Lade Inhalte...
Darmstadt

Darmstadt Rezept per Handy in die Apotheke

Eine neue App hilft Patienten in Hessen, Wege zu sparen. Fünf Millionen Rezepte werden im Darmstädter Rechenzentrum bearbeitet.

Flüchtlinge
Landespolitik

Engagement für Flüchtlinge Sprachförderung für Flüchtlinge ausgezeichnet

Vier ehrenamtliche Projekte für Flüchtlinge sind mit dem Hessischen Integrationspreis geehrt worden.

Rhein-Main

Ladenöffnungszeiten in Hessen Mehr Sonntagsöffnung gewünscht

Konjunktur

Der CDU-Mittelstand, die FDP, die Wirtschaft und Gemeinden wollen die Regierung zur Lockerung bei den Ladenöffnungszeiten in Hessen drängen.

Pflegeheim
Landespolitik

Pflege in Hessen Hoffnung für Heime

Die Betreiber von Pflegeheimen in Hessen verlassen sich auf die Zusage von Sozialminister Stefan Grüttner (CDU), dass die neue Pflegeverordnung einen Bestandsschutz für bestehende Einrichtungen vorsieht.

Ärzte in Frankfurt
Frankfurt

Krankenhaus Höchst Neue Anlaufstelle für Patienten

Ein Modellprojekt im Krankenhaus Höchst soll die Notfallambulanz entlasten. Die ärztlichen Ressourcen dort sollen den tatsächlich Schwerkranken zugute kommen.

Pflegeheim
Rhein-Main

Hessen Bestandsschutz für Pflegeheime

Neue Vorschriften sollen bestehende Einrichtungen nicht gefährden. Abgeordnete sehen aber Bedarf für Verbesserungen.

Pflege in Hessen
Rhein-Main

Pflege in Hessen Warnung vor Pflegeengpass

Kommunen und Wohlfahrtsverbände in Hessen schlagen wegen einer vom Sozialministerium geplanten Verordnung Alarm. Sie befürchten, dass bewährte Einrichtungen dadurch in Schwierigkeiten geraten.

Pflege
Rhein-Main

Hessen Sorge um Pflegeheime

Sozialminister Stefan Grüttner will den Bewohnern von Pfllegeheimen mehr Platz garantieren. Betreiber fürchten um ihren Bestand.

Stichwahl
Bürgermeisterwahlen

OB-Stichwahl In Offenbach ist die SPD der große Sieger

Die Wahl von Felix Schwenke zum OB in Offenbach ist auch ein Erfolg für die SPD. Für die CDU ist das Abschneiden Freiers ein Desaster - der Kommentar.

Com-Box
Landespolitik

Landeshaushalt 2018 Mehr Geld für Integration und Familien

Die hessische Landesregierung stockt ihr Sozialbudget auf. So sollen künftig 700 Sozialpädagogen an Schulen eingesetzt werden.

Frankfurt

Arbeitsmarkt in Frankfurt Initiative „Joblinge“ hilft arbeitslosen jungen Leuten

Die Initiative „Joblinge“ hat Tausend jungen Menschen beim Einstieg ins Berufsleben unterstützt. Aus Anlass der runden Zahl wird in Frankfurt ein Festakt abgehalten.

Bildung in Hessen
Rhein-Main

Bildung in Hessen Weniger Interesse an Bildungsurlaub

Nur ein halbes Prozent der Arbeitnehmer nutzt die Chance, Bildungsurlaub zu nehmen. Das Land will das Gesetz überarbeiten, um das Angebot attraktiver zu machen.

Hebamme im Einsatz
Frankfurt

Geburtshilfe in Frankfurt Erste Hebammenschule eröffnet

Frankfurts erste Hebammenschule hat eröffnet. Ab Montag erlernen hier angehende Hebammen und Entbindungspfleger ihren Beruf.

Landtag Hessen
Landespolitik

Landtag in Hessen SPD fordert gebührenfreie Bildung

Von der Krippe bis zur Universität sollte Bildung in Hessen gebührenfrei sein, sagt SPD-Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel im Hessischen Landtag. Die CDU spricht von einem nicht finanzierbarem Wunschkonzert.

30.08.2017 11:20
Kinderbetreuung in Hessen
Rhein-Main

Hessen Kita-Qualität in Hessen sehr unterschiedlich

Die Zahl der Erzieherinnen pro Kind variiert in Hessen deutlich. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung facht eine neue Debatte an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen