Lade Inhalte...
Cynthia Nixon und Andrew Cuomo
Leute

Schauspieler als Politiker Cynthia Nixon will New York regieren

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon Gouverneurin von New York werden - aber hat sie Chancen?

11.09.2018 08:32 Kommentieren
Annekathrin Bürger
Leute

80. Geburtstag Annekathrin Bürger fühlt sich wie 50

Sie sei kein Großmutter-Typ, meint Annekathrin Bürger, die ihre ganz eigene Zeitrechnung hat.

30.03.2017 09:56 Kommentieren
dpa

Linke schicken Hartz-IV-Kritiker ins Rennen gegen Steinmeier

Mit dem Armutsforscher Christoph Butterwegge schicken die Linken einen Hartz-IV-Kritiker ins Rennen um das Bundespräsidentenamt.

21.11.2016 17:35 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Die Bundespräsidenten-Kandidaten seit der Wiedervereinigung

Bei den letzten Bundespräsidenten-Wahlen gab es manchmal gemeinsame Kandidaten der jeweiligen Koalitionsparteien und manchmal Kampfkandidaturen. Ein Überblick seit der Wiedervereinigung 1990:

14.11.2016 07:20 Kommentieren
TV-Kritik

„Wir Nachkriegskinder“, ZDF Wohliges Gruseln der Erinnerung

Das ZDF verwurstet wieder einmal Dokumentar-Aufnahmen aus der Nachkriegszeit, diesmal mit Erzählungen von Prominenten

Frankfurt

Lärmbelastung in Frankfurt Kämpfer für das Recht auf Ruhe

Dieter Maier vertritt Frankfurt im Verein „Lautsprecher aus“. Er und seine Vereinsfreunde kämpfen gegen die ständige öffentliche Musikberieselung. Sie haben prominente Unterstützer.

Deutschland und die Welt

DDR-Bibliothek von Peter Sodann wächst - Anfragen sogar aus Amerika

Die «DDR-Bibliothek» des ehemaligen «Tatort»-Kommissars Peter Sodann wächst und wächst: Mittlerweile stehen knapp eine halbe Million Bücher in den Regalen seiner Bibliothek im sächsischen Staucha - sorgfältig geordnet und katalogisiert. In einem alten Rittergut, im ausgebauten Heuboden eines ehemaligen Kuhstalls, will der 78-Jährige alle Werke zeigen, die zwischen 1945 und 1989 in der DDR gedruckt wurden und in den Buchhandel kamen. «Die Bücherspenden reißen nicht ab», sagte Sodann der dpa. Gefragt seien manche Werke sogar bis nach Amerika.

09.03.2015 09:50 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bewegender Abschied von Dieter Hildebrandt

Familie und Freunde haben bei einer bewegenden Trauerfeier Abschied von Dieter Hildebrandt genommen. Der wohl bekannteste deutsche Kabarettist wird auf dem Südfriedhof in München beigesetzt. Unter den Trauergästen waren die Schauspieler Gerhard Polt und Peter Sodann, der Karikaturist Dieter Hanitzsch, der Liedermacher Konstantin Wecker und Ex-Grünen-Chefin Claudia Roth. Hildebrandt war am 20. November im Alter von 86 Jahren in einem Münchner Krankenhaus an Krebs gestorben.

02.12.2013 13:59 Kommentieren
Peter Sodann
Panorama

Peter Sodanns Bibliothek - «Wissen des Ostens» in Kisten

«In den Bananenkisten des Westens schlummert das Wissen des Ostens.» Der Spruch stammt von Peter Sodann und der muss es wissen. Schließlich hat der ehemalige «Tatort»-Kommissar selbst Hunderte solcher Kisten ausgepackt, gefüllt mit Büchern aus DDR-Zeiten.

16.08.2013 10:42 Kommentieren
Kultur

Peter Ensikat Der optimistische Zweifler

Er war der berühmteste Kabarettist aus dem deutschen Osten - zum Tod des großen Kabarett-Autors und langjährigen Distel-Leiters Peter Ensikat.

20.03.2013 17:04 Kommentieren
Panorama

Peter Sodann eröffnet «DDR-Bibliothek» in Staucha

«Wirkliches Nachdenken ist zur Rarität geworden», zitiert sich Peter Sodann selbst. Der Satz stammt aus einer Rede, ...

13.05.2012 12:31 Kommentieren
Panorama

Nach Kritik am «Tatort»-Vorspann Kritik an Schweiger

Filmstar Til Schweiger stößt mit seiner Kritik am «Tatort»-Vorspann bei immer mehr seiner künftigen Kommissarskollegen ...

17.04.2012 13:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nach Kritik am «Tatort»-Vorspann Kritik an Schweiger

Filmstar Til Schweiger stößt mit seiner Kritik am «Tatort»-Vorspann bei immer mehr seiner künftigen Kommissarskollegen ...

17.04.2012 13:27 Kommentieren
Politik

Konkurrenz für Gauck Linke spricht mit drei möglichen Kandidaten

Die Linke mag Gauck nicht. Aber sie hat Probleme, einen eigenen Kandidaten zu finden, Manch einer spricht sogar davon, dass die Sache aus dem Ruder gelaufen und völlig offen sei.

Bundespräsident

Konkurrenz für Gauck Linke will Beate Klarsfeld als Bundespräsidentin

Die Linkspartei versucht wohl Beate Klarsfeld als Kandidatin für die Wahl des Bundespräsidenten zu gewinnen. Die 73-jährige Journalistin hat sich zeitlebens dafür engagiert, die nationalsozialistische Vergangenheit westdeutscher Politiker aufzudecken. 1968 ohrfeigte sie Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen