Lade Inhalte...
Landespolitik

Hessen SPD will Bauministerium schaffen

SPD-Landesparteichef Schäfer-Gümbel nennt bezahlbares Wohnen „die entscheidende soziale Frage“

ICE
Wirtschaft

Fernverkehr Zustimmung für Bahnticket-Steuersenkung

Die Idee, den Mehrwertsteuersatz für Bahntickets abzusenken, trifft auf breite Unterstützung von Politik und Verkehrsexperten.

ICE
Wirtschaft

Fernverkehr Billiger Bahn fahren

SPD-Politiker und Experten fordern eine geringere Besteuerung von Fernverkehrstickets.

Jutta Cordt
Flucht, Zuwanderung

Bamf-Skandal Seehofer bittet um Entschuldigung

Abgeordnete im Innenausschuss befragen Horst Seehofer zu den Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Frankfurt

Stadtpolitik SPD droht zweite Kampfkandidatur im Westen

Hubert Schmitt überlegt, Petra Scharf erneut herauszufordern, um Landtagsbewerber zu werden.

S-Bahn Rhein-Main hat 40. Geburtstag
Verkehr

Jubiläum Die S-Bahn Rhein-Main wird 40

Sie müsse weiter wachsen, fordert Verkehrsminister Tarek Al-Wazir zum Jubiläum der S-Bahn Rhein-Main. Die Gratulanten sprechen auch notwendige Verbesserungen an. Bei der Pünktlichkeit hapert es.

Innenminister Seehofer besucht Sachsen
Flucht, Zuwanderung

Bamf-Affäre Opposition erwägt Untersuchungsausschuss

Innenminister Seehofer wird in der Bamf-Affäre befragt. Sollte er die Abgeordneten nicht zufriedenstellen, könnte ein Untersuchungsausschuss der nächste Schritt sein.

29.05.2018 06:13 Kommentieren
Lucia Puttrich
Landespolitik

Landespolitik in Hessen Engpässe auf Wohnungsmarkt durch Brexit

Die SPD im hessischen Landtag vermisst in der Regierungserklärung der hessischen Europa-Ministerin Lucia Puttrich (CDI) Antworten auf die Folgen des Brexit für Frankfurt und Rhein-Main.

Hessischer Landtag
Landespolitik

Landtagswahl in Hessen Bilanz der Landesregierung

Die schwarz-grüne Landesregierung in Hessen lobt ihre Regierungsarbeit. Bei Umfragen kommt die Koalition dennoch nicht auf eine Mehrheit. Die Opposition kritisiert den Stillstand.

Landespolitik

Flüchtlinge in Hessen Kein Ankerzentrum in Hessen

Hessische Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Giessen

In Hessen wird es kein Ankerzentrum für Flüchtlinge geben. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht die Aufgaben in Gießen bereits erfüllt. Die Koalition wünscht sich mehr Unterstützung vom Bund.

Straßensanierungen
Landespolitik

Straßensanierungen Land soll Straßensanierung zahlen

Die SPD will die Beiträge von Bürgern streichen und dafür 60 Millionen Euro für Straßensanierungen zur Verfügung stellen.

Stau in Köln
Gastbeiträge

Mobilität Mobil bleiben - ohne Staus, schlechte Luft und Lärm

Damit die Mobilitätswende gelingt, braucht es ein durchdachtes Konzept. Der FR-Gastbeitrag von SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel.

Bundesinnenminister Horst Seehofer
Flucht, Zuwanderung

Ankerzentren in Hessen Hessen will keine „Ankerzentren“ - vorerst

Seehofers Staatssekretär behauptet, Hessen wolle eines der umstrittenen Zentren für Flüchtlinge errichten. Die Grünen empören sich über die„Falschmeldung“, die SPD befürchtet großes Konfliktpotenzial.

Stau
Verkehr

Autobahnen in Hessen Keine Autobahnverwaltung mehr

Das Land Hessen fühlt sich beim neuen Autobahn-Management des Bundes übergangen.

Verkehr in Hessen
Verkehr

Verkehr in Hessen Bund stellt Hessen Mobil infrage

Das Land fühlt sich beim neuen Bundes-Management für Fernstraßen übergangen. Keine der zehn Niederlassungen für das neue Autobahn-Management ist in Hessen geplant.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen