Lade Inhalte...
Kleist-Zeichnung von Nick Cave
Literatur

Comic Der Tod trägt bunt

Der Berliner Zeichner Reinhard Kleist huldigt dem Musiker Nick Cave mit einer Biografie und einem fantastischen Artbook.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 6. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. März 2017:

05.03.2017 23:58 Kommentieren
Don Rosa
Frankfurt

Comic-Leidenschaft Zu Besuch bei Onkel Dagobert

Alex Jakubowski schreibt ein Buch über den weltberühmten Disney-Zeichner Don Rosa. Wer will, kann seinen eigenen Namen darin veröffentlichen – in Rosas Handschrift.

Frankfurt

Comic-Legende Don Rosa Zu Besuch bei Onkel Dagobert

Alex Jakubowski schreibt ein Buch über den weltberühmten Disney-Zeichner Don Rosa. Wer will, kann seinen eigenen Namen darin veröffentlichen – in Rosas Handschrift.

Literatur

"Ich bin Fagin" Bloß keine antisemitischen Zerrbilder

In „Ich bin Fagin“ unterzieht der jüdische Zeichner Will Eisner „Oliver Twist“ einer deutlichen Revision. Der Comic liefert die Zwischentöne, die eine Kunstfigur erst lebendig werden lassen.

Sondermann-Preis

Editorial Eine hochseriöse Sache

Selten standen beim Sondermann-Publikumspreis so viele anspruchsvolle Comics zur Auswahl wie in diesem Jahr. Ein Trend zeichnet sich deutlich ab: die Graphic Novel, sorgsam erzählte und aufwendig gezeichnete Geschichten.

Panorama

Papst vor der Deutschlandreise "Ratzinger ist kein großer Theologe"

Im Interview mit der FR spricht Umberto Eco über den Antisemitismus-Vorwurf gegen seinen neuen Roman, die Schwächen des deutschen Papstes und was ihn dennoch mit ihm verbindet.

08.09.2011 16:20 Kommentieren
Literatur

Graphic Novel Ein Vertrag mit dem Comic

Endlich erscheint das Spätwerk des großen Will Eisner auch in Deutschland: Bei Carlsen ist ein Band mit "Ein Vertrag mit Gott" und zwei weiteren Graphic Novels als Auftakt einer längst fälligen Werksausgabe erschienen.

29.07.2010 16:28 Kommentieren
Rhein-Main

Spezial Urbane Grafik

Zwei Namen finden sich im Olymp der Neunten Kunst, in der ewigen Hall of Fame des Comics: Hugo Pratt (1927- 1995) und Will Eisner (1917 - 2005). Vielleicht

03.03.2009 00:03 Kommentieren
Kino

"The Spirit" Holzschnitt

Frank Millers Comic-Verfilmung über einen von den Toten auferstandenen Polizisten als Rächer.

Kultur

Jüdisches Museum Frankfurt Die nicht-arische Faust

Nur bedingt lustig: Comics als "Medium der jüdischen Erinnerung".

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum