Lade Inhalte...
Sportpolitik

Kommentar Missstände ansprechen

Bei der WM in Russland sollten Funktionäre, Trainer und Spieler nicht schweigen, sondern ihrer Aufgabe als Vorbilder gerecht werden. Ein Kommentar.

Hope Solo
Panorama

Sexismus-Debatte US-Fußballstar Hope Solo: Blatter hat mich begrapscht

Der 81 Jahre alte Ex-Fifa-Chef Blatter weist die Grapsch-Vorwürfe einer 36 Jahre alten Star-Torhüterin zurück. Hope Solo berichtet von einer Kultur des Schweigens im Sport.

12.11.2017 08:56 Kommentieren
Sepp Blatter
Leute

Ex-Fifa-Chef Blatter weist Belästigungsvorwürfe von Fußballerin zurück

Weinstein, Spacey, Louis C.K.. Belästigungsvorwürfe gegen Prominente häufen sich. Nach Hollywood richten sich die Blicke auf den Sport. Ex-Fifa-Chef Blatter bestreitet Grapsch-Vorwürfe einer Torhüterin.

11.11.2017 12:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Blatter weist Belästigungsvorwürfe von Fußballerin zurück

Die US-Fußballerin Hope Solo hat dem ehemaligen Fifa-Präsidenten Sepp Blatter vorgeworfen, sie am Hintern begrapscht zu haben. Entsprechend äußerte sich die 36-Jährige in der portugiesischen Zeitung „Expresso“.

11.11.2017 09:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ex-Torhüterin wirft Sepp Blatter sexuelle Belästigung vor

Die US-Fußballerin Hope Solo hat dem ehemaligen Fifa-Präsidenten Sepp Blatter vorgeworfen, sie am Hintern begrapscht zu haben. „Sepp Blatter mir an den Arsch gefasst“, sagte die 36-jährige Ex-Torhüterin der portugiesischen Zeitung „Expresso“.

11.11.2017 04:20 Kommentieren
Platini und Blatter
Fußball

WM in Russland Blatter und Platini als Gäste von Putin zur WM eingeladen

Die gesperrten Fußball-Funktionäre Joseph Blatter und Michel Platini haben von Russlands Staatschef Wladimir Putin eine persönliche Einladung für einen WM-Besuch im kommenden Sommer erhalten.

20.10.2017 13:00 Kommentieren
Sebastian Kienle
Weitere Sportarten

Ironman Hawaii Das Geschäft mit dem Mythos

Der legendäre Ironman Hawaii ist Teil einer ausgeklügelten Vermarkungsmaschinerie, hinter der mittlerweile ein chinesischer Mischkonzern steht.

Nasser al-Khelaifi
Auslands-Fußball

Paris St. Germain Strafverfahren gegen Nasser al-Khelaifi

Noch vor wenigen Wochen sonnte sich Nasser al-Khelaifi im Glanz des 3:0-Sieges von PSG gegen die Bayern, nun könnte es für den katarischen Geschäftsmann ungemütlich werden.

13.10.2017 06:34 Kommentieren
Joseph Blatter
Fußball

Ehemaliger FIFA-Präsident Blatter wehrt sich erneut gegen Korruptionsvorwürfe

Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat sich zum wiederholten Male energisch gegen Korruptionsvorwürfe gewehrt. „In der FIFA gibt es keine Korruption, die FIFA ist nicht korrupt“, sagte der 81-jährige Blatter im Sportgespräch des Deutschlandfunks.

01.10.2017 20:54 Kommentieren
Verhaftung
Fußball

Wegen Verdachts der Korruption FIFA-Vize Villar Llona in Spanien festgenommen

Schon wieder ist ein Fußball-Spitzenfunktionär ins Visier der Justiz geraten. Die Guardia Civil hat den spanischen FIFA-Vize Villar Llona wegen Korruption festgesetzt. Erst kürzlich war sein Name prominent im Bericht des FIFA-Ermittlers Garcia aufgetaucht.

18.07.2017 17:30 Kommentieren
Fans
Frauen-Fußball

Frauenfußball-EM Der Frauenfußball blüht

Die Europameisterschaft in den Niederlanden will mit familiärem Flair das Spiel feiern - eine Terrorwarnung trübt die Stimmung.

Chuck Blazer
Sportpolitik

Im Alter von 72 Jahren Lebemann und korrupter Funktionär: Chuck Blazer ist tot

Die Aussagen von Chuck Blazer haben die Fußball-Welt erschüttert. Der amerikanische Ex-Funktionär stellte sich als Kronzeuge zur Verfügung, als es für ihn selbst eng wurde. Nun ist der Mann gestorben, den Wladimir Putin einmal mit Karl Marx verglich.

13.07.2017 12:34 Kommentieren
Beschwerde abgelehnt
Sportpolitik

Gericht in Lausanne Michel Platini bleibt vier Jahre gesperrt

Die vierjährige Sperre für den ehemaligen UEFA-Präsidenten Michel Platini für alle Fußball-Aktivitäten bleibt bestehen. Das Bundesgericht in Lausanne wehrte eine Beschwerde gegen den Schiedsspruch des Internationalen Sportgerichtshofs CAS ab, wie es am 6. Juli mitteilte.

06.07.2017 18:26 Kommentieren
Gianni Infantino
Auslands-Fußball

FIFA in der Falle Giannis Premiere: Doping, Garcia und Russland-Lob

Der Confederations Cup in Russland war das erste Turnier unter der Regentschaft von Gianni Infantino als FIFA-Chef. Die Organisation klappte, doch moralische Fragen trüben die Bilanz. Infantino lässt diese Kritik nicht zu. Grund dafür könnten die FIFA-Finanzen sein.

02.07.2017 13:02 Kommentieren
Joseph Blatter
Fußball

Ex-FIFA-Chef Blatter: WM 2006 nicht gekauft

Aus Sicht des früheren FIFA-Präsidenten Joseph Blatter war die Fußball-WM 2006 in Deutschland trotz der skandalumwitterten Vergabe nicht gekauft.

02.07.2017 11:57 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum