Lade Inhalte...
Drogen-Razzia in Frankfurt
Frankfurt

Frankfurt SPD will Cracksüchtigen helfen

Das Projekt „Crack-Areal“ ist vom Tisch, stattdessen soll ein Bus mit zwei Sozialarbeitern durchs Bahnhofsviertel fahren, die sich um Crack-Konsumenten kümmern.

Drogenhilfeeinrichtung
Frankfurt

Drogenhilfe Frankfurt Hilfe für Crack-Konsumenten

Ab sofort sind nachts im Bahnhofsviertel Sozialarbeiter unterwegs. Dafür erntet die Frankfurter Drogenhilfe viel Lob von der Polizei.

Flughafen Frankfurt

Fluglärm und Gesundheit Überblick über aktuelle Studien

Ganz viel wissenschaftlich anspruchsvoller Lesestoff. Wenn es um die Auswirkungen der Lärmbelastung geht, gibt es auch widersprüchliche Ergebnisse.

Tag der offenen Tür im Gesundheitsamt, Frankfurt, Bild x von 3
Frankfurt

100 Jahre Gesundheitsamt Warnung vor der Zuckerfalle

Zum 100-jährigen Bestehen öffnet das Frankfurter Gesundheitsamt seine Türen. Besucher können sich in einem vielfältigen Angebot über die Aufgaben des Amts informieren.

Frankfurt-West

Frankfurt Chef verlässt Höchster Klinik

Manager wechselt zur Stadtwerke Holding und ist künftig für die Bäder-Betriebe zuständig.

Frankfurt

Römerbriefe Hoher Einsatz

Poker

Es wird mal wieder gepokert im Römer. Wir waren dabei. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.

Frankfurt
Frankfurt

Reaktion auf Bauvorhaben Starke Vorbehalte im Taunus

In Oberursel und Steinbach lösen die Frankfurter Pläne für einen sehr großen neuen Stadtteil Befürchtungen aus.

Frankfurt

Neuer Stadtteil Wohnen beiderseits der Autobahn

Stadtentwicklung in Frankfurt

Die Römer-Koalition einigt sich auf einen neuen Stadtteil für Frankfurt. Er soll im Norden der Stadt beiderseits der Autobahn A5 entstehen.

Frankfurt

Wohnungsbau in Frankfurt Frankfurt baut neuen Stadtteil

Auf einem Areal an der A5 bei Steinbach und Oberursel könnten Tausende Wohnungen entstehen. Die Pläne werden heute vorgestellt.

09.06.2017 12:41 Kommentieren
Rhein-Main

Das bringt der Tag Neonazis sagen vor Ausschuss aus

Hessischer NSU-Untersuchungsausschuss

Der Tag heute bietet ein pralles Programm: Neonazis sagen in Wiesbaden vor dem NSU-Ausschuss aus. Ex-OB Petra Roth wird Frankfurter Ehrenbürgerin. Und das ist längst noch nicht alles.

Hessen
Frankfurt

Frankfurt Spielhallen müssen schließen

Die Stadt Frankfurt geht gegen Spielhallen vor und wendet dabei ein Landesgesetz an. Dabei geht es nicht nur um Suchtprävention, sagt Ordnungsdezernent Markus Frank (CDU) .

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Drogenpolitik in Frankfurt Einigkeit in der Drogenpolitik

Der Frankfurter Weg in der Drogenpolitik bleibt weitgehend unumstritten. Zumindest unter den großen Fraktionen im Römer.

Frankfurt

Frankfurt Mehr Hebammen

Elterninitiative beklagt im Ausschuss eine lückenhafte Wochenbettversorgung. Es fehle an Hebammen.

Frankfurt

Stadtpolizei Frankfurt 20 neue Stellen

Dezernent Markus Frank rechtfertigt die Einstellung von mehr Stadtpolizisten. Nur die Linke äußert Einwände.

Alkoholbrille
Frankfurt

Frankfurt Torkelnd über den Diesterwegplatz

Die Stadt lädt zum Aktionstag Alkohol an den Südbahnhof. Gesundheitsdezernent Stefan Majer wünscht sich mehr Kontrollen in Kneipen und weniger Bierwerbung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum