Lade Inhalte...
AfD
Politik

Wende-Generation „Die Frustration sucht ein Ventil“

Der Psychologe Jörg Frommer über psychische Leiden von Ostdeutschen und ihre politischen Konsequenzen.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Inseln der Vernunft

Wir brauchen eine Globalität, die sich nicht auf Konkurrenz und Zerstörung stützt, sondern auf Mitgefühl, Neugier und Kreativität.

Slum in Rio de Janeiro
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Wir brauchen eine andere Globalität

Die Welt sei aus den Fugen geraten, heißt es. Die Gefahren aber kommt nicht von außen, sondern entstehen im Inneren. Die Lage wäre hoffnungslos - gebe es nicht weltweiten Einspruch.

Landespolitik

Landtag in Hessen Friedens-Hessen

Warum hat schon wieder kein Hesse den Nobelpreis erhalten? Die Kolumne aus dem hessischen Landtag.

2017_Schneekugelmodelle
Frankfurt

Historisches Museum in Frankfurt Zentrum der Widerspenstigkeit

Das neue Historische Museum in Frankfurt zeigt, was typisch für Frankfurt ist. Dazu gehört auch die Kritik an den Herrschenden. Die FR-Serie zur Eröffnung, siebter Teil.

Stadivari
Musik

„Klassikkampf“ Ernsthaft offene Ohren für ernste Musik

Der Konzertagent Berthold Seliger legt ein höchst anregendes Buch zum „Klassikkampf“ vor.

Frank Witzel
Rhein-Main

Offenbach Präsenter denn je

Zwei Jahre nach dem Deutschen Buchpreis ist der Schriftsteller, Musiker und Zeichner Franz Witzel präsenter denn je.

Ausstellung in Frankfurt
Frankfurt

Ausstellungen Frankfurt prägte modernes Judentum

Das jüdische Frankfurt ist eine der acht Besonderheiten, die das neue Historische Museum zeigt.

„Untitled“
Kunst

„Intuition“ Wissen vor dem Wissen

Venedig lockt mit der Kunst-Biennale. Lohnend ist aber insbesondere ein Besuch im Palazzo Fortuny. Die Ausstellung „Intuition“ ist ein Glücksfall.

Kunstwürfel
Frankfurt-West

Bockenheim Vom grauen Bau zum bunten Kunstwürfel

Justus Becker und Oguz Sen erinnern mit ihrem Fassadenbild an Horkheimers und Adornos Fluchterfahrung.

Literatur

Salman Rushdie: „Golden House“ Liebe zu einer schrecklichen Welt

New York City

Salman Rushdies neuer Roman „Golden House“ ist ein hellsichtiges, heiteres Buch über das Böse in New York City – und als Kunstwerk ein Mutmacher.

Bendit
68er-Bewegung

Daniel Cohn-Bendit Der Mann, der 1968 verkörpert

Daniel Cohn-Bendit interessierte sich nicht die Bohne für Gesellschaftstheorie. Sein Feld war die Praxis, die politische Aktion. Damit verkörpert er den Mythos von 1968.

Hans-Juergen Krahl
Römerberg
68er-Bewegung

„Das Jahr der Revolte“ Das elementare Recht auf Widerstand

Der heiße Mai 1968 in Frankfurt: Mit der Besetzung der Universität und einem alternativen Lehrplan begannen wichtige gesellschaftliche Umwälzungen. Auszüge aus dem Buch „Das Jahr der Revolte“

Flaschenpost (Symbolbild)
Kultur

Im Urvertrauen auf Wind und Wellen

Vom Widerstand der Wörter und vom Eigenleben der Flaschenpost.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum