Lade Inhalte...
Wohnen in Frankfurt

Wohnen in Frankfurt Linke lobt geplanten Mietenstopp bei Nassauischer Heimstätte

Die Landesregierung will den Mietanstieg bei Wohnungen der Nassauischen Heimstätte. Die Linke im Römer wertet dies als Erfolg der Mieterinitiativen.

Frankfurt

Kevin Kühnert in Frankfurt Der „Mühlstein“ Hartz IV

Kevin Kühnert

Juso-Chef Kevin Kühnert, einer der letzten SPD-Hoffnungsträger, diskutiert in Frankfurt mit einem skeptischen Publikum. Der Abend im kuscheligen Ambiente alter Sofas und Sessel zeigt das ganze Dilemma der Partei.

A661 in Frankfurt
Verkehr

A661 in Frankfurt Streit um Länge des Tunnels

Wie sollte die A661 in Frankfurt eingehaust werden? Das Aktionsbündnis unmenschliche Autobahn lehnt das 1,3 Kilometer lange Bauwerk über der A661 ab - und macht einen Gegenvorschlag.

Frankfurt-Ost

Filialschließung Sparkasse verlässt den Riederwald

Die Sparkasse eröffnet eine neue Filiale am Hessen-Center - und will dafür im Riederwald schließen. Eine Bürgerinitiative will das nicht hinnehmen.

Omid Nouripour
Frankfurt

DFB-Pokal Eintracht-Fans aus dem Bundestag

60 hessische Politiker, ihre Mitarbeiter und Hauptstadtjournalisten unterstützen die Eintracht beim Finale des DFB-Pokals.

Frankfurt

Performance in Frankfurt „Der letzte Nazi“ bringt Rechte in Rage

Performance in Frankfurt

Der Frankfurter Künstler Niklas Fiedler führt im Kunstverein Familie Montez „Der letzte Nazi“ auf, und viele Rechtsextreme drehen durch.

Römerberg
Frankfurt-Ost

Gedenken in Frankfurt Frühschoppen am Jahrestag der Bücherverbrennung?

Grüne und Linke fordern die Stadt Frankfurt auf, den Römerberg-Frühschoppen einer Verbindung an einen anderen Ort zu verlegen. Das Gedenken an die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 gehe vor.

Pro-Kurdistan-Aktivisten besetzen SPD-Zentrale
Frankfurt

SPD-Zenrale besetzt Zeichen setzen für Afrin

Prokurdische Aktivisten belagern die Frankfurter SPD-Zentrale. Die Sozialdemokraten zeigen Verständnis für die Initiative.

Eintracht-Präsident
Sportpolitik

Präsident Eintracht Frankfurt Fischer wird Ehrenmitglied der Eintracht-Fans im Bundestag

Peter Fischer (62), Präsident der Eintracht Frankfurt, ist am Dienstag zum Ehrenmitglied des Eintracht-Fanclubs im Deutschen Bundestag ernannt worden.

20.03.2018 20:18 Kommentieren
Frauentag in Frankfurt
Frankfurt

Frauen in Frankfurt Frauen-Protest auf der Zeil

Das Frankfurter Frauentagsbündnis macht eine Kundgebung auf der Frankfurter Zeil. Es kommen vor allem kommunistische Gruppen.

SPD in Frankfurt
Frankfurt

GroKo-Debatte „Es geht um unser Überleben“

Die Frankfurter SPD-Linke diskutiert die Lage der Partei. Die Ex-Landesvorsitzende Andrea Ypsilanti sieht nur „Reparaturen“ des Kapitalismus im Koalitionsvertrag.

Abschiebung eines Kindes
Landespolitik

Fall Alek Beuth soll Abschiebung von Zwölfjährigem erklären

Der Fall des abgeschobenen Alek wird Thema im Innenausschuss des hessischen Landtags. Minister Peter Beuth (CDU) soll erklären, warum das Kind außer Landes gebracht wurde, fordert die SPD.

Frankfurt

Koalitionsvertrag Widerstand gegen die Groko in Frankfurt

SPD in Hessen

Die Frankfurter Sozialdemokraten sind gespalten. Die SPD-Basis will gegen das neue Regierungsbündnis in Berlin kämpfen - wie steht die lokale Parteiführung dazu?

Peter Beuth
Mike Josef
Frankfurt

Groko „Es bleiben keine tiefen Verletzungen“

Die sechs Frankfurter SPD-Delegierten sind gespalten: Drei stimmten für, drei gegen die große Koalition.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen