Lade Inhalte...
Horst Hrubesch
Frauen-Fußball

Martina Voss-Tecklenburg Hrubesch denkt an morgen: Boden für Nachfolgerin bereitet

Eigentlich wollte Horst Hrubesch so schnell wie möglich mit seiner Frau nach Neuseeland. Doch daraus wird nichts. Für drei Länderspiele betreut er noch die deutschen Fußball-Frauen. Und startet nun die WM-Vorbereitung für seine noch verhinderte Nachfolgerin.

05.09.2018 12:34 Kommentieren
Färöer - Deutschland
Frauen-Fußball

WM-Qualifikation Fußballerinnen feiern Kantersieg auf den Färöer Inseln

Die deutschen Fußballspielerinnen fahren nach dem 8:0 auf den Färöer Inseln als Gruppensieger zur WM 2019 nach Frankreich

04.09.2018 19:28 Kommentieren
Horst Hrubesch
Frauen-Fußball

WM-Ticket nur noch Formsache Hrubeschs Mission erfüllt - Sonderlob für Matchwinnerin Huth

Das WM-Ticket ist nach dem 2:0 auf Island nur Formsache. Trainer Hrubesch hat seine Mission erfüllt und die deutschen Frauen ohne Umweg nach Frankreich geführt. Im DFB-Lager herrscht vor der Pflichtaufgabe auf den Färöer große Erleichterung.

02.09.2018 12:40 Kommentieren
Deutschland - Island
Frauen-Fußball

WM-Qualifikation Stürmischer Härtetest

Das WM-Qualifikationsspiel in Reykjavik gegen Island wird heute für den deutschen Frauenfußball zum wichtigsten Wegweiser der jüngeren Vergangenheit.

Horst Hrubesch
Frauen-Fußball

WM-Qualifikation Stresstest für Hrubesch und DFB-Frauen: Island-Sieg Pflicht

Für die DFB-Frauen steht die Entscheidung in der WM-Qualifikation an. Nur mit einem Sieg in Island kann die Hrubesch-Elf das Ticket für Frankreich direkt lösen. Trotz Personalproblemen gibt sich der erfahrene Coach vor dem Gruppen-Finale locker und zuversichtlich.

31.08.2018 12:58 Kommentieren
Frauen-Nationalmannschaft
Frauen-Fußball

Frauen-Nationalmannschaft Bloß nicht noch eine Baustelle

Die Frauen-Nationalmannschaft bestreitet am Samstag gegen Island ihr wichtigstes WM-Qualifikationsspiel der Historie.

Kerstin Garefrekes
1. FFC Frankfurt

FFC Frankfurt und die Eintracht Fusion als Vision

Zwei Jahrzehnte nach seiner Gründung sucht der 1. FFC Frankfurt seine Rolle und strebt vielleicht bald unter das Dach der Eintracht.

Maren Meinert
Frauen-Fußball

Titelkämpfe in Frankreich Meinert im Dauereinsatz: U20-Frauen peilen WM-Titel an

Die deutschen Frauen starten am Montag gegen Nigeria in die U20-WM in Frankreich. Nach dem frühen Scheitern der A-Nationalmannschaft bei der EM 2017 steht der DFB-Nachwuchs besonders im Fokus. Trainerin Meinert hofft als Talente-Entwicklerin auf den dritten Titel.

05.08.2018 11:15 Kommentieren
Nicole Anyomi
Frauen-Fußball

Frauenfußball Bloß kein schlechtes Omen

Im EM-Finale der U19 ist Deutschland völlig chancenlos. Vor der U20-WM und dem wichtigen WM-Qualifikationsspiel auf Island kommt die Lehrstunde für den Frauenfußball zur Unzeit.

Nadine Kessler gegen Amandine Henry
Frauen-Fußball

Frauenfußball „Wir werden in vielen Bereichen überholt“

Ralf Kellermann ist sportlicher Leiter beim VfL Wolfsburg. Im Interiew mit der FR spricht er über den umstrittenen Champions-League-Schauplatz Kiew, den Vorteilen von Olympique Lyon und über die Gefahr aus England.

Martina Voss-Tecklenburg
Frauen-Fußball

Kommentar Martina Voss-Tecklenburg Die Powerfrau mit Pfiff

Martina Voss-Tecklenburg ist nah dran am deutschen Frauenfußball, sie sieht Länderspiele und Bundesligapartien regelmäßig – und damit auch, was alles schiefläuft. Ein Kommentar.

Martina Voss-Tecklenburg
Frauen-Fußball

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg übernimmt DFB-Frauen

Martina Voss-Tecklenburg wird neue Trainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft und erhält einen Vertrag bis zur EM 2021. Ihren Job tritt sie erst nach der WM-Qualifikation und damit frühestens im Herbst an.

Joti Chatzialexiou
Nationalmannschaft

Nationalmannschaft Bierhoffs Strippenzieher Joti Chatzialexiou

Wie der ehemalige Frankfurter Amateurspieler und neue Sportliche DFB-Leiter Joti Chatzialexiou sich daranmacht, den deutschen Fußball zu reformieren: „Ich denke gerne groß“.

Horst Hrubesch
Frauen-Fußball

Jones-Nachfolger „FAZ“: Hrubesch soll länger Frauen-Bundestrainer bleiben

Horst Hrubesch soll die deutschen Fußballfrauen nach Angaben der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ bis zum Ende der WM-Qualifikation betreuen.

20.04.2018 21:08 Kommentieren
Alexandra Popp
Frauen-Fußball

Interims-Bundestrainer Nationalspielerin Popp wünscht sich Verbleib von Hrubesch

Nationalspielerin Alexandra Popp wünscht sich einen längeren Verbleib von Interimstrainer Horst Hrubesch bei der Fußball-Nationalmannschaft.

15.04.2018 12:44 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen