Lade Inhalte...
Politik

Verfassungsschutz Sachsen Burschenschaftler leitet den Verfassungsschutz

Der Chef des sächsischen Verfassungsschutzes, Gordian Meyer-Plath, gehört einer Burschenschaft an. Das sei seine Privatsache, ist Meyer-Plath überzeugt.

NSU

NSU-Prozess "Das macht zornig"

Anwalt Jens Rabe vertritt Semiya Simsek, die Tochter des ersten Mordopfers des NSU. Im FR-Interview spricht er über den Verlauf des Prozesses und das Staatsversagen bei den Ermittlungen.

14.11.2013 08:39 Kommentieren
NSU

NSU Prozess "Sie zeigten mit Fingern auf uns"

Erst der Tod des geliebten Angehörigen, dann die Verdächtigungen - und immer die quälende Frage: Wer war es? Die Familien der NSU-Opfer erlebten ein Martyrium. Vor Gericht schildern Gamze und Elif Kubasik, was ihnen widerfuhr.

05.11.2013 19:35 Kommentieren
Meinung

Kommentar NSU-Prozess Das Gericht ist kein Reparaturbetrieb

Ohne ein Wort ist klar: Reue ist von Beate Zschäpe nicht zu erwarten. Wenig überraschend ist auch der Befangenheitsantrag der Angeklagten. Aber immerhin: Der NSU-Prozess hat begonnen - im Beisein türkischer Journalisten und ohne Störungen Rechtsradikaler.

NSU

NSU-Prozess beginnt Kein Zeichen der Reue

Zschäpe dreht den Nebenklägern den Rücken zu, ein Gesinnungsgenosse zeigt den Mittelfinger: Wer von den NSU-Angeklagten eine menschliche Geste in Richtung der Opferfamilien erwartet hat, wird enttäuscht. Es dürfte nicht die einzige Enttäuschung in diesem historischen Verfahren bleiben.

NSU

Liveticker zum NSU-Prozess NSU-Prozess unterbrochen

Richter Götzl unterbricht den Prozess bis zum 14. Mai - wegen der nötigen Entscheidung über Befangenheitsanträge. Eines ist schon jetzt sicher: Die lang erwartete Verhandlung wird zäh - vor allem für die Beobachter. Ein Protokoll des Auftakts.

06.05.2013 10:12 Kommentieren
NSU

NSU-Prozess Schmerzliche Suche nach Gerechtigkeit

Das Verfahren gegen die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte ist für die Angehörigen der Opfer eine schwere Belastung. Sie erhoffen sich vor allem eines: endlich Klarheit.

03.05.2013 15:08 Kommentieren
Sachens Verfassungsschutzchef Gordian Meyer-Plath
Politik

NSU-Ausschuss befragt Sachsens Verfassungsschutzchef

Sachsens Verfassungsschutzpräsident Gordian Meyer-Plath muss im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages aussagen. ...

14.04.2013 21:12 Kommentieren
NSU

NSU-Morde Die zwei Gesichter der Beate Zschäpe

Zwei Leben hat Beate Zschäpe geführt. In dem einen Leben war sie die gesellige, heitere Frau. In dem anderen die rechtsradikale NSU-Komplizin. Eine Spurensuche.

11.04.2013 15:08 Kommentieren
Politik

Zulassungsverfahren bei NSU-Prozess NSU-Prozess: Gericht im Kreuzfeuer

Fast eine Woche tobt die hitzige Debatte um die Vergabe der Presseplätze beim NSU-Verfahren. Und es ist kein Ende absehbar. Das Gericht öffnet nun ein Hintertürchen, wie türkische Medien in den Saal können. Führende Juristen monieren das Verfahren: Der Vorschlag hat Haken.

29.03.2013 14:01 Kommentieren
Politik

Bundesamtes für Verfassungsschutz Maaßen: Geheimdienst bleibt in Köln

Der Verfassungsschutzpräsident erteilt dem Umzug von Köln nach Berlin eine klare Absage.

Politik

NSU-Ermittlungen Opfer schwer enttäuscht

Kurz vor dem ersten Jahrestag des Auffliegens der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle haben sich Opfer- und Migrantenvertreter schwer enttäuscht über die Aufklärung der NSU-Morde gezeigt. Deutschland habe ein riesiges Rassismus-Problem und weigere sich den Opfern angemessene Hilfe einzuräumen.

NSU

NSU Beate Zschäpe Zschäpes rätselhafte Rolle

War Beate Zschäpe Herz, Kopf oder nur die helfende Hand der NSU-Männer? Auch ein Jahr nach Beginn der Ermittlungen bleibt die Vorgehensweise des Terror-Trios ungeklärt.

01.11.2012 10:32 Kommentieren
NSU

NSU-Affäre Was wusste Henkel über den NSU?

Der Einsatz eines NSU-Helfers als V-Mann bringt Innensenator Henkel in Erklärungsnot. Er ist um Schadensbegrenzung bemüht. Die politische brisante Frage ist: Seit wann genau war Henkel im Bilde.

Politik

Geheimdienst Wie reformiert man den Verfassungsschutz?

Geschredderte Akten, zwielichtige V-Leute, Kommunikationspannen - der Verfassungsschutz steht derzeit in keinem guten Licht. Die Frage ist jetzt: Wie ändert man das wieder?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen