Lade Inhalte...
Merkel
Politik

Jerusalem Zu Besuch als Freundin Israels

Bei den gemeinsamen Regierungskonsultationen in Jerusalem betont die Kanzlerin Verbindendes in schwierigen Zeiten.

Israel
Politik

Tel Aviv Zehntausende demonstrieren gegen Israels „Nationalitätsgesetz“

In Tel Aviv demonstrieren Zehntausende gegen das „Nationalitätsgesetz“. Das Gesetz bekräftigt Israels Status als jüdischer Nationalstaat.

04.08.2018 21:02
Protest in der Knesset
Politik

Neue Verordnung Israel verabschiedet umstrittenes „Nationalitätsgesetz“

Mit 62 von 120 Stimmen ist im Parlament Israels das „Nationalgesetz“ verabschiedet worden. Die Verordnung sieht vor, das Arabisch nicht mehr Amtssprache sein soll, sondern nur noch Hebräisch.

19.07.2018 09:08
Prinz William
Politik

Israel Prinz William schaut mal kurz rein

Die erste offizielle Visite eines Mitglieds des britischen Königshauses in Israel ist kein Liebesbesuch. Er gibt sich freundlich, hoheitlich und ein bisschen pandabärig.

Prinz William
Leute

Nahost Historische Reise: Prinz William besucht Israel

Die Briten haben die historische Entwicklung Palästinas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stark beeinflusst. Kein Mitglied der britischen Königsfamilie hat Israel seit der Staatsgründung offiziell besucht - bis jetzt.

26.06.2018 13:46
Sebastian Kurz
Politik

Sebastian Kurz in Israel „In der unbequemen Ecke“

Österreichs Kanzler Kurz in Israel: Wie soll der jüdische Staat mit einer Regierung umgehen, die sich immer wieder antisemitisch äußert?

10.06.2018 20:37
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 10. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juni 2018:

10.06.2018 00:04
Sportministerin
Gruppe D

Nach Protesten und Drohungen Argentiniens WM-Generalprobe in Israel abgesagt

Es wurde den Beteiligten nun doch zu heikel. Argentinien wird nicht wie geplant mit Superstar Lionel Messi in Jerusalem antreten. Die Partie wurde abgesagt. Israel kritisiert die Entscheidung aufs Schärfste. Sportlich ist der Vizeweltmeister nun in Planungsnot.

06.06.2018 18:35
„Preisschild“-Graffiti auf Moschee
Politik

Jüdischer Extremismus Anschlag auf Moschee im Westjordanland

Mutmaßlich jüdische Extremisten verüben in der Nacht zu Freitag einen Brandanschlag auf eine Moschee nahe der palästinensischen Stadt Nablus. Sie hinterlassen auch eine hebräische Graffiti-Aufschrift auf der Wand.

13.04.2018 08:59
Außenminister Heiko Maas
Politik

Nahost-Konflikt „Es ist nicht einfacher geworden“

Der neue Bundesaußenminister Heiko Maas kommt in schwierigen Zeiten in den Nahen Osten. Nach einem ersten Tag bei den Israelis, besuchte er am Montag Ramallah.

Auschwitz
Politik

Holocaust Israel kritisiert Strafe für Begriff „polnische Todeslager“

Bis zu drei Jahre Haft sieht das Gesetz in Polen vor, wenn von „polnischen Todeslagern“ die Rede ist. In Israel wird befürchtet, die Vorschrift könnte dazu missbraucht werden, Polens Rolle bei Verbrechen gegen Juden zu verharmlosen.

27.01.2018 21:58
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 9. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. November 2017:

09.11.2017 00:02
Politik

Israel Rivlin rügt Netanjahu

Israelische Regierung will Oberstes Gericht schwächen. Der eher nur zeremonielle Staatspräsident stemmt sich mit klaren Worten dagegen.

U-Boot der Dolphin-Klasse
Politik

Waffenhandel Umstrittener U-Boot-Deal mit Israel genehmigt

Monatelang lag der Deal wegen Korruptionsvorwürfen auf Eis. Nun bekommt Israel deutsches Kriegsgerät geliefert.

Benjamin Netanjahu
Politik

Israel „Wir werden weder Juden noch Araber entwurzeln“

Die 50-Jahr-Feier der „Befreiung von Judäa und Samaria“ stößt auch in Israel selbst auf Kritik. Unter dem Applaus seiner Anhänger gibt Premier Netanjahu eine Bestandsgarantie für Siedlungen ab.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen