Lade Inhalte...
Jaroslaw Kaczynski
Politik

Polen PiS-Gegner auf den Barrikaden

Polens Opposition sieht Kaczynski auf Erdogans Spuren. Es gibt Streit über eine geplante Verfassungsreform.

Politik

Polen Erneute Proteste in Polen

Zehntausende demonstrieren in Polen für Freiheit anlässlich des Jahrestags des 4. Juni. Der Jahrestag stand ganz im Zeichen des Widerstands gegen die regierende, nationalkonservative Partei PiS.

Kultur

Polen Der durchsichtige Populismus der PiS

Der Westen wundert sich über einen Rechtsruck in Polen. Beim näheren Hinsehen hat die PiS jedoch nur die Arroganz gegenüber den sozial schwachen Schichten gnadenlos und populistisch ausgenutzt.

21.12.2015 14:23 Kommentieren
Angela Merkel und Ewa Kopacz
dpa

Merkel verteidigt in Polen Dialog mit Russland

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre polnische Kollegin Ewa Kopacz haben den deutsch-polnischen Versöhnungsprozess gewürdigt und die enge Partnerschaft beider Länder betont.

20.11.2014 14:31 Kommentieren
Tadeusz Mazowiecki
Politik

Polens Ex-Premier Mazowiecki tot

Polens erster demokratisch gewählter Ministerpräsident der Nachkriegszeit, Tadeusz Mazowiecki, ist tot. Der Bürgerrechtler und tief gläubige Katholik starb am Montag nach langer Krankheit im Alter von 86 Jahren.

28.10.2013 16:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Polens ehemaliger Regierungschef Tadeusz Mazowiecki ist tot

Tadeusz Mazowiecki, der erste demokratisch gewählte Ministerpräsident Polens nach dem Zusammenbruch des Kommunismus, ist tot. Er starb am Morgen im Alter von 86 Jahren, wie die polnische katholische Nachrichtenagentur KAI meldete. Mazowiecki, ein langjähriger Bürgerrechtler und katholischer Publizist, gehörte während des Streiks auf der Danziger Leninwerft im Sommer 1989 zu den Beratern des späteren Präsidenten Lech Walesa. Er nahm 1989 an den Gesprächen am Runden Tisch teil, um den friedlichen Übergang vom Kommunismus zur Demokratie zu verhandeln.

28.10.2013 08:54 Kommentieren
Politik

Lech Walesa Polen Geburtstag Revolutionär, Held und Krawallmacher

Polens langjähriger Polit-Star und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa wird am heutigen Sonntag 70 Jahre alt. Porträt eines notorischen Krawallmachers.

Politik

Polens früherer Primas Kardinal Glemp ist tot

Der frühere Primas der katholischen Kirche Polens, Kardinal Jozef Glemp, ist tot. Der 83-jährige starb am Mittwoch nach ...

24.01.2013 09:20 Kommentieren
Panorama

Komponist Penderecki erhält Viadrina-Preis

Er hat Opern geschrieben, aber auch die Musik zum Horrorfilm «Shining»: Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ...

07.05.2012 18:33 Kommentieren
Bundespräsident

Gauck in Polen Die lange Wunschliste der Nachbarn

Die Erwartungen an Bundespräsident Joachim Gauck vor seinem Antrittsbesuch in Polen sind enorm.

Panorama

Geschichte Die Nacht des Generals

Am 13. Dezember 1981 verhängte Wojciech Jaruzelski das Kriegsrecht über Polen. Der Staatsstreich beendete den Aufbruch des Landes, den die Solidarnosc erstritten hatte.

10.12.2011 21:38 Kommentieren
Politik

Aussöhnung mit Polen Altkanzler Kohl geehrt

Für seine Verdienste um die deutsch-polnische Aussöhnung wurde der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl mit dem Preis „Goldene Brücken des Dialogs 2010“ ausgezeichnet. Der Politiker hatte Ende der 80er Jahre eine Wende in den deutsch-polnischen Beziehungen herbeigeführt.

18.10.2011 14:43 Kommentieren
Literatur

Neuerscheinung Die drei Hoffnungsträger

Mehrere Jahre lang suchte Gunter Hofmann für sein Buch polnische und deutsche Politiker sowie Dissidenten auf, um der Wahrheit über die Wende von 1989 möglichst nahe zu kommen. Herausgekommen ist ein exzellentes Panorama dieser schwierigen Übergangsphase.

13.09.2011 16:34 Kommentieren
Meinung

Abschied von Kaczynski Wendepunkt am Wawel-Hügel

Kaczynski war am Ende seiner Regierungszeit in Polen zwar umstritten. Doch durch die Wahl des Begräbnisortes für den Staatschef hat die Einheit Risse bekommen. Bald werden die Konflikte wieder losbrechen. Von Knut Krohn

16.04.2010 00:04 Kommentieren
Dokumentation und Debatte

Der Traum vom unbefleckten Polen

Die regierenden Rechten in Warschau greifen die Fundamente der freiheitlichen Demokratie an / Von Aleksander Smolar

24.07.2006 00:07 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen