Lade Inhalte...
Bill Cosby
Leute

Erstes #MeToo-Urteil Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen

Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so beliebte Fernseh-Papa Amerikas könnte nun den Rest seines Lebens im Gefängnis verbringen.

27.04.2018 08:14 Kommentieren
Olivia de Havilland
Leute

Streit um TV-Serie Olivia de Havilland scheitert vor Gericht

Olivia de Havilland macht sich Sorgen um ihren guten Ruf. Mit ihrer Porträtierung in einer TV-Serie war sie nicht einverstanden und zog deshalb vor Gericht.

27.03.2018 07:54 Kommentieren
Mark Wahlberg
Kino

Razzie „Transformers“ für neun Goldene Himbeeren nominiert

Der fünfte Teil der „Transformers“-Reihe hat beste Chancen auf mehrere Spott-Trophäen. Auch der neue „Fifty Shades of Grey“ und „Baywatch“ sind in mehreren Kategorien nominiert.

22.01.2018 12:20 Kommentieren
Actor Susan Sarandon takes part in an "I am Muslim Too" rally in Times Square Manhattan, New York
Leute

Susan Sarandon „Ich nehme das sehr persönlich“

Schauspielerin Susan Sarandon über Kritik an ihrem politischen Engagement, das wachsende Umweltbewusstsein in den USA und weibliche Allianzen im Filmgeschäft.

Susan Sarandon
Leute

Weniger ist mehr Susan Sarandon verschenkt Kunst und Roben

Die Schauspielerin trennt sich von vielem, was sich bei ihr über die Jahre angesammelt hat. Sie macht die Wände leer, genauso wie ihren Kleiderschrank.

12.07.2017 12:56 Kommentieren
Oscar-Statue
Kino

Preisgala Der Oscar als Mittel des Protests

Politische Auftritte haben Tradition bei den Oscars. Diesmal erwartet die Öffentlichkeit ein unüberhörbares Zeichen des Widerstands gegenüber der nationalistischen Doktrin des neuen Präsidenten.

Marcel Mettelsiefen
Kultur

Wie politisch wird es? Peace, Protest und Flüchtlinge bei den Oscars

Von Aleppo nach Deutschland und jetzt nach Hollywood: Die Syrerin Hala aus der Flüchtlings-Doku eines deutschen Regisseurs fliegt zu den Oscars ein. Wie brisant wird die Show? Hat Politik auf der Bühne Platz?

23.02.2017 12:16 Kommentieren
Politik

Bitte an Obama Menschenrechtler fordern Snowdens Begnadigung

Menschenrechtsgruppen rufen US-Präsident Obama zur Begnadigung von Edward Snowden auf. Die US-Regierung beharrt aber auf einem Prozess gegen den früheren Informanten.

15.09.2016 12:14 Kommentieren
Kultur

Susan Sarandon fühlt sich immer noch als Hippie

Ihre wilde Jugend hat Hollywood-Star Susan Sarandon aus ihrer Sicht eine lockere Art beschert. «Ich wuchs als Hippie auf - Marihuana rauchend und liberal denkend - und so empfinde ich innerlich im Grunde noch immer», sagte die 69-Jährige dem Magazin «Meins». «Das ist einfach meine Natur.»

27.07.2016 11:42 Kommentieren
Jessica Lange und Susan Sarandon
Kultur

Sarandon und Lange spielen Hollywood-Diven

Die Oscar-Preisträgerinnen Jessica Lange (67) und Susan Sarandon (69) schlüpfen in die Rollen der Hollywood-Diven Joan Crawford und Bette Davis. Die erste Staffel der Serie «Feud» von Regisseur Ryan Murphy soll nach einem Bericht der «New York Times» von der langjährigen Rivalität der beiden Schauspielgrößen handeln.

06.05.2016 11:44 Kommentieren
Auto

Blues Brothers, Sideways Zehn unvergessliche Road-Movies

Die Blues Brothers auf der Flucht vor Neo-Nazis im Polizeiwagen oder Jürgen Vogel und Armin Rohde auf dem Weg nach München in „Kleine Haie“: Viele Road-Movies gelten inzwischen als Klassiker. Die besten zehn haben wir zusammengetragen.

25.04.2016 13:41 Kommentieren
Susan Sarandon
Panorama

Susan Sarandon ohne Make-up im «People»-Magazin

Obwohl sie als Kind für ihre markanten Augen gehänselt wurde, steht die Schauspielerin Susan Sarandon (69, «Dead Man Walking») zu ihren Eigenheiten.

25.04.2016 11:39 Kommentieren
Politik

US-Vorwahlen Trump ist kaum noch aufzuhalten

Donald Trump gewinnt sein Heimspiel im US-Bundesstaat New York per Erdrutschsieg über Kasich und Cruz. Bei den Demokraten setzt sich Hillary Clinton durch.

20.04.2016 07:18 Kommentieren
Kino

Oscar-Gewinnerinnen Einladung zum Schwelgen

Die Aura der großen Garderoben, die gesprochenen und nicht gesprochenen Sätze der Siegerinnen: Eine höchst ansehnliche Ausstellung im Museum für Film und Fernsehen in Berlin widmet sich den Oscar-Gewinnerinnen in Wort und Bild.

17.12.2015 16:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Neuer Aufschub für Todeskandidat Richard Glossip

Erneut ist die Hinrichtung des Todeskandidaten Richard Glossip in den USA kurz vor dem Vollzug verschoben worden. Glossip sollte im Staatsgefängnis von Oklahoma mit einer Giftinjektion getötet werden. An seiner Schuld bestehen allerdings erhebliche Zweifel. Es gibt einen Aufschub von 37 Tagen. Glossip ist angeklagt, für den Mord an einem Motelbesitzer verantwortlich zu sein. Seine Verteidiger haben entlastende Indizien zusammengetragen, Prominente wie Susan Sarandon setzen sich für ihn ein.

01.10.2015 02:18 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen