Lade Inhalte...
Politik

25 Jahre Samtene Revolution in Tschechien Eier und Tomaten für den Herrn Präsidenten

Tschechien gedenkt der Samtenen Revolution vor 25 Jahren. Tausende Bürger nutzen den Tag aber auch, um ihrem Unmut über Staatspräsident Zeman Luft zu machen. Beim offiziellen Festakt fliegen Eier und Tomaten auf das Podium. Auch Joachim Gauck wird von einem Wurfgeschoß getroffen.

18.11.2014 08:57 Kommentieren
Panorama

Gedenken an "Samtrevolution" Gauck von Ei getroffen

Massive Proteste gegen den tschechischen Präsidenten Milos Zeman haben das internationale Gedenken an die «Samtrevolution» von 1989 in Prag überschattet. Während seiner Rede wurde Bundespräsident Joachim Gauck von einem Ei getroffen.

17.11.2014 17:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Terrormiliz IS enthauptet weiteren US-Bürger

17.11.2014 07:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Gauck reist zum Gedenken an die «Samtrevolution» nach Prag

Bundespräsident Joachim Gauck reist heute nach Prag, um der friedlichen «samtenen Revolution» in der damaligen Tschechoslowakei vor 25 Jahren zu gedenken. Dabei trifft er mit seinen Kollegen aus Polen, Ungarn, der Slowakei und Tschechien zusammen. Die Präsidenten werden an den Ort einer Studentendemonstration zurückkehren, deren brutale Niederschlagung durch die Polizei am 17. November 1989 zum Zündfunken für Massenproteste wurde. Das kommunistische Regime brach zusammen, und der Bürgerrechtler und Dramatiker Vaclav Havel wurde neuer Präsident.

17.11.2014 00:47 Kommentieren
Poroschenko und Gauck
dpa

Gauck spricht mit Poroschenko

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Europäische Union zu Geschlossenheit und Solidarität in der Ukraine-Krise aufgerufen.

16.11.2014 21:23 Kommentieren
Panorama

Friedenspreis Twitter aus dem All

Die einen schweben 400 Kilometer über der Erde, die anderen pflegen Gräber gefallener Soldaten. Der am höchsten dotierte Friedenspreis in Deutschland ging in diesem Jahr an zwei sehr unterschiedliche Gruppen.

26.10.2014 10:52 Kommentieren
Kultur

Interview "Liberalismus allein stellt nicht zufrieden"

Ein Gespräch mit der Osteuropaexpertin Marci Shore über den Zusammenbruch des Kommunismus, den Aufstieg des Nationalismus und die ukrainische Revolution.

25.09.2014 15:25 Kommentieren
Politik

Joachim Gauck Der Redner der Nation

Vor zweieinhalb Jahren ist Joachim Gauck als Bundespräsident ins Schloss Bellevue eingezogen. In wenigen Tagen ist die Hälfte seiner Amtszeit erreicht. Gelegenheit für eine Zwischenbilanz.

Meinung

Gastbeitrag Europa ist mehr als ein Markt

Die EU ist eine Wertegemeinschaft. Diese Werte zu schützen, ist wichtiger denn je.

28.08.2014 14:54 Kommentieren
Objektkünstler Christo
Panorama

Christo erhält Theodor-Heuss-Preis

Der bulgarisch-amerikanische Objektkünstler Christo ist für seine Arbeit mit dem Theodor-Heuss-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Politik brauche Kunst als Form der Korrektur, sagte Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin, Theresia Bauer (Grüne), am Samstag bei der Ehrung in Stuttgart.

12.04.2014 17:15 Kommentieren
Kultur

Maximilian Schell ist tot Der letzte Kosmopolit

Ein Mann der Kultur ist von uns gegangen: Zum Tode des Schauspielers, Filmemachers, Oscar-Gewinners, Kulturvermittlers und Kosmopoliten Maximilian Schell.

Politik

Babisconi mischt Tschechien auf

Ein schwerreicher Medienmogul fordert das Polit-Establishment an der Moldau heraus

Politik

Michail Chodorkowski Ungebrochen und frei

Nach zehn Jahren Haft kommt Putin-Gegner Chodorkowski plötzlich frei. Die Erwartungen an den charismatischen Dissidenten sind enorm. Manch einer sieht in Chodorkowski gar einen neuen Vaclav Havel.

20.12.2013 17:18 Kommentieren
Chodorkowski
Deutschland und die Welt

Porträt: Führungsstarker Dissident

«Chodorkowski in Freiheit!» prangt es in roten Lettern von der Internetseite des lange Zeit prominentesten politischen Gefangenen Russlands.

20.12.2013 17:16 Kommentieren
Internetportal Abgeordnetenwatch.de
Deutschland und die Welt

Abgeordnetenwatch.de mit Demokratie-Preis ausgezeichnet

Das Hamburger Internetportal abgeordnetenwatch.de ist mit dem «Democracy Award» des National Democratic Institute ausgezeichnet worden. Das mit der Friedrich-Ebert Stiftung in Deutschland vergleichbare Institut würdigte am Dienstag in der US-Hauptstadt Washington insgesamt 18 Personen und Organisationen, die sich «durch unermüdliches Engagement für Demokratie und Menschenrechte ausgezeichnet haben und Führungsstärke, Integrität und Courage in ihrem Einsatz für demokratische Werte und deren praktische Umsetzung beweisen», wie abgeordnetenwatch.de am Mittwoch mitteilte.

11.12.2013 11:53 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen