Lade Inhalte...
Steuern
Landespolitik

Gut gebrüllt: Aus dem hessischen Landtag Ganz schön erfrischend

Der hessische Landtag labt sich auf erstaunliche Weise. Das macht Recherchen im Wirtshaus nötig. Eine Kolumne.

Hauptbahnhof Darmstadt
Rhein-Main

Darmstadt Züge sind immer voller

Mit Digitaltechnik und Netzausbau will der RMV den wachsenden Fahrgastzahlen begegnen. Der Nachtverkehr wird ausgeweitet.

Krisenteam
Darmstadt

Darmstadt-Dieburg Lokführer brauchen oft Hilfe

Krisenberaterinnen begleiten Bahn-Mitarbeiter im Umgang mit Suiziden und Übergriffen.

Schulgelände
Landespolitik

Hessen Land mahnt bei Schulsanierungen zu Geduld

In hessische Schulen wird weiter zu wenig investiert, kritisiert der DGB. Verfehlen die Investitionsprogramme des Landes ihre Wirkung?

Frankfurt

Autonomes Zentrum in Frankfurt FDP macht wegen Klapperfeld Druck

Im Streit über die Zukunft des Klapperfelds in Frankfurt legt die FDP nach – diesmal auf Landesebene.

Roland Koch
Landespolitik

Hessen Roland Kochs teures Erbe

Hessen verkaufte einst unter der Regierung des damaligen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) mehr als 50 Immobilien und mietete sie zurück. Das kostet jetzt viel Geld.

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer
Rhein-Main

Bilanz Schulden zurückgezahlt

Die schwarz-grüne Landesregierung will in den nächsten Jahren weiter Schulden zurückzahlen. Zugleich sollten die Investitionen steigen, wie Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) bei der Vorstellung seiner mittelfristigen Finanzplanung ankündigt.

Hessischer Landtag
Landespolitik

Landespolitik Privatisierung belastet Steuerzahler

Die Privatisierungspolitik des ehemaligen hessischen Ministeropräsidenten Roland Koch (CDU) belastet die öffentliche Hand auf Jahrzehnte hinaus. Den Landtag beschäftigt das Thema erneut.

Frankfurt

Römerbriefe Danke, Eintracht

DFB-Pokal

Frankfurt ist seit dem Pokalsieg eine andere Stadt. Das merken auch unsere Politiker. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.

Landespolitik in Hessen
Landespolitik

Landtag in Hessen Politiker in Hessen privat

Der eine Politiker in Hessen ist sportlich, der andere ein rohes Ei. Die Kolumne aus dem hessischen Landtag.

NS-Raubkunst in Frankfurt
Frankfurt

NS-Raubkunst Alltagsdinge mit unsichtbarem Makel

Frankfurter haben vor der Eröffnung der Ausstellung „Legalisierter Raub“ Gegenstände mit zweifelhafter Herkunft ins Historische Museum gebracht.

Gute Konjunktur lässt Steuereinnahmen sprudeln
Rhein-Main

Finanzen in Hessen Hessen rechnet mit Steuerplus

Nach der jüngsten Steuerschätzung könne das Land Hessen für das laufende Jahr mit Mehreinnahmen von 290 Millionen Euro rechnen

16.05.2018 18:37 Kommentieren
Sicherheitsdienst
Rhein-Main

Das bringt der Tag Initiative gegen Steuerkriminalität

+++ Fahnder haben besonders Sicherheitsdienste im Visier +++ Ende einer Ära bei Commerzbank +++ Hambüchen wirbt für's Lesen lernen +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Plenarsitzung, Hessischer Landtag, Wiesbaden, Bild x von x
Landespolitik

Finanzen Etats der Kommunen im Plus

Die hessischen Kommunen freuen sich über einen deutlichen Überschuss für 2017. Selbst die Kommunen unter dem „Schutzschirm“ vermelden im Schnitt schwarze Zahlen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen