Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Aber bitte mit Sahne: Tortenwürfe auf Politiker

Der Tortenangriff auf die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht ist längst nicht der erste seiner Art. Ob Eier, Pudding oder Ketchup: Mit den Lebensmitteln, die schon auf Amtsträger geworfen wurden, könnte man ein ganzes Buffet füllen. Ein Rückblick auf die letzten Jahre:

28.05.2016 15:00 Kommentieren
Soldaten der Bundeswehr
dpa

Union will Bundeswehreinsatz im Inneren erleichtern

Die Bundesregierung erwägt eine Gesetzesänderung für den Einsatz der Bundeswehr im Inland unter anderem bei Terrorgefahr. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung» unter Berufung auf einen Entwurf für ein neues Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr.

12.04.2016 17:05 Kommentieren
Flüchtlinge
Deutschland und die Welt

Viele registrierte Flüchtling «verschwunden»

Gut jeder achte registrierte Flüchtling verschwindet nach seiner behördlichen Erfassung. Im vergangenen Jahr kamen rund 13 Prozent der als Asylbewerber registrierten Menschen nicht bei der zuständigen Aufnahmeeinrichtung an.

26.02.2016 09:41 Kommentieren
Flüchtlinge
dpa

Asylbewerber Gut jeder achte registrierte Flüchtling verschwunden

Gut jeder achte registrierte Flüchtling verschwindet nach seiner behördlichen Erfassung. Im vergangenen Jahr kamen rund 13 Prozent der als Asylbewerber registrierten Menschen nicht bei der zuständigen Aufnahmeeinrichtung an.

26.02.2016 09:41 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Abstimmung über Asylpaket II Deutsches Asylrecht erneut verschärft

Der Bundestag verabschiedet das Asylpaket II nach heftiger Debatte. Etliche Politiker aus der Regierungskoalition - vor allem aus der SPD - stimmen dagegen.

Bundestag
Deutschland und die Welt

Bundestag beschließt verschärftes Asylrecht

Der Bundestag hat das Asylrecht verschärft. Mit etlichen Gegenstimmen - der Linken, der Grünen, aber auch aus der SPD - beschloss das Parlament am Donnerstag das Asylpaket II.

25.02.2016 18:23 Kommentieren
Flüchtlinge in Deutschland
dpa

Viele SPD-Gegenstimmen beim Asylpaket II

Der Bundestag hat das Asylrecht verschärft. Mit etlichen Gegenstimmen - der Linken, der Grünen, aber auch aus der SPD - beschloss das Parlament am Donnerstag das Asylpaket II.

25.02.2016 18:22 Kommentieren
Andrea Nahles
dpa

Nahles will Flüchtlinge fördern und mehr fordern

Mit einer scharfen Aufforderung zur Integration hat nun auch Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) nach Deutschland kommende Flüchtlinge in die Pflicht genommen.

01.02.2016 18:30 Kommentieren
AfD
dpa

Verfassungsschutz will AfD vorerst nicht beobachten

Für Verfassungsschutz und Innenministerium ist eine geheimdienstliche Beobachtung der AfD derzeit kein Thema - trotz umstrittener Äußerungen der Rechtspopulisten zum Schusswaffeneinsatz gegen Flüchtlinge.

01.02.2016 18:25 Kommentieren
Andrea Nahles
Deutschland und die Welt

Nahles will Flüchtlinge fördern - und mehr fordern

Mit einer scharfen Aufforderung zur Integration hat nun auch Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) nach Deutschland kommende Flüchtlinge in die Pflicht genommen.

01.02.2016 17:14 Kommentieren
Steinmeier
Deutschland und die Welt

Steinmeier: Streben schnelle Rückführungen nach Nordafrika an

Nordafrikanische Länder sollen ihre abgelehnten Asylbewerber nach dem Willen der Bundesregierung auch ohne Original-Reisedokument zurücknehmen.

01.02.2016 16:12 Kommentieren
AfD
Deutschland und die Welt

Empörung nach AfD-Forderung zu Waffeneinsatz an Grenzen

Für Verfassungsschutz und Bundesregierung ist eine geheimdienstliche Beobachtung der AfD derzeit kein Thema - trotz umstrittener Äußerungen der Rechtspopulisten zum Schusswaffeneinsatz gegen Flüchtlinge.

01.02.2016 14:49 Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD-Innenminister: Verfassungsschutz sollen AfD neu bewerten

Nach Äußerungen von AfD-Chefin Frauke Petry zum Schusswaffeneinsatz an der deutschen Grenze wollen die SPD-Innenminister eine Neubewertung der rechtspopulistischen Partei.

01.02.2016 14:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Bundesagentur: Arbeitsmarkt-Integration von Flüchtlingen dauert Jahre

01.02.2016 06:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

SPD-Innenminister beraten in Stuttgart über Flüchtlingskrise

Mit der Flüchtlingskrise und der Bedrohung durch islamistische Terroristen befassen sich heute die SPD-Innenminister in Stuttgart. Im Anschluss wollen die beiden Ressortchefs von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, Reinhold Gall und Ralf Jäger, die Ergebnisse vorstellen. Zu den aktuellen Themen zählt die beschlossene leichtere Ausweisung straffällig gewordener Ausländer. Ein Ausländer, der wegen bestimmter Delikte wie Körperverletzung, Tötung oder Vergewaltigung zu mindestens einem Jahr Haft verurteilt wird, soll künftig mit einer Ausweisung zu rechnen haben.

01.02.2016 00:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen