Lade Inhalte...
Akira Nishino
Auslands-Fußball

Akira Nishino übernimmt Japan wechselt nur zwei Monate vor WM den Nationaltrainer

Japan hat sich nur zwei Monate vor Beginn der WM von Nationaltrainer Vahid Halilhodzic getrennt. Zum Nachfolger wurde der bisherige technische Direktor Akira Nishino berufen, wie der Japanische Fußball-Verband (JFA) bekanntgab.

02.08.2018 13:36 Kommentieren
Borussia Dortmund
Japan
Teamportraet

Die WM-Teilnehmer Teamporträt: Japan

Gerade einmal zwei Monate Zeit blieben Akira Nishino für die Vorbereitung seiner schwierigen WM-Mission.

02.08.2018 13:31 Kommentieren
Tor
Spielberichte

Niederlage gegen Polen Japan erzittert sich mit Fairplay das Achtelfinale

Spannung bis zur letzten Sekunde: Die Japaner schaffen den Einzug ins Achtelfinale nur, weil sie am Ende zwei Gelbe Karten weniger als der Senegal auf dem Konto hatten. Ein Balanceakt. Nun wartet Belgien.

02.08.2018 13:31 Kommentieren
Auf Augenhöhe
WM-Topnews

Zweimaliger Rückstand Mit Kampfgeist zum Punktgewinn: Japan trotzt Senegal 2:2 ab

Die Japaner werden mehr und mehr zu einem Überraschungsteam der WM. Der Punktgewinn beim 2:2 gegen Senegal war verdient. Damit dürfen die mit sieben Profis aus Deutschland nach Russland gereisten Asiaten auf die K.o.-Runde hoffen.

02.08.2018 13:31 Kommentieren
Glücklich
WM-Finalrunde

Weiter dank Fairplay-Wertung „Nishinos Magie“: Furchtlose Japaner noch nicht am Ziel

Die Erleichterung bei den Japanern war groß. Zum dritten Mal zogen sie ins WM-Achtelfinale ein - diesmal allerdings nur dank der Fairplay-Wertung. Trainer Akira Nishino war sein Pragmatismus sichtlich unangenehm. Auch vor Belgien hat Japan keine Angst.

02.08.2018 13:30 Kommentieren
Keisuke Honda
Gruppe H

Rekordspieler Honda: Japans „unverzichtbarer“ Teilzeit-Arbeiter

Viele Höhen und Tiefen erlebte Japans Keisuke Honda in seiner langen Karriere. Diese WM geht der 32-Jährige mit den Asiaten als Joker ganz entspannt an - die großen Ziele und Träume aber sind geblieben.

02.08.2018 13:30 Kommentieren
Euphorie
WM-Finalrunde

Last-Minute-Sieg 3:2-Thriller über Japan: Auch Belgien im WM-Viertelfinale

Puh: Nach einem Wahnsinnsspiel feiert Belgien nach 0:2-Rückstand noch einen 3:2-Sieg gegen den wackeren Außenseiter Japan. Im Viertelfinale treffen die Roten Teufel, denen alles zuzutrauen ist, auf Brasilien.

02.08.2018 13:21 Kommentieren
Lucien Farve
1. Liga

Marketing-Trip Go West: BVB auf „Unplugged“-Tour in den USA

Chicago, Charlotte und Pittsburgh - der BVB geht auf Marketing-Tour durch die USA. Trotz vieler PR-Termine fordert auch Lucien Favre sein Recht ein. Der Coach will die Zeit nutzen, um sein neues Team besser kennenzulernen und auf Kurs zu bringen.

18.07.2018 13:11 Kommentieren
Lucien Favre
1. Liga

Ukrainer will nach England BVB startet Saisonvorbereitung - Jarmolenko freigestellt

Borussia Dortmund ist als letzter Fußball-Bundesligist in die Vorbereitung für die kommende Saison gestartet. Am ersten Tag unter der Regie des neuen Trainers Lucien Favre standen Laktattests an.

07.07.2018 16:04 Kommentieren
Belgien - Japan
Fußball-WM 2018

WM-Achtelfinale Belgien dreht Spiel gegen tapfere Japaner

Japan geht im Achtelfinale der WM gegen die mitfavorisierten Belgier mit 2.0 in Führung - und muss sich am Ende nach einer spannenden Aufholjagd geschlagen geben.

02.07.2018 22:01 Kommentieren
Japan
Fußball-WM 2018

Japan Japans historische Chance

Der einzige Asien-Vertreter im Achtelfinale: Das Camp in Kasan ist die Kraftquelle des Teams Nippon. Angeführt werden die Japaner vom Frankfurter Makoto Hasebe.

Japan
WM-Finalrunde

Auf dem Weg in die Weltspitze? Japan träumt vom ersten Viertelfinale

Als einzige asiatische Mannschaft hat es Japan ins WM-Achtelfinale geschafft. Die Samurai Blue sind gegen Belgien zwar Außenseiter, doch ihr Ziel ist das erste WM-Viertelfinale überhaupt. Für die Japaner geht es auch darum, Asiens Fußball auf der Weltbühne zu vertreten.

01.07.2018 10:35 Kommentieren
Frankfurter
WM-Topnews

Rebic, James und Co. WM-Bilanz der Bundesliga: Frankfurt top, Bayern durchwachsen

Das Bundesliga-Zwischenfazit fällt zur WM-Halbzeit noch durchwachsen aus. Frankfurts Rebic und Bayerns James werden gefeiert, für andere Profis läuft es hingegen noch gar nicht rund.

25.06.2018 14:11 Kommentieren
Japan-Coach
Gruppe H

Japan-Coach Applaus für Nishino - einheimische Trainer wieder in Mode

Die kleineren Fußball-Länder haben jahrelang auf ausländische Expertise gesetzt - und damit nicht unbedingt Erfolg gehabt. In Japan kam der Umdenkprozess spät, aber vielleicht noch rechtzeitig. Auch im Senegal sind sie mit ihrem einheimischen Coach Cissé zufrieden.

25.06.2018 10:59 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen