Lade Inhalte...
Gedenkfeier in Paris für Opfer des Ersten Weltkriegs
Politik

Weltkriegsgedenken Staatschefs gedenken Opfern des Ersten Weltkriegs

1. Update 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs empfängt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron etwa 60 Staats- und Regierungschefs in Paris. Macron will dabei ein Zeichen gegen den Nationalismus setzen.

11.11.2018 09:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

„Weltkriegs-Gipfel“: Rund 60 Regierungschefs in Paris

Mit einer Feier der Superlative erinnert Frankreich an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Staatspräsident Emmanuel Macron empfängt rund 60 Staats- und Regierungschefs in Paris. Höhepunkt wird eine Feier am Triumphbogen sein.

11.11.2018 09:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

100 Jahre Waffenstillstand - Gedenkfeier in Paris

Zu einer Gedenkfeier anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor einhundert Jahren empfängt Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron heute rund 60 Staats- und Regierungschefs in Paris.

10.11.2018 23:54 Kommentieren
Donald Trump
Politik

US-Kongresswahlen Trump wittert Betrug

Die Kongresswahlen in den USA sind noch immer nicht zu Ende. In zwei Bundesstaaten wird noch gezählt, in einem kommt es zur Stichwahl.

10.11.2018 07:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Paris: Polizei rechnet mit gewalttätigen Aktivisten

Die französische Polizei rechnet am Rande des „Weltkriegs-Gipfels“ in Paris mit bis zu 400 gewalttätigen Aktivisten. „Wir sind gelassen, zuversichtlich, aber auch bereit und entschlossen“, sagte der Polizeichef.

09.11.2018 21:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kreml: Beziehungen zu den USA werden sich kaum noch verschlechtern

Russland sieht nach den Kongresswahlen in den USA kaum Aussichten auf eine Entspannung im Verhältnis zwischen beiden Ländern. „Die Resultate der Zwischenwahl in den USA werden die amerikanisch-russischen Beziehungen kaum noch weiter verschlechtern“,

07.11.2018 11:48 Kommentieren
Politik

INF-Abkommen Peking könnte das Wettrüsten anheizen

Wenn das INF-Abkommen zerbricht, werden die USA, Russland und auch China neue Mittelstreckenwaffen entwickeln.

Yehuda Bauer
Panorama

Holocaust „Es ist nicht wie 1933. Aber es ist gefährlich.“

Yehuda Bauer forscht seit 60 Jahren über das Dritte Reich und den Holocaust. Ein Gespräch über die Rolle Hitlers und die Schwäche der Intellektuellen.

Deutschland und die Welt

Kreml: Wohl kein Treffen von Putin und Trump in Paris

Nach US-Präsident Donald Trump hat auch der russische Staatschef Wladimir Putin die Erwartungen an ein Treffen beim bevorstehenden Weltkriegsgedenken in Paris heruntergeschraubt.

06.11.2018 08:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Trump: Wahrscheinlich kein Treffen mit Putin in Paris

US-Präsident Donald Trump geht derzeit nicht von einem Gespräch mit Kremlchef Wladimir Putin Ende der Woche in Paris aus. „Ich bin mir nicht sicher, ob wir ein Treffen in Paris haben werden, vermutlich nicht“, sagte Trump in Washington.

06.11.2018 00:54 Kommentieren
Rhein bei Düsseldorf
Wirtschaft

Rohöl Autofahrer müssen sich auf hohe Benzin-Preise einstellen

Verkehrte Welt: Rohöl wird immer billiger, für Diesel und Benzin müssen Autofahrer dennoch immer mehr zahlen. Das ist vor allem eine Folge der anhaltenden Trockenheit.

Politik

Frankreich Inszenierung mit Kalkül

Macron gedenkt in Frankreich des Weltkriegsendes vor 100 Jahren

Petro Poroschenko
Wirtschaft

Ukraine Moskau winkt mit dem Zaunpfahl

Russlands Wirtschaftssanktionen gegen die Ukraine sollen die Oligarchen des Landes warnen. Im Frühjahr 2019 sind dort Präsidentschaftswahlen und Moskau erwartet von den Magnaten Entgegenkommen.

Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF Sehnsucht nach dem „Basta-Man“?

Nach Merkels Verzicht auf die Führung der CDU fragte Maybrit Illner nach der Bilanz der Kanzlerin und der Zukunft der CDU, ob als Volkspartei oder nicht.

Poroshenko  Merkel
Politik

Ukraine Machtlose Kanzlerin

Putin verhängt gegen die Ukraine neue Sanktionen und erinnert die Kanzlerin während ihrer Gespräche mit Poroschenko daran, dass Russland in dem Konflikt am längeren Hebel sitzt. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen