Lade Inhalte...
Besetzung der Paulskirche
Frankfurt

Protestaktion Solidarität mit Attac

Linke und Grüne äußern sich zur Besetzung der Paulskiche in Frankfurt und üben Kritik an der CDU. Die Christdemokraten hatten OB Peter Feldmann (SPD) aufgefordert, Strafanträge gegen die Besetzer zu prüfen.

CDU-Erzählcafé  zur Altstadt
Probenbesuch beim Theater Willy Praml
Frankfurt

Kultur in Frankfurt Theater Willy Praml bleibt in Naxoshalle

Der Mietvertrag für das denkmalgeschützte Gebäude soll um zehn Jahre verlängert werden.

Hilmar Hoffmann
Frankfurt

Felix Semmelroth Antisemitismus wieder „deutlich offener und brutal“

Felix Semmelroth

Der Kampf gegen Antisemitismus ist „eine Aufgabe der Gesamtgesellschaft“ - nicht etwa allein Sache der jüdischen Bevölkerung, sagt Felix Semmelroth, der neue Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung.

Frankfurt

Neue Altstadt Frankfurt „Städte mit historischem Kern sind beliebter“

Cornelia Bensinger

Innenarchitektin Bensinger spricht im Interview über die Bedeutung der neuen Altstadt für Frankfurt und ihre Forderung nach weiteren Rekonstruktionen.

SPECKTRE
Frankfurt

Ex-OB in „Specktre“ Petra Roth spielt in Bond-Parodie mit

Frankfurts Ex-Oberbürgermeisterin Petra Roth spielt in Bäppi La Belles Bond-Parodie „Specktre“ die M. Der Film ist im November auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

Bockenheimer Warte
Frankfurt-West

Frankfurt-Bockenheim Ein Stadtteil in Sorge

Anwohner befürchten, dass Bockenheim zum Stadtteil der Besserverdiener wird. Einst zog die Uni Studenten, Kreative und Kultur an, heute sind vor allem Wohnungen gefragt.

Frankfurt

Peter Feldmann OB Feldmann hat eine fest umrissene Agenda

Amtseinführung von OB Peter Feldmann

Frankfurts OB Peter Feldmann (SPD) verfolgt eine fest umrissene Agenda. Dazu gehören bezahlbarer Wohnraum, niedrigere ÖPNV-Tarife. Sein größtes Defizit bleibt sein Fremdeln mit der Kultur. Ein Kommentar.

9. Literaturfestival FrankfurtRheinMain
Frankfurt

Literaturfestival Literaturm Lesungen über den Dächern der Stadt

Beim Literaturfestival Literaturm gibt es spannende Lesungen an außergewöhnlichen Orten mit grandiosen Ausblicken.

Frankfurt

Neue Altstadt Frankfurt Sehnsucht nach der Altstadt

Eröffnung

Die neue Altstadt Frankfurt zwischen Dom und Römer ist für die Öffentlichkeit freigegeben.

Chemnitz ehrt Expressionisten Schmidt-Rottluff mit Retrospektive
Kunst

Sachsen Von Mössinger bleiben mannigfaltige Spuren

Zum Abschied von Ingrid Mössinger, die nach 22 Jahren das von ihr geführte Museum in Chemnitz verlässt.

Frankfurter Altstadt
Frankfurt

Frankfurt liest ein Buch Wo Georg Heislers Flucht begann

Das Konzentrationslager Osthofen diente Anna Seghers als Vorlage für ihren Roman „Das siebte Kreuz“ dem sich das Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“ widmet.

Peter Fischer
Frankfurt

Eintracht Frankfurt Eintracht-Beauftragter würde der Stadt gut anstehen

Ein Eintracht Frankfurt-Beauftragter würde der Stadt wirklich gut anstehen. Und ein städtischer New-York-Beauftragter ist ja schon lange im Gespräch.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen