Lade Inhalte...
Newsticker Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Ehepaar Aleida und Jan Assmann nimmt Auszeichnung in der Frankfurter Paulskirche entgegen +++ Zweiter und letzter Publikumstag +++ Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank zieht mit Blick auf Rechtspopulismus gemischte Bilanz +++ Veranstaltungstipps für Sonntag +++ Diskussionen am FR-Stand (Halle 3.1, C48) +++ Laufend aktuelle News.

Buchmesse vor Ort

Buchmesse-Auftakt Buchpreis für „Archipel“ von Inger-Maria Mahlke

Inger-Maria Mahlke

Inger-Maria Mahlke gewinnt mit „Archipel“ den Deutschen Buchpreis. Weniger schmökerhaft kann ein handlungsreicher Roman kaum die Geschichten mehrerer Familien auf der Kanareninsel Teneriffa erzählen.

Inger-Maria Mahlke
Literatur

„Archipel“ Was vorher war und noch davor

Inger-Maria Mahlke erzählt in ihrem Roman „Archipel“ ein Jahrhundert auf Teneriffa.

Shortlist-Autoren
Literatur

Deutscher Buchpreis Auf dem Schachbrett der Literatur

Im Schauspielhaus Frankfurt stellen sich vier der sechs Nominierten für den Deutschen Buchpreis vor.

Labyrinth
Literatur

Buchpreis Der opferreichste aller Bürgerkriege

Stephan Thome liest in der Romanfabrik aus seinem nagelneuen Roman „Gott der Barbaren“, der auch auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis steht.

Shortlist für Deutschen Buchpreis 2018
Times mager

Times mager Die sechs

Deutscher Buchpreis 2018: Eine Shortlist mit fünf denkbaren Favoriten und einer nicht chancenlosen Außenseiterin. Das kann was geben.

Shortlist für Deutschen Buchpreis 2018
Angelika Klüssendorf
Hochtaunus

Hochtaunus Hessenpark startet in neue Saison

Der Hessenpark startet in die neue Saison. Auch für die kommenden Jahre hat der Museumschef Pläne. So sind er und seine Mitarbeiter auf der Suche nach einer alten Gärtnerei, die im Hessenpark wieder aufgebaut werden soll.

03.03.2015 18:38 Kommentieren
Rhein-Main

Hessenpark Museumsleitung will mehr Attraktivität

Zwischen die alten Gebäude im Hessenpark kommt frischer Wind. Vielerorts in dem Freilichtmuseum wird gewerkelt, um auch in den nächsten Jahren Besucher anzulocken.

03.03.2015 15:16 Kommentieren
Kultur

Auszeichnungen Wiesbadener Literaturpreis für Stephan Thome

Der Schriftsteller Stephan Thome erhält den Wiesbadener George-Konell-Preis 2015.

11.01.2015 07:34 Kommentieren
A woman walks on the beach in Ericeira village 40 km (25 miles) north of Lisbon
Literatur

Stephan Thome „Gegenspiel“ Wie Maria es sieht

Die Geschichte, die Stephan Thome in seinem neuen Roman „Gegenspiel“ erzählt, dürfte Thome-Lesern vertraut vorkommen. Er hat sie im Vorgängerroman „Fliehkräfte“ schon einmal aufgerollt, dort aus der Perspektive des frustrierten Bonner Professors Hartmut Hainbach. Jetzt ist seine Frau Maria am Zug. Und Stephan Thome ist auf Lesereise.

Kino

„Grenzgang“ Eine Liebe im Hessischen Hinterland

Die zurückhaltende, glänzend besetzte Verfilmung von Stephan Thomes Roman „Grenzgang“ für die ARD.

Buchmesse Rückblick

Buchmesse endet Viel Prominenz zum Abschied 2012

280.000 Menschen kommen bis Sonntagnachmittag zur Buchmesse. Die letzten Stars und B-Prominenten treten am Wochenende auf, an den Ess-Buden gibt's keine Brötchen mehr. Die letzten Stunden der Buchmesse sind ein einziges Gedränge - und jeder will noch eine Neuerscheinung ergattern.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen