Lade Inhalte...
Peter Handke
Literatur

Peter Handke Kein Buch der Welt ersetzt das Leben

Der große Spaziergänger und Schriftsteller Peter Handke wird am Mittwoch 75 Jahre alt.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 6. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Dezember 2017:

06.12.2017 00:02 Kommentieren
Fußball-Bundesliga
1. Liga

Videobeweis Assistenten sollen zurückhaltend agieren

Bisher ist es niemandem gelungen, eine ebenso überzeugende wie schlichte Definition für das Wortpaar „klare Fehlentscheidung“ zu formulieren.

Apfel
Literatur

Roman Wie man sich verirrt, so erlebt man

Ewig seltsam: Peter Handkes neuer Großroman „Die Obstdiebin oder Einfache Fahrt ins Landesinnere“.

Frankfurts Willy-Brandt-Platz
Theater

Theater in Frankfurt Eine schutzbedürftige Institution

Was nicht sein darf, ist die Preisgabe der Städtischen Bühnen in der Mitte der Stadt.

Karlheinz Braun
Färöer
Literatur

Klaus Böldl Geräusche, eingelassen in Stille

„Der Atem der Vögel“: Klaus Böldl schreibt seine Chronik der Auflösungen radikal weiter.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 23. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. März 2017:

23.03.2017 00:02 Kommentieren
Kino

„Die schönen Tage von Aranjuez“ Diese Sehnsucht nach Göttlichkeit

Von Männern und Frauen: In Wim Wenders' Handke-Verfilmung „Die schönen Tage von Aranjuez“ entspricht die Hochgestimmtheit der Vorlage einer gewissen Entfleischlichung der Szenerie.

25.01.2017 14:47 Kommentieren
Kino

„Bin im Wald“ Leben mit Poesie

Das großartige dokumentarische Peter-Handke-Porträt „Bin im Wald – Kann sein, dass ich mich verspäte“ von Corinna Belz macht Sprache sichtbar.

Literatur

Shortlist 2016 Reinhard Kaiser-Mühlecker: „Fremde Seele, dunkler Wald“

Der junge Österreicher Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt von Menschen, die sich selbst ein Rätsel sind. Dafür bekommt er Lob von allen Seiten.

05.10.2016 10:41 Kommentieren
Theater

Berliner Ensemble „Abschlussball“ Wohin soll man flüchten?

Schlimm ist es, aus Fremdschämgründen lachen zu müssen, noch schlimmer ist, wenn der Zuschauer beim Spott Zuflucht sucht: Achim Freyer eröffnet die Saison am Berliner Ensemble mit einem „Abschlussball“ der Albernheiten.

16.09.2016 17:13 Kommentieren
Filmfestival Venedig: Die schönen Tage von Aranjuez
Kino

„Die schönen Tage von Aranjuez“ Versuch über den geglückten Film

Das Hollywood-Musical „La La Land“ eröffnet das Filmfestival Venedig und Wim Wenders verfilmt mit „Die schönen Tage von Aranjuez“ noch einmal ein Theaterstück Peter Handkes.

Kultur

Intimes Drama in 3D: Wim Wenders beim Filmfest Venedig

Auch mit 71 Jahren bleibt Wim Wenders ein Visionär. Denn während Hollywood gern in bombastischem 3D dreht, um die Effekte in Actionfilmen noch aufregender wirken zu lassen, wählt der deutsche Regisseur nun erneut einen anderen Weg.

01.09.2016 17:27 Kommentieren
Kultur

Wim Wenders in Venedig: 3D als neue Filmsprache

Er ist der einzige deutsche Regisseur im diesjährigen Wettbewerb von Venedig: Wim Wenders stellt das Beziehungsdrama «Die schönen Tage von Aranjuez» vor.

01.09.2016 13:09 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum