Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Russland will Abrüstungsabkommen nicht aufkündigen

Russland will an dem INF-Abrüstungsvertrag mit den USA vorerst festhalten. Ohne Vorschläge für einen neuen Vertrag sollte das jetzige Abkommen nicht aufgekündigt werden, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow in Moskau laut russischen Medien.

Vor 2 Stunden Kommentieren
Michail Gorbatschow und Ronald Reagan
Politik

INF-Vertrag Schwindendes Vertrauen

Russland reagiert empört, aber nicht sonderlich überrascht auf die Pläne von US-Präsident Trump, den INF-Vertrag aufzukündigen.

Pershing II-Rakete
Hintergrund

Fragen und Antworten Zurück in die Zukunft bei der atomaren Rüstung

Herrscht schon wieder Kalter Krieg? Diese Frage wird seit Beginn der Ukraine-Krise gestellt. Die meisten Spitzenpolitiker verneinen sie noch. Aber jetzt könnte sogar ein neues atomares Wettrüsten bevorstehen.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Moskau
Medien

Medien in Russland „Wir schneiden euch die Köpfe ab“

In den vergangenen Tagen haben sich Morddrohungen gegen eine liberale Moskauer Zeitung gehäuft. Sie gilt vielen als „Vaterlandsverräter“

Deutschland und die Welt

Bolton zu Gesprächen über INF-Vertrag in Moskau

Wie weiter nach der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, aus dem wichtigen INF-Abrüstungsvertrag mit Russland aussteigen zu wollen? US-Sicherheitsberater John Bolton ist heute in Moskau, um die Lage zu besprechen.

22.10.2018 05:06 Kommentieren
Kommentare

Syrien Das Treffen der vier

Vom geplanten Gipfel zum Syrienkrieg darf man nicht zu viel erwarten.

A woman walks past a sign during the Future Investment Initiative conference in Riyadh
Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul
Deutschland und die Welt

Russland vermutet Terroranschlag hinter Explosion auf Krim

Russische Behörden schließen nach der Explosion in einer Berufsschule auf der Halbinsel Krim einen Terroranschlag nicht aus. Dieser Verdacht werde geprüft, sagte ein Kremlsprecher. Präsident Wladimir Putin sei informiert worden.

17.10.2018 13:30 Kommentieren
Politik

G20 Pfefferspray-Einsatz bleibt ohne Konsequenzen

G20-Gipfel in Hamburg

Pfefferspray gegen eine Demonstrantin: Hessische Polizisten handelten nach Ansicht der Staatsanwaltschaft rechtmäßig gegen eine Demonstrantin beim G20-Gipfel in Hamburg.

Alexei Nawalny
Politik

Russland Putin-Gegner Nawalny aus Haft entlassen

„Hallo zusammen. Ich habe Euch vermisst“, twitterte Korruptionsbekämpfer Alexej Nawalny nach dem Verlassen eines Moskauer Gefängnisses. Er stand abermals unter Arrest.

14.10.2018 12:12 Kommentieren
Georgisches Gesamtkunstwerk
Unter Dreißig

Buchmesse – Gastland Georgien Georgische Avantgarde

Die Veranstaltung „Papa was a Trollingstone” im georgischen Ehrengastpavillon ist ein skurriles, schamanistisches Gesamtkunstwerk. Mit Gemüsezerhacken, Knarzlauten, Motherfuckerrufen, Borschtsch, Putin und einer gehörigen Portion Gesellschaftskritik. Völlig Dada.

Medien

Russland Drei Personen gegen Russlands Geheimdienst

Die investigative Redaktion „The Insider“ war an der russisch-britischen Recherche zum Fall Skripal beteiligt.

Südafrika
Politik

Südafrika Ein ehrenwerter Politiker geht

In Südafrika tritt Finanzminister Nene zurück - Besuche beim Gupta-Clan wurden verschwiegen.

Protest in Tiflis

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen