Lade Inhalte...
Seniorinnen
Politik

SPD Koalition ringt trotz Grundsatzstreits um Renten-Durchbruch

Wie lange kann der Staat stabile Rentenfinanzen garantieren? Bis 2040, fordert die SPD. Die Union will dazu keine Vorfestlegungen. Mit einem ersten Gesetzespaket soll es jetzt aber vorangehen.

28.08.2018 07:26 Kommentieren
Rentenbescheid
Hintergrund

Fragen und Antworten Die zwei Horizonte des schwarz-roten Rentenstreits

Verkämpfen sich Union und SPD bei der Rente? Oder bekommen sie den Weg für erste Verbesserungen frei? Bei allem Wirbel um Garantien bis 2040 sind sich die Koalitionäre für die Zeit bis 2025 nicht so fern.

27.08.2018 18:14 Kommentieren
Einsatz
Darmstadt

Feuerwehreinsatz Hochschule Darmstadt teilweise geräumt

Wegen des drohenden Absturzes eines Schornsteins ist ein Teil der benachbarten Hochschule Darmstadt geräumt worden.

26.06.2018 09:53 Kommentieren
Olaf Scholz
Wirtschaft

Deutsche Post Scholz macht Druck auf die Post

Der Finanzminister will die umstrittene Praxis zur Entfristung von Verträgen nicht hinnehmen.

Deutsche Post
Arbeit, Soziales

Arbeitsrecht Post: Entfristung von Arbeitsverträgen abhängig von Krankheitstagen

Einem Medienbericht zufolge macht die Deutsche Post eine Entfristung von Arbeitsverträgen von Krankheitstagen abhängig. Das stößt auf Kritik.

06.05.2018 09:55 Kommentieren
SPD
Arbeit, Soziales

Solidarisches Grundeinkommen SPD offen für Abschaffung von Hartz IV

Bei Einführung eines solidarischen Grundeinkommens zeigt sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) offen für die Abschaffung von Hartz IV. Die Union ist skeptisch.

28.03.2018 06:49 Kommentieren
Rentenbescheid
Hintergrund

Teures Sondierungsergebnis Rentenpräsidentin fordert mehr Steuergeld für GroKo-Pläne

Grundrente, Mütterrente, höheres Rentenniveau - die GroKo-Pläne für die Rentner sorgen für Diskussionen. Sollen mehr Steuermilliarden in die Rentenkasse fließen?

16.01.2018 17:18 Kommentieren
Migranten
Politik

Flüchtlinge Zuwanderer entlasten deutsche Sozialkassen

Zuwanderer aus dem Ausland stabilisieren offenbar das deutsche Sozialsystem. So stieg die Zahl der Rentenbeitragszahler mit einem ausländischem Pass zwischen 2008 und 2015 um 1,7 Millionen oder 53 Prozent, wie die Deutsche Rentenversicherung mitteilte.

26.07.2017 12:40 Kommentieren
Politik

SPD-Wahlkampf Schulz' Anti-Agenda

Martin Schulz

Arbeitslosengeld Q und Anspruch auf Weiterbildung: Die SPD konkretisiert den Plan ihres Kanzlerkandidaten Martin Schulz, die Hartz-Reformen zu korrigieren. Nun soll der Parteivorstand abstimmen.

Politik

Koalition einigt sich auf Ost-West-Rentenfinanzierung

Die Ost-West-Angleichung der Rente wird künftig halb aus der Rentenkasse und halb über Steuern finanziert. Darauf verständigten sich Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), wie das Arbeitsministerium mitteilte.

21.12.2016 16:25 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Rentenreform Das taugt die Rentenreform

Andrea Nahles hält ihre geplante Rentenreform für "das umfassendste Programm gegen Altersarmut", das je vorgelegt wurde. Einige Punkte bleiben allerdings offen - und die haben es in sich.

dpa

Ärger über CSU wegen Mütterrente

Im Ringen um eine Rentenreform drängen CDU und SPD Kanzlerin Angela Merkel, die CSU-Forderung nach mehr Mütterrente abzuwehren.

28.10.2016 16:22 Kommentieren
Politik

Sozialpolitik Mehr Zwang zur Vorsorge

Peter Weiß, der Rentenexperte der Union, fordert eine Versicherungspflicht für Selbstständige und eine obligatorische Betriebsrente.

Deutschland und die Welt

Zankapfel Rente: Aktuelle Positionen und Reform-Chancen

Union und SPD wollen sich in den kommenden Wochen auf neue Reformschritte bei der Rente verständigen - die Positionen und die Einigungschancen im Überblick:

26.10.2016 17:18 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bundestag verabschiedet Flexi-Rente

Der Bundestag will ein Gesetz für einen flexibleren Übergang vom Berufsleben in die Rente verabschieden. Der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Fraktion, Peter Weiß, sagte dazu der dpa: «Mehr individuelle Gestaltungsfreiheit statt starrer Grenzen beim Übergang vom Beruf in die Rente, das ist die Grundbotschaft des Flexi-Renten-Gesetzes.» Zur Neuregelung der Leiharbeit, die der Bundestag ebenfalls verabschieden will, sagte Weiß der dpa: «Mit der grundsätzlichen Höchstverleihdauer von 18 Monaten wird missbräuchliche Leiharbeit als faktischer Dauerzustand verhindert.»

21.10.2016 04:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen