Lade Inhalte...
Beatrix von Storch
Politik

Beatrix von Storch Distanzierung und Rücktritt gefordert

Nach den umstrittenen Tweets der AfD-Politikerin Beatrix von Storch zu dem Anschlag in Münster fordern Politiker der anderen Parteien Konsequenzen.

Politik

Von Storch nach Amokfahrt Der Flüchtling war es nicht - schuld ist er trotzdem

Der Amokfahrer von Münster war wohl weder Flüchtling noch Muslim. AfD-Politikerin Beatrix von Storch schafft es trotzdem, ihren Lieblingsfeinden die Schuld zu geben.

08.04.2018 11:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Streit um Familiennachzug für Flüchtlinge verschärft sich

Der seit Tagen schwelende Streit zwischen Union und SPD zum Familiennachzug von Flüchtlingen nimmt kurz vor der Kabinettsklausur in Meseberg an Schärfe zu. SPD-Vize Ralf Stegner betonte in der „Bild am Sonntag“, seine Partei werde eine

08.04.2018 00:48 Kommentieren
Grundeinkommen
Arbeit, Soziales

Grundsicherung Grundeinkommen oder Hartz IV?

In der Debatte über das „solidarische Grundeinkommen“ geht es auch um die Abschaffung von Hartz IV.

Jens Spahn
Politik

Jens Spahn Wenn Radau zum politischen Alltag wird

Über den CDU-Mann Jens Spahn kann man einiges sagen. Aber nicht, dass der 37-jährige Oberprovokateur einer Konfrontation aus dem Weg ginge.

Zentrales Freitagsgebet
Tafel in Ulm
Politik

Armut in Deutschland Jens Spahn befeuert Hartz-IV-Debatte

1. Update Jens Spahn polarisiert mit Äußerungen zur Armut in Deutschland. Der designierte Gesundheitsminister ist sich sicher: „Niemand müsste in Deutschland hungern, wenn es die Tafeln nicht gäbe.“

SPD-Mitgliedervotum
Hintergrund

Fragen und Antworten Der Showdown bei der SPD - und Plan B

Nichts geht mehr, Hunderttausende SPD-Mitglieder haben ihr Kreuz gemacht. Nun werden die Briefe zur SPD-Zentrale gebracht und die Stimmen gezählt. Sonntag kommt das Ergebnis. Bei einem Nein droht eine bisher in der Bundesrepublik noch nie dagewesene Situation.

05.03.2018 10:49 Kommentieren
Andrea Nahles
Bundestagswahl 2017

SPD und GroKo Andrea Nahles: Kein Plan B

Was passiert, wenn die SPD-Mitglieder den Koalitionsvertrag mit der Union ablehnen? Die Kanzlerin stünde zum zweiten Mal mit leeren Händen da. In der SPD dürfte es personelle Konsequenzen geben.

27.02.2018 17:06 Kommentieren
Verwelkte SPD-Rose
Hintergrund

Analyse Die SPD - Eine Volkspartei a.D.

Nur 16 Prozent in der Wählergunst. Nach dem Schleudergang der letzten Tage bekommt die einstige Volkspartei SPD die Quittung, sie spürt den Atem der AfD. Und: Auch die designierte neue Chefin gilt nicht als große Hoffnung. Der Versuch einer Erklärung für die Absturzgründe.

16.02.2018 16:24 Kommentieren
Nahles und Schulz
Hintergrund

Analyse Schulz' letzter Dienst und Nahles' verkorkster Start

Oh weh, SPD. Erst scheitert Martin Schulz bei dem Plan, den Vorsitz abzugeben, sich aber ins Außenministerium zu retten. Er tritt nun ab. Doch die Basis rebelliert gegen die sofortige Übernahme des Vorsitzes durch Andrea Nahles. Ein schlechtes Omen für das „Groko“-Votum?

14.02.2018 17:48 Kommentieren
Simone Lange
Hintergrund

Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange - offen, bürgernah und mit Ambitionen

Flensburgs Oberbürgermeisterin ist offen, bürgernah und beliebt in der Stadt. Vielen gilt Simone Lange als Hoffnungsträgerin der Nord-SPD, die für Erneuerung steht. Jetzt will die gebürtige Thüringerin auch die Bundespartei aufmischen.

13.02.2018 15:30 Kommentieren
Martin Schulz
Hintergrund

Analyse Schulz abserviert: Tabula Rasa bei der SPD

Selten in der deutschen Politik ist jemand so abgestürzt - und nun darf Martin Schulz nach dem Verlust des SPD-Vorsitzes auch nicht Außenminister werden. Noch-Außenminister Sigmar Gabriel könnte auf ein Weitermachen hoffen, hätte er einfach mal geschwiegen.

09.02.2018 17:48 Kommentieren
Bundestagswahl 2017

GroKo Scholz soll Vizekanzler werden

SPD

5. Update Nach einer langen Nacht einigen sich Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag. Die SPD soll drei wichtige Ministerien besetzen, der bisherige Innenminister de Maizière scheidet aus.

07.02.2018 09:53 Kommentieren
Dorothee Bar, Volker Bouffier, Ursula von der Leyen
Bundestagswahl 2017

Koalitionsverhandlungen Ein ewig langes Wochenende

Die Koalitionsverhandlungen sind eigentlich ein Schnelldurchlauf, aber es fühlt sich an wie eine halbe Ewigkeit. Für die letzten Verhandlungstage haben sich Union und SPD indes die schwierigsten Punkte aufgehoben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum