Lade Inhalte...
Grünen-Bundesparteitag
Politik

Grüne Linker Flügel fordert Recht

Der Parteitag lehnt die Priorisierung einer rot-rot-grünen Koalition ebenso ab wie die Forderung, ein Bündnis mit der CSU auszuschließen.

DITIB Zentralmoschee
Politik

Kundgebung in Köln Heftige Kritik nach Ditib-Absage

Der Moscheenverband Ditib sagt die Teilnahme an Kölner Friedensmarsch gegen Terror ab. Die Verantwortlichen fühlen sich bei der Vorbereitung übergangen.

Volker Beck
Politik

Streit um Anti-Terrorkundgebung Beck attackiert türkischen Islamverband Ditib

Ditib kritisiert eine in Köln geplante Demonstation gegen den Terror. Für Volker Beck hat sich der Islamverband damit „als Teil der Zivilgesellschaft abgemeldet“.

15.06.2017 14:45 Kommentieren
Protest gegen Nahost-Konferenz
Rhein-Main

Westbahnhof Protest gegen Nahost-Konferenz bleibt friedlich

Die Veranstaltung „50 Jahre israelische Besatzung“ ist äußerst umstritten. Der angekündigte Protest endete ohne größere Zwischenfälle.

Frankfurt

Kopi Konfrontationen rund um Israel-Konferenz

Israel-Konferenz

Heute beginnt in Frankfurt die äußerst umstrittene Israel-Konferenz. Der Verein „Honestly Concerned“ ruft zum Protest gegen die von ihm als antisemitisch eingestufte Veranstaltung auf.

Frankfurt

Kopi Nahost-Konflikt im Frankfurter Westen

Israel-Konferenz

Die Konferenz zu „50 Jahren israelischer Besatzung“ stößt in Frankfurt auf breiten Protest. Eine Demonstration ruft eine Gegendemo hervor. Und beide Lager finden, dass die andere Seite den Mund halten soll.

Afghanistan
Politik

Nach Anschlag Abgeschoben wird trotzdem

Auch nach dem verheerenden Anschlag vor der Botschaft in Kabul will die Bundesregierung weiter Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben.

Deutschland und die Welt

Grüne wollen Abstimmung über Homo-Ehe vor Gericht erzwingen

Die Grünen wollen vor dem Bundesverfassungsgericht eine Bundestagsabstimmung über die Ehe für homosexuelle Paare erzwingen. Das kündigte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt an.

18.05.2017 18:25 Kommentieren
Köln
Politik

Islam Ministerium gibt Mittel für Ditib wieder frei

Das Familienministerium gibt Fördergelder für den türkisch-islamischen Verband Ditib wieder frei. Die Kurdische Gemeinde Deutschland kritisiert die Freigabe.

02.05.2017 11:40 Kommentieren
Merkel und Gabriel
Israel
Politik

Gabriels Israel-Reise „Ich hätte mir mehr Fingerspitzengefühl gewünscht“

Nach der Absage von Netanjahu gibt es in der politischen Landschaft eine kontroverse Debatte über die Gabriel-Reise. Die Deutsch-Israelische Gesellschaft kritisiert sein Vorgehen.

Nazi Schmiererei
Politik

Antisemitismus Antisemitismus soll stärker bekämpft werden

„Beschämendes Zeugnis für den Zustand der demokratischen Gesellschaft“: Experten beobachten eine erschreckende Zunahme an Judenfeindlichkeit.

Moschee
Politik

Türkei Ermittlungen gegen türkische Spione

20 Personen stehen unter Verdacht, für die Türkei in Deutschland gespäht uns gespitzelt zu haben. Vor allem Imame der Ditib sind im Fokus der Behörden.

Flüchtlinge in Friedland
Politik

Einwanderungsgesetz Punktesystem soll Einwanderung regeln

Die Grünen stellen einen Gesetzentwurf vor, der sich an Kanada orientiert. Die Pläne unterscheiden sich aber durchaus von denen der SPD.

Islamverband
Politik

Islamverband Bundesregierung hält an Zusammenarbeit mit Ditib fest

Trotz der Spitzelaffäre hält die Bundesregierung an einer Kooperation mit dem Islamverband Ditib fest. Es wird keine Überwachung durch den Verfassungsschutz und auch weiterhin finanzielle Förderungen geben.

22.03.2017 06:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum