Lade Inhalte...
Offenbach

Offenbach Viel Interesse an Theater

Die Offenbacher Reihe „Theateressenz“ im Capitol hatte 2017 ein dickes Besucherplus. Jetzt wurde die neue Saison vorgestellt.

Endstation Sehnsucht
Theater

„Endstation Sehnsucht“ Alles rutscht, alles rostet

Tennessee Williams’ „Endstation Sehnsucht“ in der Regie von Michael Thalheimer im Berliner Ensemble.

Mutter und Tochter
Theater

Freies Schauspiel Ensemble Schaumstoff vor der Brust

„Die Glasmenagerie“, das Drama einer Alleinerziehenden, beim Freien Schauspiel Ensemble Frankfurt.

Kinostart - "Wonder Wheel"
Kino

Woody Allens „Wonder Wheel“ Das Riesenrad des Lebens

Woody Allens enttäuschendes Drama „Wonder Wheel“ erzählt von Ambitionen auf dem Rummelplatz.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2017:

03.12.2017 00:02 Kommentieren
Dodging Raindrops
Kunst

Foto-Reise Das Epos vom Mittelklassemann

Cyrill Lachauers Foto-Reise längs des Mississippis erzählt diese Geschichte in der Berlinischen Galerie.

"Parthenon der verbotenen Buecher"
Rhein-Main

documenta in Kassel documenta-Parthenon komplett

Auf der documenta in Kassel vollendet Künstlerin Marta Minujín ihren „Parthenon der Bücher“. Am Sonntag wird das Kunstwerk schon wieder abgebaut.

09.09.2017 19:30 Kommentieren
"Der Stern von Indien"
Leute

Gillian Anderson „Frauen leiden unter öffentlichem Druck“

Mit Feminismus die Welt retten? Das ist der Plan von Gillian Anderson. Die US-Schauspielerin spricht im Interview auch über die Flüchtlings-Debatte und warum ihr die Psychoanalyse so wichtig ist.

Kino

Sam Shepard US-Schauspieler Sam Shepard ist tot

Sam Shepard

Seine Karriere führte vom Wandertheater zum Pulitzerpreis: Zum Tod des Dramatikers und Schauspielers Sam Shepard.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 24. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. März 2017:

24.03.2017 00:02 Kommentieren
McCullers
Literatur

Carson McCullers Demut im traurigen Café

Poesien der Schonungslosigkeit: Die Schriftstellerin Carson McCullers wurde vor 100 Jahren geboren. Mit der berühmten „Ballade vom traurige Café“ hat die im 50. Lebensjahr Verstorbene vollends den Blues.

Literatur

Carson McCullers Demut im traurigen Café

Poesien der Schonungslosigkeit: Die Schriftstellerin Carson McCullers wurde vor 100 Jahren geboren. Mit der berühmten „Ballade vom traurige Café“ hat die im 50. Lebensjahr Verstorbene vollends den Blues.

Frankfurt

Intendant Claus Helmer „Die ersten Besucher bezahlten mit Kartoffeln“

Claus Helmer, Intendant des Fritz-Rémond-Theaters, spricht im Interview über den 70. Geburtstag des Hauses, Männer-Striptease und die Zukunft. (FR+)

Theater

„Die Glasmenagerie“ am Deutschen Theater Berlin Schöner scheitern

Für Fortgeschrittene: Stephan Kimmig inszeniert am Deutschen Theater Berlin „Die Glasmenagerie“.

18.12.2016 16:28 Kommentieren
Theater

Nachruf Edward Albee Zum Tod von Edward Albee

Mann mit Gewicht um den Hals: Edward Albee ist mit 88 Jahren gestorben, der Autor, der keineswegs nur und doch vor allem der Autor von „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ war.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen