Lade Inhalte...
Jüdische Kulturwochen
Freizeit

Jüdische Kulturwochen in Frankfurt Die jüdische Gemeinde präsentiert sich

Länger, jünger, zeitgemäßer – so sollen die Jüdischen Kulturwochen 2017 sein. Von 15. Oktober bis 5. ovember präsentiert sich die jüdische Gemeinde Frankfurt kulinarisch, theatralisch und musikalisch modern.

Anne Imhof
Frankfurt

Kultur Ein Kunststar aus Frankfurt

Anne Imhof, neuer internationaler Kunststar aus Frankfurt, trägt sich ins Goldene Buch ein.

Freizeit

Theateressenz im Capitol Intensive Mischung

Die Reihe Theateressenz im Capitol bringt große Bühnenkunst nach Offenbach. In der neuen Saison wollen die Macher gerade junge Menschen als Publikum gewinnen – mit einem Programm von Schiller bis Schtonk.

Offenbach

Offenbach Die Suche geht weiter

Zwei Immobilien am Main laut Magistrat doch ungeeignet für Boxclub. Verein hat bis 2019 Zeit, einen alternativen Standort zu suchen.

Frankfurt

Techno in Frankfurt Welthauptstadt war gestern

Party-Szene

Seit mehr als drei Jahrzehnten feiern Menschen in Frankfurt Techno. Die Mainmetropole galt einst als Techno-Hauptstadt, doch die besten Tage sind wohl vorbei.

Buchmesse Rückblick

Buchmesse in Frankfurt Buchmesse 2016 auf einen Blick

Was kostet die Tageskarte? Und wer ist Ehrengast? Die wichtigsten Daten und Fakten zur Frankfurter Buchmesse im Überblick.

Buchmesse Rückblick

Buchmesse Frankfurt Das bringt die Buchmesse 2016

Die Frankfurter Buchmesse im Oktober will auf Aufklärung setzen – und aufs Kochen, kündigt Direktor Juergen Boos an.

Literatur

Silke Scheuermann „Wovon wir lebten“ Keine zu großen Erwartungen

Aus dem Leben eines hungrigen jungen Offenbachers: Heute erscheint Silke Scheuermanns raffinierter, aber schlicht daherkommender Roman „Wovon wir lebten“.

Offenbach

Offenbach Visionen für die HfG im 21. Jahrhundert

Bernd Kracke, Präsident der Hochschule für Gestaltung, spricht im FR-Interview über die Planungen zum Hochschul-Neubau auf der Offenbacher Hafeninsel.

Frankfurt

Yachtklub Frankfurt Comeback im Yachtklub

Heute Abend feiert Hans Romanov mit seinem Yachtklub ein Comeback. 250 Gäste passen jetzt aufs Boot, hundert mehr als früher. Über 1000 Leute haben sich auf Facebook angekündigt.

Frankfurt

Feinkost in Frankfurt Jetzt Bio-Feinkost im Bahnhofsviertel

Was ihm oder seinen Freunden fehlt, macht Ata Macias einfach selbst. Daher hat die Nachtleben-Größe nun den Feinkostladen „Bella & Rosa“ in der Münchener Straße eröffnet. Neben Produkten aus der Region gehört es auch zum Konzept, den Kunden neue Ideen zu geben.

Frankfurt

Nachtleben Der Yachtklub kommt zurück

Die Clubmacher-Legende Hans Romanov öffnet im April wieder sein Bootshaus. Der Yachtklub unter der Alten Brücke war fünf Sommer lang extrem beliebt, dann musste er es im November 2012 aufgeben.

Offenbach

Offenbach Durchsuchung nach der Disko vor Gericht

Ein Diskobesucher wird auf dem Weg nach Hause durchsucht. Er käme schließlich aus einer Ecke, die bekannt dafür sei, dass dort mit Drogen gehandelt würde. War die Durchsuchung in Ordnung? Der Fall geht nun vor Gericht.

Offenbach

Offenbach Mehr Orte zum Feiern

Die Jusos setzen eigene Schwerpunkte für das SPD-Wahlprogramm. Feiern und Ausgehen wird bei der jungen Generation natürlich großgeschrieben. Deshalb setzen sich die Jusos dafür ein, mehr privat organisierte Festivals nach Offenbach zu holen.

Offenbach

Offenbach Lass uns über Techno reden

Musikstar Brian Eno, einer der Gründer der Band Roxy Music, tritt bei der Vortragsreihe „Robert Johnson Theorie“ auf. Der Ansturm auf die Veranstaltung an diesem Samstag dürfte riesig sein.

07.10.2015 17:31 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum