Lade Inhalte...
Naby Keita
Europa League

Strafe droht UEFA untersucht rassistische Gesänge bei Zenit gegen Leipzig

Die UEFA beschäftigt sich mit einem rassistischen Vorfall, der sich beim Achtelfinal-Rückspiel in der Fußball-Europa-League zwischen Zenit St. Petersburg und RB Leipzig ereignet haben soll.

21.03.2018 15:12 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 12. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. März 2018:

12.03.2018 00:00 Kommentieren
Slobodan Praljak
Hintergrund

Prozess nimmt drastisches Ende Nach Schuldspruch in Den Haag: Der Tod eines Generals

Es sollte das letzte Urteil des UN-Tribunals zum früheren Jugoslawien sein. Doch es endet mit einer Tragödie: Vor laufenden Kameras trinkt ein verurteilter General eine Flüssigkeit - und stirbt wenige Stunden später.

30.11.2017 16:50 Kommentieren
UN-Kriegsverbrechertribunal
Hintergrund

Gericht der Superlative Das UN-Tribunal schrieb Rechtsgeschichte

1993 wird das UN-Kriegsverbrechertribunal eröffnet - entgegen aller Erwartungen wird es ein Erfolg. Auch Generale und Staatschefs entgehen ihrer Strafe nicht. Nun fällt es sein letztes Urteil.

29.11.2017 19:14 Kommentieren
Kriegsverbrecher
Hintergrund

Porträt Ratko Mladic - der unbelehrbare „Schlächter vom Balkan“

Der serbische Ex-General Mladic gilt als schlimmster Kriegsverbrecher Europas nach 1945. Er soll für den Völkermord von Srebrenica 1995 verantwortlich sein. Doch in seiner Heimat ist er ein Held.

22.11.2017 21:26 Kommentieren
„Mütter von Srebrenica“
Hintergrund

Mladic-Prozess Höchststrafe, aber keine Versöhnung

Ex-General Mladic wird auch „Schlächter vom Balkan“ genannt. Er ist der schlimmste Kriegsverbrecher in Europa nach 1945. Lebenslange Haft lautet das Urteil. Doch Versöhnung gibt es nicht.

22.11.2017 21:26 Kommentieren
Mladic und Karremans
Hintergrund

Massaker von 1995 Srebrenica: Die ewig offene Wunde

Im Juli 1995 stürmten serbische Einheiten die UN-Schutzzone Srebrenica. Sie ermordeten 8000 Männer und Jungen. Nun fällt im Völkermordprozess gegen Ex-General Mladic das Urteil. Es ist das letzte Srebrenica-Urteil.

22.11.2017 20:44 Kommentieren
Gedenksteine in der Nähe von Srebrenica
Politik

Ratko Mladic In Den Haag ist die Maske gefallen

Ratko Mladic manipulierte Menschen mit Geschrei, Lügen und falschen Versprechen. In Den Haag wird er wegen Völkermordes in Srebrenica zu lebenslanger Haft verurteilt. Vor Gericht wird er nur einmal laut.

Srebrenica
Politik

Urteil gegen Mladic Kein Leben danach

Der bosnisch geprägte Ort Žepa hat sich von den ethnischen Säuberungen in der Zeit des Bosnienkrieges 1995 bis heute nicht erholt.

Ratko Mladic in Den Haag
Politik

Ratko Mladic UN-Tribunal spricht Ratko Mladic schuldig

3. Update Serbenführer Ratko Mladic ist in Den Haag wegen Völkermordes in Srebrenica zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er will Berufung einlegen.

22.11.2017 12:09 Kommentieren
Massengrab bei Srebrenica
Hintergrund

Massaker im Jahr 1995 Srebrenica: Wer wurde verurteilt und wer nicht

Im ost-bosnischen Srebrenica ermordeten im Juli 1995 bosnisch-serbische Truppen rund 8000 muslimische Männer und Jungen. UN-Blauhelme aus den Niederlanden hatten den Angreifern unter General Ratko Mladic die Stadt kampflos überlassen.

22.11.2017 09:14 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 26. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Mai 2017:

26.05.2017 00:01 Kommentieren
Gedenkstätte
Deutschland und die Welt

Srebrenica: Wer wurde verurteilt und wer nicht?

Das UN-Kriegsverbrechertribunal für das frühere Jugoslawien in Den Haag hat bislang Anklage gegen 20 Männer für die Verbrechen in Srebrenica erhoben.

24.03.2016 20:13 Kommentieren
Karadzic und Mladic
Deutschland und die Welt

Radovan Karadzic: Psychiater, Politiker, Poet und Mörder

Das weiße Haar sorgfältig gekämmt, den hellen Schlips korrekt gebunden, das Hemd blütenweiß, das Gesicht angespannt: Radovan Karadzic war sorgfältig auf seinen großen Auftritt vor Gericht vorbereitet.

24.03.2016 19:16 Kommentieren
Politik

Radovan Karadzic Urteil wegen Völkermord-Anklage erwartet

Fünf Jahre lang hat das Uno-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien elf Anklagepunkte gegen den heute 70-jährigen Karadzic geprüft. Der Ex-Serbenpräsident muss sich auf lebenslange Haft gefasst machen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen