Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Zahl der US-Bomben auf Afghanistan verdreifacht

Die US-Luftwaffe wird in diesem Jahr etwa dreimal so viele Bomben über Afghanistan abwerfen wie noch 2016. Neue Statistiken zeigen bis Ende Oktober schon 3554 „abgefeuerte Waffen“. Im ganzen vergangenen Jahr hatte die Luftwaffe 1337 Munitionsabwürfe registriert.

21.11.2017 15:08 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Knapp 350 000 Binnenflüchtlinge in Afghanistan seit Januar

In Afghanistan sind seit Jahresbeginn knapp 350 000 Menschen vor Gefechten zwischen radikalislamischen Taliban und Sicherheitskräften aus ihren Heimatorten geflohen. Das geht aus einem in der Nacht veröffentlichten Bericht der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe hervor.

21.11.2017 07:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Weltstrafgericht will gegen USA-Soldaten ermitteln

Die Anklage des Internationalen Strafgerichtshofes will ein offizielles Ermittlungsverfahren gegen US-Soldaten wegen möglicher Kriegsverbrechen in Afghanistan starten. Chefanklägerin Fatou Bensouda beantragte dazu die richterliche Zustimmung, wie das Gericht in Den Haag mitteilte.

20.11.2017 20:50 Kommentieren
Regenwald in Indonesien
Klimawandel

Klimawandel Aufforstung boomt

Klimaschutz kann einfach und billig sein - etwa durch Investitionen in Wälder.

Deutschland und die Welt

Nato berät schwierige Lage in Afghanistan

Die Verteidigungsminister der Nato-Staaten wollen heute über die geplante Verstärkung ihres Afghanistan-Einsatzes beraten. Nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg wird die Zahl der Soldaten zur Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte im kommenden Jahr auf rund 16 000 steigen.

09.11.2017 04:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nato bestätigt deutliche Truppenaufstockung in Afghanistan

Die Nato hat Planungen für eine deutliche Verstärkung ihres Afghanistan-Einsatzes bestätigt. Nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg soll die Zahl der Soldaten zur Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte im kommenden Jahr von etwa 13 000 auf rund 16 000 steigen.

07.11.2017 13:08 Kommentieren
Afghanistan
Terror

Afghanistan Attentäter sprengt sich in Kabul in die Luft

Am Dienstagabend tötet ein zwölf oder 13 Jahre alter Junge auf einem Bürgersteig im Kabuler Diplomatenviertel mindestens fünf Menschen. Es ist der 17. große Anschlag in der afghanischen Hauptstadt in diesem Jahr.

31.10.2017 14:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Weitere abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben

Deutschland hat weitere Afghanen in ihr Heimatland abgeschoben. Das Flugzeug landete am Morgen in Kabul. An Bord der Maschine seien 14 junge Männer gewesen, sagte ein Repräsentant der Internationalen Organisation für Migration IOM am Flughafen.

25.10.2017 08:07 Kommentieren
Afghanistan
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Abschiebeflug in Kabul angekommen

14 abgeschobene Flüchtlinge aus Afghanistan sind in Kabul gelandet. Mit bislang sieben Sammelabschiebungen seit 2016 hat die Bundesregierung 128 abgelehnte Asylbewerber zurückfliegen lassen.

25.10.2017 07:20 Kommentieren
Afghanen
Flucht, Zuwanderung

Afghanistan Zurück nach Kabul kommt nicht in Frage

Viele abgeschobene Afghanen planen wieder den Aufbruch aus ihrer zerstörten Heimat. Der Traum von Europa lässt sie nicht los.

Salman Rushdie
Literatur

Salman Rushdie „Romane geben keine Antworten, sie schmuggeln Fragen“

Salman Rushdie über Fakten und Fiktionen in seinem neuen Buch, über Sinnproduktion in der Kunst, indische Mafiosi und die Unmöglichkeit, Literatur über Quantenphysik zu schreiben.

Andar
Politik

Afghanistan Viele Tote bei Taliban-Angriffen

Bei einem Angriff der Taliban auf eine Militärbasis in Kandahar sind am Donnerstag über 50 Menschen getötet worden, zwölf weitere bei Attacken in den Provinzen Farah und Balkh.

19.10.2017 10:53 Kommentieren
Terror

Afghanistan Mehr als 70 Tote nach Anschlägen

Bei zwei Anschlägen in Afghanistan sind am Dienstag über 70 Menschen getötet und mindestens 170 weitere verletzt worden. Die meisten Opfer sind Zivilisten.

17.10.2017 16:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Viele Tote bei Serie von Talibanoffensiven in Afghanistan

In mehreren Provinzen Afghanistans sind bei Angriffen radikalislamischer Taliban mindestens 85 Menschen getötet worden. Alleine bei dem überfall auf ein Polizeitrainingszentrum in der Hauptstadt der ostafghanischen Provinz Paktia, Gardes, kamen am

17.10.2017 14:55 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mindestens 47 Tote bei Taliban-Angriffen in Ostafghanistan

In Ostafghanistan sind bei Angriffen radikalislamischer Talibankämpfer mindestens 47 Menschen getötet worden. In der Hauptstadt der Provinz Paktia, Gardes, war nach Angaben des Innenministeriums seit dem Morgen eine Attacke auf ein Polizeitrainingszentrum im Gang.

17.10.2017 14:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum