Lade Inhalte...
Margarethe von Trotta
Kino

Margarethe von Trotta „Ich war nicht nur ahnungslos, ich war heimatlos“

Wie lange es dauern kann, bis man im eigenen Land keine Fremde mehr ist. Margarethe von Trottas Dankesrede zum Frankfurter Adorno-Preis.

Panorama

Chile oder Berlin Wohin mit den Honeckers?

Der Enkel des einstigen DDR-Herrscherpaars will seine Großeltern in Berlin beisetzen lassen – das hält nicht jeder für eine gute Idee.

Ausstellung in Frankfurt
Frankfurt

Ausstellung in Frankfurt 100 Jahre Damenwahl

Eine Sonderausstellung zur Frauenbewegung im Historischen Museum in Frankfurt zeigt: Es gibt noch viel zu tun.

Für Sie gelesen

Sex und Revolution

Unda Hörner schrieb ein interessantes Buch über 1919 und die Frauen.

Alexa Hennig von Lange.
Literatur

Russische Literatur Den ganzen Kommunismus im Detail

Ein Meisterwerk der verlorenen Utopie: Andrej Platonows Roman „Tschewengur“.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 18. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juli 2018:

17.07.2018 23:59 Kommentieren
Panzer
Panorama

Polen Geliebte Panzer

In Polen müssen kraft eines neuen Gesetzes Hunderte Denkmäler abgerissen werden. Dahinter steht die „Dekommunisierung“ – ein Schlüsselbegriff der Politik der PiS-Regierung.

Margarethe von Trotta
Kino

Margarethe von Trotta Balance des Glücks

Sie eröffnete weiblichen Themen ein Massenpublikum: Filmemacherin Margarethe von Trotta erhält den Frankfurter Adorno-Preis.

Margarethe von Trotta
Frankfurt

Theodor-W.-Adorno-Preis in Frankfurt Ehrung einer kämpferischen Frau

Der Theodor-W.-Adorno-Preis 2018 geht an die Filmregisseurin Margarethe von Trotta. Es ist eine wichtige Auszeichnung der Stadt Frankfurt.

Frauentag in Frankfurt
Frankfurt

Frauentag in Frankfurt Frauen erobern den Kaisersaal

Die Herrscher weichen den Feministinnen der ersten Stunde: 48 überlebensgroße Porträts von Frauenrechtlerinnen verdecken gut zwei Wochen lang die gekrönten Häupter im Frankfurter Römer.

Frauenportraits im Kaisersaal
Rhein-Main

Das bringt der Tag Frauen erobern den Kaisersaal

+++ Frauenrechtlerinnen verdrängen gekrönte Herrscher +++ Weyland will mit Frau Doktor angeredet werden +++ Ex mit Diesel überschüttet +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Frankfurt

Klaus Gietinger „Natürlich war das damals ein Mord“

Der Regisseur und Autor Klaus Gietinger ist für den Grimme-Preis nominiert, mit einer Arbeit zum Tod Benno Ohnesorgs.

Wahl 1998
Bundestagswahl 2017

SPD Die Tradition der Selbstzerstörung

Die SPD hat es in ihrer Geschichte immer wieder geschafft, ohne Not in die Opposition zu gehen. Gebracht hat es ihr nichts, und dem Land auch nicht.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 17. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018:

17.01.2018 00:00 Kommentieren
Frankfurt-Bockenheim
Frankfurt-West

Frankfurt Bockenheim gehörte einst zu Hanau

Der Frankfurter Stadtteil feiert sein 1250-jähriges Bestehen. Sogar zu Hanau gehörte er einmal. Ein Blick in die Vergangenheit offenbart spannende, heitere und traurige Aspekte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen