Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Brexit-Minister fordert mehr Entgegenkommen der EU

Kurz vor dem informellen EU-Rat in Salzburg hat die britische Regierung die Europäer zu mehr Entgegenkommen in den stockenden Brexit-Verhandlungen aufgefordert. „Wir haben Kompromisse gemacht und Flexibilität gezeigt.

Vor 14 Stunden Kommentieren
Bürgermeister Sadiq Khan
Politik

Sadiq Khan Londons Bürgermeister fordert neues Brexit-Referendum

Der Londoner Bürgermeister fordert in einem Zeitungs-Gastbeitrag ein weiteres Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union.

16.09.2018 12:18 Kommentieren
Wladimir Putin
Politik

Skripal-Fall Putin: Verdächtigte Russen gefunden

Die britischen Behörden machen zwei Russen für den Giftanschlag auf den Ex-Spion Sergej Skripal und dessen Tochter Julia verantwortlich. Putin will die beiden Männer gefunden haben.

12.09.2018 10:26 Kommentieren
Politik

Großbritannien Hoffnung auf baldigen Brexit-Deal

Die britische Regierungschefin May profitiert von der Schwäche innerparteilicher Gegner und der Uneinigkeit der Opposition

Gastwirtschaft

Handel mit Afrika Bröckelnde Abhängigkeit

Der Einfluss Europas in Afrika verändert sich. Inzwischen ist China der wichtigste Handelspartner Afrikas.

Fall Skripal
Polizei benennt russische Verdächtige im Fall Skripal
Deutschland und die Welt

May: Verdächtige im Fall Skripal sind wohl russische Agenten

Bei den Verdächtigen im Fall des Giftanschlags auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal soll es sich um russische Agenten handeln. Das sagte die britische Premierministerin Theresa May vor dem Parlament in London.

05.09.2018 14:50 Kommentieren
Englisches Theater
Theater

Theater Familie an Weihnachten

Das English Theatre Frankfurt eröffnet die Spielzeit ambitioniert mit der Ausgrabung von James Goldmans „The Lion in Winter“

Politik

Großbritannien Couragiert im Kampf gegen den Brexit

Die kluge Finanzmanagerin Gina Miller streitet für ein zweites Referendum – ein Porträt.

London
Politik

Großbritannien Terrorverdacht in London

Bei einer Amokfahrt in Westminster werden mehrere Menschen verletzt - der Vorfall erinnert an den Anschlag von 2017.

Mann fährt mit Auto in Absperrung vor Londoner Parlament
Hintergrund

Terrorverdacht Mann rast in Menschengruppe vor Londoner Parlament

Wieder ist ein Auto vor dem Londoner Parlament in Menschen gerast. Schlimme Erinnerungen an einen Anschlag im vergangenen Jahr werden wach. Die Polizei ermittelt wegen Terrorverdachts.

14.08.2018 16:34 Kommentieren
Spurensicherung
Panorama

London Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag

4. Update Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. Eine Frau wird schwer verletzt – der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen.

14.08.2018 09:29 Kommentieren
Boris Johnson
Politik

Großbritannien Britische Rassismen

Boris Johnson beginnt eine heftige Debatte über verhüllte Muslimas. Einige werfen ihm offenen Rassismus vor.

Tour-Sieger
Radsport

Tour de france Geraint Thomas wird in Wales gefeiert

Als dritter Brite und erster Waliser gewinnt Geraint Thomas die Tour de France. Der Erfolg des 32-Jährigen wird in seiner Heimat begeistert gefeiert. Auch Theresa May gratuliert dem Radprofi.

30.07.2018 13:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen