Lade Inhalte...
„Preisschild“-Graffiti auf Moschee
Politik

Jüdischer Extremismus Anschlag auf Moschee im Westjordanland

Mutmaßlich jüdische Extremisten verüben in der Nacht zu Freitag einen Brandanschlag auf eine Moschee nahe der palästinensischen Stadt Nablus. Sie hinterlassen auch eine hebräische Graffiti-Aufschrift auf der Wand.

13.04.2018 08:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tausende junge Menschen bei Marsch der Lebenden in Auschwitz

Rund 12 000 junge Juden aus aller Welt haben in Polen an die Opfer des Holocausts erinnert. Beim „Marsch der Lebenden“ gingen sie in Begleitung Überlebender der Schoah den rund drei Kilometer langen Weg von Auschwitz nach Birkenau,

12.04.2018 17:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erinnerung an Holocaust-Opfer in Israel und in Polen

Mit Sirenengeheul in Israel und dem „Marsch der Lebenden“ in Auschwitz in Polen wird heute an die sechs Millionen Opfer der Schoah erinnert. Rund 12 000 junge Juden aus Israel und aller Welt gehen von Auschwitz nach Birkenau, dem größten der deutschen Vernichtungslager.

12.04.2018 03:56 Kommentieren
Außenminister Heiko Maas
Politik

Nahost-Konflikt „Es ist nicht einfacher geworden“

Der neue Bundesaußenminister Heiko Maas kommt in schwierigen Zeiten in den Nahen Osten. Nach einem ersten Tag bei den Israelis, besuchte er am Montag Ramallah.

Auschwitz
Politik

Holocaust Israel kritisiert Strafe für Begriff „polnische Todeslager“

Bis zu drei Jahre Haft sieht das Gesetz in Polen vor, wenn von „polnischen Todeslagern“ die Rede ist. In Israel wird befürchtet, die Vorschrift könnte dazu missbraucht werden, Polens Rolle bei Verbrechen gegen Juden zu verharmlosen.

27.01.2018 21:58 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 9. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. November 2017:

09.11.2017 00:02 Kommentieren
Politik

Israel Rivlin rügt Netanjahu

Israelische Regierung will Oberstes Gericht schwächen. Der eher nur zeremonielle Staatspräsident stemmt sich mit klaren Worten dagegen.

U-Boot der Dolphin-Klasse
Politik

Waffenhandel Umstrittener U-Boot-Deal mit Israel genehmigt

Monatelang lag der Deal wegen Korruptionsvorwürfen auf Eis. Nun bekommt Israel deutsches Kriegsgerät geliefert.

Benjamin Netanjahu
Politik

Israel „Wir werden weder Juden noch Araber entwurzeln“

Die 50-Jahr-Feier der „Befreiung von Judäa und Samaria“ stößt auch in Israel selbst auf Kritik. Unter dem Applaus seiner Anhänger gibt Premier Netanjahu eine Bestandsgarantie für Siedlungen ab.

Erinnerungsort
Politik

Olympische Spiele 1972 Spätes Gedenken an Olympia-Attentat in München

45 Jahre nach dem Attentat auf die israelische Olympiamannschaft wird in München ein Mahnmal eröffnet. Dafür haben die Angehörigen der Ermordeten hart gekämpft.

Politik

Rassismus in den USA Netanjahu sieht über Trumps Schwachstellen hinweg

New York

Die Neonazi-Aufmärsche in den USA verstören viele israelische Juden, doch ihr Premier Benjamin Netanjahu lässt Kritik an Donald Trump nicht zu.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 10.Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juni 2017:

09.06.2017 23:59 Kommentieren
Jerusalem
Politik

Jerusalem Eine zerrissene Stadt

Jerusalem feiert das 50. Jahr seiner Wiedervereinigung, die Begeisterung ist jedoch geteilt. Zu tief sind die Gräben immer noch zwischen Israelis und Palästinensern. Dennoch existieren Orte der Begegnung, zum Beispiel auf den Dächern über der Altstadt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum