Lade Inhalte...
SPD
Frankfurt

Frankfurt SPD-Geschäftsführer hört auf

Nach dreizehn Jahren verlässt SPD-Geschäftsführer Andreas Heusinger von Waldegge Frankfurt.

Wahlparty im Römer
Landespolitik

Landtag in Hessen Die Kunst des Scheiterns

Abschiede im Wiesbadener Landtag: Manche Politiker gehen nach Berlin und sollen Vernunft mitbringen. Die Kolumne aus dem Landtag in Hessen.

Landespolitik

Landtag Schwarz-grüner Zoff um Jamaika-Bündnis

Volker Bouffier

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht die Union im Bund als der „Bestimmer“. Die Grünen, Koalitionspartner der CDU in Hessen, finden derartige Äußerungen „wenig hilfreich“.

Bundestagswahl in Hessen
Bundestagswahl Rhein-Main

Bundestagswahl in Hessen Vorgeschmack auf die Landtagswahl

Das Ergebnis der Bundestagswahl wird große Auswirkungen auf die Landtagswahl 2018 in Hessen haben. Entscheidend dürfte dabei sein, wer in Berlin mit wem koaliert.

Universität Kassel
Rhein-Main

Diskriminierung Professor hetzt gegen „Ehe für alle“

Ein Professor der Uni Kassel diffamiert Homosexuelle mit Pädophilie-Vorwürfen. Boris Rhein empfiehlt Disziplinarmaßnahmen.

Klimaschutz in Hessen
Landespolitik

Klimaschutz in Hessen 140 Millionen Euro für Klimaschutz

Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) stellt einen Klimaschutzplan vor. Danach will die Landesregierung Beratung und neue Technologie fördern. Schwarz-Grün lehnt dazu allerdings eine Anhörung des Landtags ab.

Rhein-Main

2017 in Hessen Wahl in Berlin wirft Schatten

Sicherheit, Flüchtlinge, Verfassungsschutz: In Hessen wollen sich die Parteien 2017 schärfer profilieren. Eine Vorschau auf das politische Jahr in Hessen.

Landespolitik

Klimawandel FDP wirbt um Verständnis für Klimaleugner

Die FDP verabschiedet sich vom bisherigen Konsens im Landtag, wonach der Klimawandel vom Menschen, seiner Industrie und seinen Autos hervorgerufen wird. Die anderen vier Fraktionen reagierten alarmiert.

Landespolitik

Gut gebrüllt: Aus dem hessischen Landtag Dolce Vita

Wohin reisen Hessens Politiker und was tun sie da? Die einen sehen das Colosseum, die anderen Flüchtlingslager. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erläutert, warum.

Landespolitik

Frankfurter Flughafen Im Notfall regnet’s Kerosin

Stimmt es, dass Flugzeuge in unmittelbarer Nähe des Flughafens in Frankfurt Treibstoff ablassen? Diese Frage hat nun den Landtag beschäftigt.

Rhein-Main

Autoabgase Politik findet keinen Weg zur besseren Luft

Die Grenzwerte für Stickoxid werden seit Jahren überschritten, ändern oder gar verbessern tut sich nichts. Das Thema birgt Zündstoff für die schwarz-grüne Koalition in Hessen.

Rhein-Main

Windräder in Hessen Rotmilan blockiert Energiewende

Die Windkraftbranche in Hessen wünscht sich mehr Flexibilität bei den Genehmigungsbehörden. Viele Windräder werden nicht genehmigt, um Rotmilan und Co. zu schützen. Die Energiewende werde so blockiert.

Verkehr

E-Mobilität Hessen fördert Strom-Busse

Ein Programm der hessischen Landesregierung unterstützt Kommunen bei der Anschaffung von E-Bussen. Außerdem gibt es ein Projekt mit Elektrofahrrädern.

Rhein-Main

Windkraft in Hessen Konflikte um Windräder befriedet

37 Kommunen holen sich bei Konflikten um den Bau von Windkraftanlagen Hilfe beim Land. Die FDP nennt die von der Hessen Agentur organisierten Bürgerforen einen „schlechten Witz“.

19.08.2016 18:55 Kommentieren
Rhein-Main

Dieselfahrzeuge in Hessen «Blaue Plakette» erst 2020?

Das Umweltministerium in Hessen geht davon aus. dass die «blaue Plakette» erst ab 2020 kommt. Würde sie bereits jetzt eingeführt, käme dies einem Fahrverbot für fast 90 Prozent aller Dieselfahrzeuge gleich.

06.07.2016 15:31 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen