Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

EU beklagt gestreute Informationen zum May-Besuch

Bei den Brexit-Verhandlungen beklagt die EU-Kommission Behinderung durch gestreute Informationen über eine angeblich extrem geschwächte Premierministerin Theresa May. „Es ist ein Versuch, die EU-Seite zu diskreditieren und die Gespräche zu unterminieren“,

Vor 3 Stunden Kommentieren
Theresa May
Politik

EU-Gipfel Brexit-Gespräche kommen in Schwung

Großbritannien und die EU wirken plötzlich entschlossen, die Brexit-Verhandlungen voranzubringen. Inhaltliche Fortschritte gibt es bereits.

Grenze zu Irland
Hintergrund

Analyse Der langwierige Abschied: Worum es beim Brexit geht

Nach mehr als 40 Jahren will Großbritannien sich aus der Europäischen Union verabschieden und eigene Wege gehen - ein äußerst kompliziertes Vorhaben.

20.10.2017 17:13 Kommentieren
EU-Gipfel
Hintergrund

Analyse Die jungen Wilden und eine fast normale Kanzlerin

Jamaika wirft Schatten bis nach Brüssel. Die Kanzlerin bittet um Geduld. Sie bleibt ihrer pragmatischen Politik in Europa treu. Und nach dem französischen Präsidenten Macron schiebt sich eine zweite jugendliche Erscheinung in den Vordergrund.

20.10.2017 15:19 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU hofft auf Durchbruch beim Brexit bis Dezember

Im Streit über den Brexit hofft die Europäische Union auf einen Durchbruch bis Dezember: Dann könnten Verhandlungen über einen neuen Handels- und Zukunftspakt zwischen der EU und Großbritannien starten.

20.10.2017 15:01 Kommentieren
EU-Gipfel
Politik

EU-Gipfel Brexit: EU bleibt hart

Beim Brüsseler EU-Gipfel steht auch das Thema Brexit auf der Tagesordnung. Die britische Premierministerin May hofft auf ein Einlenken der EU - und beißt auf Granit.

20.10.2017 12:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU bleibt hart beim Brexit - May vermeidet klare Zusagen

Im Streit über den Brexit bleibt die Europäische Union hart. Weil die britische Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel in Brüssel konkrete Zusagen vermied, will die Union die Austrittsverhandlungen frühestens im Dezember ausweiten.

20.10.2017 12:49 Kommentieren
Frankfurt nach Brexit
Frankfurt

Frankfurt nach Brexit Goldman-Sachs-Chef freut sich auf Frankfurt

In einem Tweet kündigt der Goldman-Sachs-Chef an, dass er künftig mehr Zeit in Frankfurt verbringen wird. Ist das ein Hinweis auf die Zeit nach dem Brexit? Die britische Premierministerin reagiert sofort.

20.10.2017 11:42 Kommentieren
EU-Gipfel
Deutschland und die Welt

May wendet sich mit Brexit-Brief direkt an EU-Ausländer

Eine Einigung zu den Bleiberechten von EU-Ausländern in Großbritannien ist nach Ansicht von Premierministerin Theresa May zum Greifen nah. London wolle es den EU-Ausländern im Vereinigten Königreich nach dem Austritt aus der Europäischen Union so einfach

19.10.2017 14:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

May: Bald Einigung mit Brüssel zu EU-Bürgern nach Brexit

Nach Ansicht der britischen Premierministerin Theresa May ist eine Einigung mit Brüssel zu den Bleiberechten der EU-Ausländer nach dem Brexit „zum Greifen nahe“. Das teilte May kurz vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel in der Nacht mit.

19.10.2017 02:19 Kommentieren
Deutschland und die Welt

May und Juncker: Brexit-Gespräche beschleunigen

Die Europäische Union und Großbritannien wollen die stockenden Brexit-Verhandlungen schneller voranbringen. Das teilten EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Premierministerin Theresa May am Abend nach einem Abendessen in Brüssel mit.

16.10.2017 22:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

May reist für Gespräche nach Brüssel

Die britische Premierministerin Theresa May will heute für Gespräche mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Brexit-Chefunterhändler Michel Barnier nach Brüssel reisen.

16.10.2017 00:49 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Internationale Partner besorgt über Trumps Iran-Politik

Die europäischen Partner des Atomabkommens mit Teheran sehen die neue Iran-Strategie von US-Präsident Donald Trump mit Sorge. Die USA sollten sehr genau überdenken, ob es Sinn mache, das Abkommen zu verletzen, forderten die Staats- und Regierungschefs

14.10.2017 07:19 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Merkel, Macron, May: „Besorgt“ über Trumps Iran-Strategie

Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigen sich besorgt über neue Iran-Strategie von US-Präsident Donald Trump. „Wir, die Staats- und Regierungschefs Frankreichs, Deutschlands und des Vereinigten Königreichs nehmen die Entscheidung

13.10.2017 20:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum