Lade Inhalte...
Christopher Jahns
Rhein-Main

Früherer EBS-Präsident Christopher Jahns wurde begutachtet

Ein Untreueprozess gegen den früheren Präsidenten der Wiesbadener Privathochschule EBS, Christopher Jahns, war 2014 vorläufig eingestellt worden. Nun entscheidet ein Gericht über einen neuen Prozess.

EBS
Rhein-Main

EBS-Skandal CDU-Politiker Walter Arnold entlastet

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft stellt das Betrugs-Verfahren gegen den hessischen CDU-Politiker Walter Arnold in Zusammenhang mit der Privathochschule EBS ein.

Walter Arnold
Landespolitik

Privathochschule EBS Entscheidung über Anklage gegen Walter Arnold fällt bald

Im Zusammenhang mit Fördermitteln für die Wiesbadener Privathochschule EBS droht im Verfahren gegen CDU-Politiker Walter Arnold laut der Justiz keine Verjährung.

Landespolitik

Gut gebrüllt Abschiedsvorstellung

Im Landtag gab es lauter letzte Reden, aber keine Tränen. Die Kolumne aus dem Hessischen Landtag.

Ehemaliges Frankfurter Polizeipräsidium
Landespolitik

Verkauf des Polizeipräsidiums Über 100 Millionen Euro für Wohnungsbau in Frankfurt

Mehr als 210 Millionen Euro hat der Verkauf des Polizeipräsidiums dem Land Hessen gebracht. Geld, das nun für Wohnungsbau und den Neubau der Universitätsbibliothek verwendet werden soll.

Ehemalige innerdeutsche Grenze
Landespolitik

Gedenkstätte Point Alpha Hessens Regierung mahnt Point-Alpha-Stiftung

Interne Auseinandersetzungen um die deutsch-deutsche Gedenkstätte Point Alpha bereiten der hessischen Landesregierung Sorgen. In der Stiftung häufen sich die Rücktritte.

Universitätsklinik Frankfurt
Landespolitik

Veruntreutes Fördergeld Arnold wegen Untreue weiter unter Verdacht

Die Frankfurter Uniklinik soll Fördergelder nicht ihrer Bestimmung zugeführt haben - gegen den CDU-Politiker und Landtags-Fraktionsvizen Walter Arnold wird immer noch wegen Untreue ermittelt.

Vietnam-Kongress und Demonstration in West-Berlin
68er-Bewegung

„Teach-in“ Wohlüberlegter Protest

Zum ersten Mal tauchte der Begriff „Teach-in“ an der Universität von Michigan auf. Damals ging es um Vietnam – und das Ereignis, bei dem auch ein deutscher Philosoph zu den Rednern zählte, wurde später sogar in der New York Times besprochen.

Walter Arnold
Landespolitik

Fall Arnold Justiz verteidigt lange Dauer der Ermittlungen gegen CDU-Mann

Seit vier Jahren überprüft die Justiz, ob dem Landtagsabgeordneten Walter Arnold im Zusammenhang mit Fördergeld Betrug vorzuwerfen ist. Die SPD nennt die lange Dauer der Ermittlungen eine „Zumutung für den Rechtsstaat“.

Landespolitik

Hessen Wahl 2018 mit neuen Wahlkreisen

Der Hessische Landtag beschließt neue Zuschnitte. SPD und Linke melden verfassungsrechtliche Bedenken an.

Kita
Rhein-Main

Hessen Kommunen bleiben auf Kitakosten sitzen

Nur für jede dritte Kommune reicht der finanzielle Ausgleich durch das Land für die Abschaffung der Kindergartengebühren.

Familie
Rhein-Main

Hessen Familien sollen Grunderwerbsteuer sparen

Finanzpolitiker der Union wollen die Grunderwerbsteuer für Familien senken. Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer knüpft die Umsetzung allerdings an das Ende eines Steuer-Schlupflochs.

Thomas Schaefer
Landespolitik

Hessen Hessen ohne neue Schulden

Finanzminister Thomas Schäfer kündigt eine schwarze Null für 2017, 2018 und 2019 an. Nicht alle halten das für richtig.

Landespolitik

Landtag CDU-Abgeordneter Arnold behält seine Immunität

Die „Immunitätsangelegenheit“ wird von der Tagesordnung des hessischen Landtags abgesetzt. Damit behalten die Abgeordneten ihre Immunität - auch der CDU-Abgeordnete Arnold, gegen den die Staatsanwaltschaft Vorermittlungen führt.

Rhein-Main

Gericht Plagiatsaffäre ohne Konsequenzen

Anfang 2015 wurde dem hessischen Staatssekretär Dippel der Doktortitel entzogen – das Verfahren läuft noch.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen