Lade Inhalte...
Ende der Castros Ära in Kuba
Politik

Kuba nach den Castros ¡Adiós Comandantes!

Raul Castro hat den „Fidelismo“ reformiert und das Land geöffnet. Doch er lässt eine marode Wirtschaft und viel Unzufriedenheit zurück.

Daniel Brühl
Leute

Familie Daniel Brühl ist Windelwechsel-Profi

Windeln wechseln? Kein Problem für den Schauspieler Daniel Brühl. Im Nullkommanichts ist das erledigt.

15.04.2018 09:38 Kommentieren
Barrikaden in Muenchen, 1919
Kultur

Räterepublik „Einen Augenblick hoffte man“

Der 7. April 1919 wurde zum Nationalfeiertag der Münchner Räterepublik erklärt. Vier Wochen später wurde das soziale, politische und kulturelle Experiment grausam niedergeschlagen.

Kultur

Geschichte Russlands Westliche Vorurteile und russische Ängste

Der Journalist Artjom Efimow zeigt in seinem Buch, wie westliche Gelehrte die russische Geschichtsschreibung prägten – und lässt auch das heutige schwierige Verhältnis zwischen West und Ost besser verstehen.

Missionskirche
Kabul
Literatur

Roman Literatur aus der Maschine

Matthias Senkels Roman „Dunkle Zahlen“ ist ein so aufregendes wie enervierendes Spiel.

Gastwirtschaft

Umweltschutz Entwicklung ohne Zerstörung

In Ecuador droht mit der Ölförderung im Yasuni-Nationalpark ein Traum begraben zu werden.

Literatur

Eugen Gomringer Ignoranz und Unbelehrbarkeit

Erfurt 19 Erfurter Herbstlese Haus Dacherröden Ein Abend mit Eugen Gomringer im Bild Eugen G

Das Gedicht „avenidas“ des Schriftstellers Eugen Gomringer, das seit 2011 die Südfassade der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin schmückt, muss weichen. Ein Kommentar.

Indonesische Küste
Xenia Sobtschak
Politik

Opposition in Russland Ein It-Girl gegen Putin

Der erste Star des Wahlkampfs in Russland ist das Moskauer It-Girl Xenia Sobtschak - sie schlägt sich einerseits überraschend gut, andererseits nimmt sie sich nicht ernst.

Kultur

Sowjetunion „Das Putin-Regime interessiert sich nur für das Imperium“

Eier- und Milchverkauf in Moskau

Warteschlangen und andere Gedächtnisorte: Der Historiker und Publizist Karl Schlögel über seine archäologische Suche nach den Splittern des untergegangenen Sowjetimperiums.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 9. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. November 2017:

09.11.2017 00:02 Kommentieren
Petersburg feiert Jubiläum
Politik

Oktoberrevolution 1917 in Russland Der Mythos vom Sturm auf den Winterpalast

Russland tut sich schwer mit dem Revolutionsjubiläum – auch weil man weiß, dass die Geschichtsschreibung der Sowjetzeit im Widerspruch zu den historischen Fakten steht.

Revolutionäre in Petrograd
Politik

Oktoberrevolution Putin, Stalin und der liebe Gott

Der Kommunismus als Ideologie ist in Russland tot. Unsere Analyse.

Russland
Leitartikel

100. Jahrestag der „Oktober“-Revolution Putin und der Gesinnungszarismus

Hundert Jahre nach der Revolution will die Mehrheit der Russen nicht zurück zur Monarchie. Kein Wunder: Sie haben ja einen Wladimir Putin. Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum