Lade Inhalte...
Grünen-Spitze vor Bundesparteitag
Prager Frühling
68er-Bewegung

Prager Frühling „Ich war immer antikommunistisch“

Ein Gespräch mit dem Grünen-Mitbegründer Milan Horácek über seinen Wandel vom Fundi zum Reformer und warum die AfD in unserer kapitalistischen Demokratie keine Chance auf eine Mehrheit hat.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 26. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. März 2018:

26.03.2018 13:06 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 29. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. November 2017:

29.11.2017 00:02 Kommentieren
Katholikentag 1998
Kultur

Katholiken Ein Rendezvous in der Kirche

Wie grüne und schwarze Katholiken einander nähergekommen sind. Ein Gastbeitrag.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 1. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Oktober 2017:

01.10.2017 00:00 Kommentieren
Politik

Interview zur Türkei „Signale von außen sind mitentscheidend“

Der einstige DDR-Regimegegner Roland Jahn über Gebete für Häftlinge in der Türkei und die Einsamkeit in der Zelle als politischer Gefangener.

Gender

40 Jahre „Emma“ Das System Alice Schwarzer

Alice Schwarzer

Seit 40 Jahren will die „Emma“ eine Zeitschrift von Frauen für Frauen sein, doch eigentlich geht es dabei nur um eine Frau. Achten und schätzen kann Alice Schwarzer ihr eigenes Geschlecht wohl nicht.

Kultur

Max Uthoff Nicht immer heiteres Polit-Bashing

„Ich werde Sie schon müde bekommen“, droht der Kabarettist Max Uthoff seinen Zuhörern in seinem neuen Programm „Gegendarstellung“ an. Der 47-Jährige Münchener, der am Donnerstag und Freitag im Rhein-Main-Gebiet gastierte, hält Wort. Sein satirischer Rundumschlag ist anstrengend, weil profund.

21.06.2015 12:50 Kommentieren
Datenschutz

NSA-Affäre Ströbele Snowden Der Coup des Unangepassten

Er stößt eine Wende in der NSA-Affäre an: Der Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele hat es allen gezeigt. Sein Treffen mit Edward Snowden gibt der Debatte um Asyl für den Whistleblower neuen Schwung.

Politik

Bündnis 90/Die Grünen Szenen einer Ehe

Vor 20 Jahren wurde eine neue Partei geboren: Bündnis 90/Die Grünen. So hofften die beiden vereinigten Teile damals. Doch was ist von der ostdeutschen Bürgerbewegung noch übrig, zwei Jahrzehnte nach ihrer Fusion mit der westdeutschen Ökopartei? Eine Spurensuche.

Politik

Die Grünen 30 Jahre im Bundestag „Wir wollten die ganze Welt verändern“

Der Ur-Grüne Ludger Volmer spricht im Interview über das Klappern der Sticknadeln im Plenarsaal, die Motive der Partei-Gründer und das Entsetzen der etablierten Parteien, als die Grünen im Schlabber-Lokk in den Bundestag einzogen.

Politik

30 Jahre Grüne im Bundestag Als die Grünen noch anders waren

Das halbe Jahr zwischen Oktober 1982 und März 1983 gehört zu den politisch bewegtesten der Bundesrepublik überhaupt. Heute vor 30 Jahren zogen die Grünen erstmals in den Bundestag ein. Das etablierte Bonn war entsetzt.

Panorama

«Ekel Alfred»-Erfinder Wolfgang Menge ist tot

Wolfgang Menge, Erfinder von «Ekel Alfred» und Schöpfer des medienkritischen TV-Spektakels «Millionenspiel», ist tot. ...

18.10.2012 17:59 Kommentieren
Meinung

Leitartikel zu den Piraten Die netten Neuen und die ratlosen Alten

Das Imperium schlägt zurück. Peter Ramsauer voran. Als erster aus der Bundesregierung beteiligt der konservative Verkehrsminister die Bürger direkt an der Gesetzgebung. Bislang wirken die Reaktionen des politischen Establishments auf die Erfolge der Piraten eher hilflos.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen