Lade Inhalte...
Iwan Turgenjew
Literatur

Iwan Turgenjew „Streng und teilnahmslos führt uns das Schicksal“

Vor 200 Jahren wurde der Dichter Iwan Turgenjew geboren, Kosmopolit und Westler, Nihilist und Konservativer, Melancholiker und Liebender.

Kunst

Lehmbruck-Museum Keine Kisten, keine Rahmen

Dafür „öffentliche Autorschaft“: Jochen Gerz denkt für „The Walk“ in Duisburg die Kunst abermals neu.

Peter Iden
Kultur

FR-Feuilleton Souveräne Einsatzfreude

Peter Iden, dem ehemaligen Feuilletonleiter der Frankfurter Rundschau, zum 80. Geburtstag.

Hilmar Hoffmann
Ulrich Matthes
Leute

Schauspieler Ulrich Matthes redet mit Merkel über Theater-Stücke

Ulrich Matthes unterhält sich oft mit Kanzlerin Merkel über Theater. Das schätzt der Schauspieler sehr. Mit einem anderen Politiker würde er sogar gerne ein Stück inszenieren.

14.07.2018 11:05 Kommentieren
Ballkunst
Times mager

Times mager Tag für Tag ist Endspiel

Natürlich ist dem Fußballfan die überragende Bedeutung eines Balles in diesen Tagen kurz vor dem Endspiel der WM bewusst.

Hilfe
Politik

Italien EU-Schiffe mit Migranten im Visier

Der italienische Innenminister Salvini will die Häfen Italiens für alle Flüchtlingsmissionen dichtmachen. Das betrifft ebenso Schiffe der EU.

James Turrell
Kunst

James Turell In wechselndem Licht unterwegs zu sich selbst

Begegnungen mit James Turrell und seiner Kunst zwischen Arizona und Baden-Baden.

Beckett
Literatur

Samuel Beckett Deutsches Fieber

Das Marbacher Literatur-Archiv dokumentiert Samuel Becketts Abenteuer zwischen Kassel und Berlin.

Theater

Maifestspiele Schatten der Vergangenheit

„Tod eines Handlungsreisenden“ und „Glückliche Tage“ aus Berlin bei den Wiesbadener Maifestspielen.

Berliner Ensemble
Petite Messe Solennelle
Wiesbaden

Wiesbaden Mehr Geld für die Maifestspiele

Die Stadt möchte über höhere Subvention für die Maifestspiele nachdenken. Der Förderverein sucht Mitglieder und Sponsoren.

Karneval
Bundestagswahl 2017

Große Koalition GroKo-Verhandlung geht in die Nachspielzeit

Auf den letzten Metern stecken die Verhandler von Union und SPD außenpolitische Positionen ab. Was wird das für eine Regierung, wenn es eine wird?

Angelika Klüssendorf
Literatur

„Jahre später“ Die seltsame Geschichte von April und Ludwig

Was Jahre später geschah: Angelika Klüssendorf schreibt das Leben des „Mädchens“ fort und trifft erneut den Ton.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 5. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Januar 2018:

05.01.2018 00:00 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen