Lade Inhalte...
Literatur

Milan Kundera zum 80. Das schwere, leichte Exil

Oberflächlich gesehen zog Kundera, als er 1975 nach Frankreich ausreiste, das große Los. Er wurde Professor, seine Bücher waren erfolgreich - doch bezahlte er das mit einer Gefühlsspaltung. Von György Dalos

31.03.2009 00:03
Politik

Porträt Ein Rocker regiert mit

Rampenlicht ist der neue tschechische Minister für Menschenrechte gewöhnt. Michael Kocáb hat als Rockstar begonnen; mit langen Haaren und Sonnenbrille taucht

16.02.2009 00:02
Politik

Porträt Mit Rockmusik und "Revolver"

Er dürfte hinter den Kulissen der wohl wichtigste Mann der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft sein: Bei Alexandr Vondra laufen seit zwei Jahren alle Fäden

27.12.2008 00:12
Meinung

Mildernde Umstände für Bayerns Regierende?

Zu: "Die Sprache der Bundesrepublik ist Deutsch" und "Ändert nix, ärgert aber", FR-Titel und -Politik vom 3. Dezember

05.12.2008 00:12 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Termine

Vortrag Um Agaven geht es in einem Vortrag von Gerhard Eckardt am Freitag, 29. August, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Wolfgang. Der Eintritt ist frei.

28.08.2008 00:08
Zeitgeschichte

Prag 1968 Die Stimme des Aufbruchs

Karel Gott als Rock'n'Roller: 1968 lieferte der Sänger den Soundtrack zum neuen Lebensgefühl in seiner Heimat. Politisch wollte er dabei nie sein. Und beugte sich dann doch dem Druck des Regimes.

21.08.2008 00:08
Kultur

Lenka Reinerová ist tot Gerechter sollte es zugehen

Prag war der Ort, von dem sie vertrieben wurde und an dem zu leben sie nie bereute: Am 27. Juni starb die Schriftstellerin Lenka Reinerová im Alter von 92 Jahren.

30.06.2008 00:06
Peter Stamm auf der Frankfurter Buchmesse
Dokumentation und Debatte

Ein Alpen-Gipfel Der Österreicher gegen den Schweizer

Josef Hader, österreichischer Kabarettist, und Peter Stamm, Schweizer Schriftsteller, über die Spielkultur ihrer EM-Mannschaften, die Sicht der Welt auf ihre Heimat und Depressionen als Lebenselixier.

11.06.2008 00:06 Kommentieren
Kultur

Deutscher Buchhandel Friedenspreis für Anselm Kiefer

Er habe eine Bildsprache entwickelt, "die aus dem Betrachter auch einen Leser macht", begründete der Stiftungsrat die Auszeichnung des deutschen Malers und Bildhauers.

04.06.2008 11:06
Spezials

27.9.1977 Deutscher Herbst

Dienstag, 27.9.1977

27.09.2007 00:09 Kommentieren
Literatur

Her mit den Maschinchen

Irgendwo mitten in Europa: Der junge Tscheche Jáchym Topol erzählt eine bezaubernd trostlose Gruselgeschichte aus dem Jahr 1968

20.04.2004 00:04
Literatur

Der Zeit entrückt

Katholischer Modernist: Jan Cep in der Tschechischen Bibliothek

23.12.2003 00:12

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen