Lade Inhalte...
Flughafen Kabul
Politik

Flüchtlinge Dritter Abschiebeflug in Kabul gelandet

Wieder sind afghanische Flüchtlinge aus Deutschland abgeschoben worden - 18 junge Männer aus sechs Bundesländern. Wer da kam, das wussten allerdings viele der beteiligten afghanischen Behörden bis zum Schluss wieder nicht.

23.02.2017 08:22 Kommentieren
Politik

Flüchtlinge Dritter Abschiebeflug in Kabul gelandet

18 abgeschobene Flüchtlinge aus Afghanistan landeten am Morgen in Kabul. Die Sammelabschiebung stößt bundesweit auf Kritik.

23.02.2017 07:26 Kommentieren
Abgelehnte Asylbewerber
Hintergrund

Verschärfung der Asylpolitik Wird Deutschland zum Abschiebeland?

Vor zwei Wochen hatten sich Bund und Länder auf schnellere Abschiebungen geeinigt. Jetzt drückt der Innenminister aufs Tempo. Noch vor dem Sommer soll der härtere Kurs umgesetzt werden.

22.02.2017 17:34 Kommentieren
Luftkrieg in Afghanistan
Hintergrund

Hintergrund Sichere Orte für abgeschobene Flüchtlinge

Zum dritten Mal werden Afghanen per Sammelabschiebung von Deutschland in ihr Heimatland gebracht. Was erwartet sie dort?

22.02.2017 13:22 Kommentieren
Angst vor Abschiebung
Politik

Abschiebungen Streit um Sammelabschiebungen nach Afghanistan verschärft sich

An diesem Mittwoch soll der nächste Flug nach Afghanistan von München aus starten. Die Opposition fordert einen sofortigen Abschiebestopp.

21.02.2017 16:03 Kommentieren
Politik

Afghanistan Zivilbevölkerung "nicht Ziel von Anschlägen"

Bundesinnenminister De Maizière (CDU) verteidigt die Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan. Damit kritisiert er die Länder, die die Abschiebung ausgesetzt haben.

21.02.2017 07:00 Kommentieren
Abschiebung
Ausland

Milliarden für Kabul EU-Abkommen mit Afghanistan soll Abschiebungen erleichtern

Darf Deutschland nicht anerkannte Asylbewerber aus Afghanistan in ihre Heimat zurückschicken? In ein Land, in dem der Terror wütet. Auch die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung sieht das kritisch. Und die Europäische Union schafft eigene Fakten.

19.02.2017 15:28 Kommentieren
Syrien
Politik

Syrien Die Fronten sind verhärtet wie nie

Im kasachischen Astana beginnen die neuen Gespräche zum Syrienkonflikt mit wenig Hoffnung auf Kompromisse. In der kommenden Woche ist das nächste Treffen in Genf unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen geplant.

Politik

Syrien Die Fronten sind verhärtet wie nie

Im kasachischen Astana beginnen die neuen Gespräche zum Syrienkonflikt mit wenig Hoffnung auf Kompromisse. In der kommenden Woche ist das nächste Treffen in Genf unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen geplant.

Rhein-Main

Flüchtlinge in Hessen „Sicherheit ist doch ein Menschenrecht“

In Afghanistan haben sich Sadaf Amiri und ihre Familie für Frauenrechte und gegen die Taliban eingesetzt. Ob die Amiris weiter in Deutschland bleiben dürfen, ist ungewiss. Heute protestieren Menschen in Wiesbaden gegen Abschiebungen.

Kämpfe in Afghanistan
Ausland

Zunahme von Gefechten Zahl der getöteten Kinder in Afghanistan stark gestiegen

Mehr Luftangriffe, mehr Kämpfe und mehr Minen haben 2016 besonders viele afghanische Kinder getroffen. Und auch sonst steigt die Zahl der zivilen Opfer in dem Land, in dem vor 15 Jahren die Welt mit dem Versprechen angetreten war, das Leben der Menschen zu verbessern.

06.02.2017 17:14 Kommentieren
Politik

Zahl der getöteten Kinder in Afghanistan stark gestiegen

Die Zahl der in Afghanistan getöteten und verletzten Kinder ist dramatisch gestiegen. 3512 Kinder seien 2016 dem neu aufgeflammten Krieg zwischen den radikalislamischen Taliban und der afghanischen Regierung zum Opfer gefallen.

06.02.2017 17:07 Kommentieren
Politik

Flüchtlinge Mehrere Länder stoppen Abschiebungen nach Afghanistan

Mehrere Bundesländer schieben aktuell wegen Sicherheitsbedenken nicht nach Afghanistan ab. Die Zahl der zivilen Opfer in dem Land ist 2016 wieder gestiegen.

06.02.2017 10:04 Kommentieren
Leitartikel

US-Präsident Donald Trump, der amerikanische Taliban

Donald Trump ist der erste US-Präsident, der sich gegen die Werte der Verfassung stellt – unter anderem mit seinem Einreiseverbot oder mit seinem Krieg gegen die Medien. Der Leitartikel.

Rhein-Main

Abschiebung nach Afghanistan Familien in Angst vor den Taliban

Menschen, die aus Afghanistan nach Deutschland flohen, berichten, warum sie vor einer Zwangsrückkehr in ihre alte Heimat Angst haben.

25.01.2017 01:41 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen