Lade Inhalte...
Frankfurt

Ignatz-Bubis-Preis Ehrung für Steinmeier

Der scheidende Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) erhält den Ignatz-Bubis-Preis. Laudator in der Paulskirche ist am 10. Januar der Grüne Tom Koenigs.

Frankfurt

Antisemitismus in Frankfurt „Äußerungen der AfD sind beängstigend“

Marc Grünbaum, Kulturdezernent der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt, spricht im FR-Interview über Rechtspopulismus, Erinnerungsarbeit und die AfD.

Frankfurt

Warnung vor „Barbarei“ OB Feldmann will NPD-Verbot

Die Gedenkstunde zur Synagogenzerstörung befasst sich mit der bedrückenden Gegenwart. Rechte Ausschreitungen sollen ein „Weckruf“ sein.

Rhein-Main

Juden in Hessen Hilfe für jüdische Gemeinden

Hessen verlängert den Staatsvertrag mit den jüdischen Gemeinden. Zudem wird die Lichtigfeld-Schule in Frankfurt um eine gymnasiale Oberstufe erweitert.

Frankfurt

Synagoge im Westend Drei neue Rabbis im Amt

Die jüdische Gemeinde Frankfurts feiert Ordination in der Westend-Synagoge. Drei neue orthodoxe Rabbiner wurden ins Amt eingeführt.

26.09.2016 18:26 Kommentieren
Frankfurt

EZB in Frankfurt Mahnmal in der EZB wird zugänglicher

Die Gedenkstätte zur Deportation jüdischer Bürger in der Europäischen Zentralbank (EZB) wird ein wenig zugänglicher. Die EZB lässt nun auch Einzelpersonen an das Mahnmal in der früheren Großmarkthalle.

Frankfurt

Zeitzeugin Trude Simonsohn Ehrung für Holocaust-Überlebende

Stadt und Jüdische Gemeinde halten für die 95-jährige Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn in der Bildungsstätte Anne Frank eine bewegende Geburtstagsfeier ab. Dabei taucht eine gute Frage auf: Warum ist Simonsohn keine Ehrenbürgerin der Stadt Frankfurt?

Frankfurt

Jüdisches Museum Museum Judengasse wieder geöffnet

Nach zwei Jahren Umbau ist das Museum Judengasse wieder geöffnet. Die neue Dauerausstellung präsentiert 115 Exponate zu Geschichte, Alltag und Kultur der Frankfurter Juden.

Frankfurt

Jüdische Gemeinde in Frankfurt Zwischen Zuversicht und Zweifel

Juden in Frankfurt fühlen sich zwar mehrheitlich sicher, sie haben aber auch zunehmend Angst. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Salomon Korn, Vorstandsvorsitzender der Jüdischen Gemeinde, sprechen über Antisemitismus, Neonazis und Flüchtlinge.

Frankfurt

Gedenkstätte für jüdische Deportierte Mahnmal an EZB streng abgeschirmt

Das Jüdische Museum fordert von der Europäischen Zentralbank einen freien Zugang zur Gedenkstätte, die zur Erinnerung an die Deportation jüdischer Bürger in Frankfurt eingerichtet wurde.

Frankfurt

Jüdisches Museum Frankfurt Spatenstich fürs neue Jüdische Museum

Die Arbeiten für die Sanierung und den Erweiterungsbau des Jüdischen Museums beginnen. Im Jahr 2018 soll es wieder eröffnet werden. Beim Spatensich reden OB Feldmann, Kulturdezernent Semmelroth und Kämmerer Becker, wobei letzterer die eindringlichsten Worte findet.

Frankfurt

Mahnmal Großmarkthalle Gedenkstätte soll auch an die Täter erinnern

Die Gedenkstätte an der früheren Großmarkthalle, die an die Deportation von mehr als 10.000 Frankfurter Juden erinnert, ist eröffnet. Während der Eröffnungszeremonie kommt auch eine Zeitzeugin zu Wort.

Frankfurt

EZB-Gedenkstätte Erinnerung mit einem langen Anlauf

Die Gedenkstätte zur Deportation wurde 2001 zwischen Jüdischer Gemeinde und der Europäischen Zentralbank (EZB) vereinbart. Während des Baus des neuen EZB-Domizils sind viele bauliche Relikte aus der Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft verschwunden.

Frankfurt

EZB-Gedenkstätte Einblick in die Hölle

An der Europäischen Zentralbank (EZB) eröffnet ein Mahnmal, das an die Deportationen von mehr als 10.000 Frankfurter Juden erinnert. Noch zwölf Tage vor der Befreiung durch die US-Amerikaner, am 15. März 1945, rollte von dort der letzte Zug nach Theresienstadt.

Frankfurt

Gedenken an Novemberpogrom Appell an die Menschlichkeit

Gedenken an die Novemberpogrome: In der Paulskirche spricht Marc Grünbaum und mahnt, heute die „historische Lehre“ aus Flucht und Vertreibung zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu ziehen.

1 2 3 4 5 6 7 8

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum