Lade Inhalte...
Martin Schulz
Bundestagswahl 2017

SPD Schulz und die Angst vor der großen Pleite

Neuwahlen, Groko, Minderheitsregierung: In der SPD gibt es die Sorge, in jedem Fall zu verlieren.

Deutschland und die Welt

SPD rückt von Neuwahlen ab und würde Merkel tolerieren

Die SPD-Spitze rückt nach dem Platzen der Jamaika-Sondierungen von Neuwahlen ab und bringt eine Unterstützung einer Unions-geführten Minderheitsregierung ins Spiel. „Neuwahlen wären ein Armutszeugnis“, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner der dpa.

22.11.2017 14:02 Kommentieren
Frank-Walter Steinmeier
Bundestagswahl 2017

Nach Jamaika-Sondierungen Dreyer kritisiert Merkel

Umfrage: 53 Prozent ohne Verständnis für FDP +++ Seehofer: „Wir werden trotzdem auf die SPD zugehen“ +++ Bütikofer wirft FDP geplanten Rückzug vor +++ Klöckner fordert SPD auf +++ Der Überblick im Ticker.

20.11.2017 06:51 Kommentieren
SPD-Chef Martin Schulz
Hintergrund

Sondierung gescheitert Jamaika-Beben bringt SPD in die Bredouille

Mit den Sozialdemokraten könnte Kanzlerin Merkel nach dem Jamaika-Aus Neuwahlen noch verhindern. Bleibt die SPD standhaft?

20.11.2017 06:50 Kommentieren
Regionalkonferenz der SPD
Hintergrund

Analyse Der Schulz-Scholz-Gleichschritt ins Terminal Tango

Die SPD bittet ins Terminal Tango - aber nicht zum Tanz. Dafür sind die Zeiten für die Sozialdemokraten zu ernst. Immerhin: Der Auftakt für eine Erneuerung der Partei ist gemacht. Nach sieben weiteren Treffen soll klarer sein, wie sich die SPD künftig aufstellen will.

28.10.2017 21:38 Kommentieren
Regionalkonferenz
Politik

SPD Schulz lobt Scholz-Papier

Gut einen Monat nach der Schlappe bei der Bundestagswahl sucht die SPD den richtigen Weg in die Zukunft. Dafür will die Parteispitze auch auf die Basis hören.

28.10.2017 18:37 Kommentieren
Olaf Scholz und Martin Schulz
Politik

SPD Kampfansage an Parteichef Schulz

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz stemmt sich gegen einen stärkeren Linkskurs der SPD - er bleibt aber noch in Deckung.

Olaf Scholz und Martin Schulz
Hintergrund

Analyse Und nun? Die SPD zwischen Sinnkrise und Richtungsstreit

Was wird aus der SPD? Seit dem 20,5-Prozent-Desaster bei der Wahl plagt die Genossen die Sinnfrage. Ab dem Wochenende soll die Basis dem Parteichef die Meinung sagen können - zu alten Fehlern und neuer Aufstellung. Parteivize Scholz legt schon mal vor.

27.10.2017 16:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Linke in der SPD wollen Profil der Partei schärfen

Nach der Wahlschlappe der SPD bei der Bundestagswahl drängt der linke Flügel der Partei auf eine programmatische Neuausrichtung. Die SPD müsse sich klar als linke Volkspartei definieren, sagte Partei-Vize Ralf Stegner der „taz am Wochenende“.

14.10.2017 03:55 Kommentieren
Ralf Stegner
Politik

SPD Stegner fordert Rückkehr zur linken Volkspartei

Der SPD-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, verlangt einen personellen Neuanfang. Der Konter aus der Parteispitze folgt prompt.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 17. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2017:

17.09.2017 00:00 Kommentieren
Jan Fleischhauer
TV-Kritik

Maischberger, ARD „Eine große Koalition ist so beliebt wie Fußpilz“

Sandra Maischberger will in ihrer Sendung wissen, ob man die Parteien überhaupt noch voneinander unterscheiden könne.

Wahlkampf der SPD - Martin Schulz
Landtag LAH
Politik

AfD Kooperation mit der AfD stört die Kanzlerin

Es gibt Kritik an den Magdeburger CDU-Abgeordneten, die mit den Rechtspopulisten stimmten.

Überzeugt uns!
TV-Kritik

„Überzeugt uns!“, ARD Stichwort-Show wird zum Desaster

Die ARD schielt auf die Jugend vor der Bundestagswahl – mit einer Sendung, die Politiker zu Partei-Programm-Häppchen zwingt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum