Lade Inhalte...
Rauchverbot in Österreich
Politik

Österreich ÖVP-FPÖ-Koalition will Rauchverbot kippen

Die FPÖ hat mit ihrem Herz für Raucher viele Bürger gegen sich und die neue Regierung aufgebracht. Eine Kampagne zum Nichtraucherschutz hat enormen Zulauf. Österreich erlebt eine „Volksbewegung“.

Vor 7 Stunden Kommentieren
CDU
Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer Eine politische Liebeserklärung

Kanzlerin Merkel holt mit Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Wunschnachfolgerin als Generalsekretärin nach Berlin. Bei der Frage nach der ersten Frau auf dem Posten liegt Merkel aber daneben.

Trumps Sicherheitsberater McMaster
Hintergrund

Analyse Trümmer statt Taten: Die Unsicherheitskonferenz

Die nordkoreanische Atomkrise, das Pulverfass Nahost und der Konflikt mit Russland: 48 Stunden lang wird bei der Sicherheitskonferenz in München gerungen, gedroht und gestritten. Danach herrscht vor allem eines: Ratlosigkeit.

18.02.2018 18:24 Kommentieren
Benjamin Netanjahu
Politik

Polnisches Holocaust-Gesetz Netanjahu empört über Polens Regierungschef

Sei dem neuen polnischen Holocaust-Gesetz ist die Beziehung zwischen Israel und Polen eisig. Jetzt spitzt sich der Streit durch eine Rede des polnischen Ministerpräsidenten Morawiecki zu.

18.02.2018 09:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kanzler Kurz: Nur einiges Europa kann größere Rolle spielen

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Europäer aufgefordert, angesichts der schwierigen internationalen Lage stärker an einem Strang zu ziehen. Da die USA sich mehr und mehr von der Weltbühne zurückgezogen hätten, seien die Herausforderungen

17.02.2018 12:30 Kommentieren
Politischer Aschermittwoch in Baden-Württemberg
Politik

CDU Der machtbewusste Lückenfüller

Jens Spahn hat sich in der CDU systematisch nach vorne gerobbt - und besetzt jetzt gekonnt die Leerstelle rechts außen.

Verwelkte SPD-Rose
Hintergrund

Analyse Die SPD - Eine Volkspartei a.D.

Nur 16 Prozent in der Wählergunst. Nach dem Schleudergang der letzten Tage bekommt die einstige Volkspartei SPD die Quittung, sie spürt den Atem der AfD. Und: Auch die designierte neue Chefin gilt nicht als große Hoffnung. Der Versuch einer Erklärung für die Absturzgründe.

16.02.2018 16:24 Kommentieren
Sergej Lawrow auf Münchner Sicherheitskonferenz
Hintergrund

„Who is who“ der Weltpolitik Köpfe der Sicherheitskonferenz

Hunderte Gäste, darunter Staats- und Regierungschefs, Außen- und Verteidigungsminister, auf einer Bühne. Ein Überblick über die neun wichtigsten Player in München.

16.02.2018 13:30 Kommentieren
Zugunfall in Österreich
Panorama

Steiermark Eine Tote und 22 Verletzte bei Zugunglück in Österreich

2. Update Auf dem Weg von Graz nach Deutschland kollidiert ein Eurocity mit einem Regionalzug. Mindestens eine Person stirbt, 22 Passagiere werden verletzt, unter ihnen drei Kinder.

12.02.2018 15:00 Kommentieren
Jüdische Versammlung in New York
Kultur

Interview „Man liebt die Juden, solange sie weit weg sind“

Hanno Loewy, Direktor des Jüdischen Museums in Hohenems, spricht über die Mär vom christlich-jüdischen Abendland, modernen Antisemitismus und ein Schweiz-Modell, das keine Seite wollte.

Griffith und Lugner
Leute

Alles Walzer Eine prächtige Party: Der 62. Wiener Opernball

Eleganz war Trumpf im Wiener Opernhaus. Einer der prächtigsten Ballsäle der Welt war beim Opernball wieder Tummelplatz für Frauen in feinen Abendroben und Männern im Frack. Melanie Griffith gefiel es.

09.02.2018 12:48 Kommentieren
Griffith + Lugner
Leute

Ballsaison Wiener Opernball: Melanie Griffith schmeichelt Lugner

Komplimente für Richard Lugner aus Hollywood. Das kommt nicht alle Tage vor. Der 85 Jahre alte Österreicher hat für sein Geld eine charmante Melanie Griffith bekommen.

07.02.2018 15:36 Kommentieren
Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager
Politik

EU-Kommission Wer bestimmt die Brüsseler Spitze?

Das Europaparlament und die Lenker der Mitgliedsstaaten streiten über den Modus zur Wahl des EU-Kommissionspräsidenten. Es ist auch eine Auseinandersetzung zwischen Merkel und Macron.

Udo Landbauer
Politik

Österreich FPÖ-Politiker tritt nach NS-Liedbuch-Skandal zurück

Ein Shooting-Star der rechten FPÖ in Österreich stolpert über einen Skandal um antisemitisches Liedgut. Das hat seine Burschenschaft zwar 1997 noch neu aufgelegt, aber Landbauer sieht sich nur als Opfer.

02.02.2018 06:51 Kommentieren
Österreich
Kommentare

Österreich Zu lasch gegen Rechte

Vorerst muss FPÖ-Politiker Udo Landbauer keinen Ausschluss aus seiner Partei befürchten. Die österreichische Bundesregierung will mittlerweile die Burschenschaft auflösen lassen. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum