Lade Inhalte...
Wiesbaden

Wiesbaden Gespräch mit Gerich

Die Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters ist am Donnerstag. Durch eine Nummernvergabe können die Anwesenden besser planen.

Wiesbaden

Wiesbaden Zuschuss zum ersten E-Bus

Das Land Hessen übernimmt zu 40 Prozent die anfallenden Kosten. Für den ersten Bus und Zubehör fallen 412 000 Euro an. Die Flotte soll umgestellt werden.

Wiesbaden
Wiesbaden

Wiesbaden Ärger in der Mini-Stadt

Eine Woche lang organisieren sich 120 Kinder in einer Kommune. Dazu zählt zum Beispiel auch eine Mini-Stadtratswahl.

Philipp
Rhein-Main

Wiesbaden Neue Direktorin für das Stadtmuseum

Sabine Philipp, bislang Museumsleiterin in Gießen, wechselt zum Januar nach Wiesbaden. Sie möchte das Stadtmuseum in die Herzen tragen.

Wiesbaden

Wiesbaden Wilhelmstraße leuchtet in neuem Licht

Ins richtige Licht gesetzt wird seit Dienstag die Wilhelmstraße. Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) und Jörg Höhler, Vorstandsmitglied der Eswe, nahmen die Beleuchtung in Betrieb.

28.09.2017 11:49 Kommentieren
Fumihiko Maki
Rhein-Main

Stadtentwicklung in Wiesbaden Bauen wie in Toronto und Tokio

Der weltberühmte Architekt Fumihiko Maki stellt erste Entwürfe für das Reinhard Ernst-Museum in Wiesbaden vor. Geplant ist ein dreigliedriger Kubus mit Innenhof.

Wiesbaden

Wiesbaden Anlaufstelle für queere Szene

Die Stadt richtet ab dem Jahr 2018 eine Koordinierungsstelle ein, um Menschen mit unterschiedlichen sexuellen Orientierungen zu beraten.

Schelmengraben
Wiesbaden

Wiesbaden Intiative gegen Neubauten

Die Anwohner möchten eine Nachverdichtung im Wiesbadener Schelmengraben verhindern. Die Wohnungsgesellschaft Hessen (GWH) verteidigt ihre Pläne. Der grüne Charakter des Viertels bleibe erhalten.

Wiesbaden

Wiesbaden Mitreden per Mausklick

Die Stadt schaltet eine Internet-Plattform für Bürgerbeteiligung online. Dort sollen die Wiesbadener Fragen stellen und mitdiskutieren.

Ortsbesichtigung Deponie Dyckerhoffbruch
Wiesbaden

Wiesbaden Riesiges Neubaugebiet geplant

Auf dem Ostfeld/Kalkofen könnten bis zu 12 000 Wohnungen entstehen.

Sven Gerich
Wiesbaden

Frankfurt-Rhein-Main Wiesbaden sucht Position in der Metropolregion

Wiesbadens Oberbürgermeister startet eine Initiative zur Metropolregion Rhein-Main. Vor allem geht es um die Frage, ob Wiesbaden enger Partner Frankfurts sein oder mit Mainz einen Pol in der Region bilden will.

Rheingauer Weinwochen
Rhein-Main

Wiesbaden Gut, aber längst nicht optimal

Wie lebt es sich in Wiesbaden? Der OB stellt eine Studie zur Lebensqualität vor.

22.08.2017 22:18 Kommentieren
Reinhard Ernst
Rhein-Main

Schenkung Wiesbaden wird plötzlich für die Kunstszene interessant

Die Schenkung von zwei Mäzenen wertet die Kunstszene in Wiesbaden mit einem Schlag auf. Es geht um Werke im Wert von Dutzenden Millionen Euro.

Artikel 3 der UN-Kinderrechtskonvention
Rhein-Main

Das bringt der Tag Hessen will Kinder- und Jugendrechte stärken

+++ Gerats wird Beauftragte für Kinderrechte +++ Wiesbaden diskutiert über Rolle in Rhein-Main +++ Dienstag wird sonnig und warm +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Wiesbaden

Wiesbaden Verein will Fest für alle

Der Ball des Sports gilt als elitär. Doch das soll sich ändern. Dafür hat sich eigens ein Förderverein gegründet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum