Lade Inhalte...
Koran-Verteilung in Wiesbaden
Landespolitik

Projekte zur Prävention Hessen verzichtet auf Misstrauenserklärung

Bei laufenden Projekten soll es nun doch keine Extremismus-Überprüfung geben. Für neue Organisationen gilt das allerdings nicht.

Geldscheine
Frankfurt

Sparkurs in Frankfurt Stadt beschließt Haushaltssperren

Für neue Stellen und Sachausgaben darf in Frankfurt nur noch ein Teil des Geldes ausgegeben werden. Die Stadt muss sparen.

Videoüberwachung
Rhein-Main

Sicherheit in Hessen Polizei berät Kommunen

Randalierende Jugendliche, Trickbetrüger: Bad Homburg, Schwalbach, Hanau und Maintal werden als Modellkommunen für die neue Initiative „Kompass“ ausgewählt. Dabei geht es um Verbrechensbekämpfung.

Landespolitik

Verfassungsschutz in Hessen Protest gegen Extremismusklausel

Islamismus

Nach Willen der schwarz-grünen Landesregierung soll der hessische Verfassungsschutz Mitarbeiter von Demokratievereinen durchleuchten. SPD und Linke sowie die Vereine sind entsetzt.

Terrorgefahr in Hessen
Rhein-Main

Sicherheit in Hessen Mehr Terrorschutz für die Innenstädte

Um Hessens Städte vor Terroranschlägen zu schützen, bietet das Land Kommunen Beratung an. Die Europäische Union stellt Fördermittel für die Finanzierung von Schutzmaßnahmen bereit.

Frankfurter Weihnachtsmarkt 2017
Rhein-Main

Innenminister Beuth Besonderer Schutz gegen Terror

1. Update Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat wegen der unvermindert hohen Terror-Bedrohungslage einen permanenten Schutz für Innenstädte angemahnt.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt Jagd auf die Großdealer

Die neue „Regionale Einsatz- und Ermittlungseinheit“ soll für mehr Sicherheit im Bahnhofsviertel in Frankfurt sorgen.

Eršffnung Schwerpunkteinheit Bahnhofsviertel | Polizei Frankfurt | 01.12.2017
Frankfurt

Bahnhofsviertel Neue Polizeieinheit nimmt die Arbeit auf

Drogen- und Straßenkriminalität machen das Frankfurter Bahnhofsviertel schon länger zu einem der Problembezirke in der Stadt. Eine neue Polizeieinheit soll dem entgegentreten.

01.12.2017 12:39 Kommentieren
NPD-Demonstration in Frankfurt am Main
Rhein-Main

Innenministerium Mehr Waffen bei Rechtsextremen entdeckt

Die Zahl der Waffen und der waffenrechtlichen Erlaubnisse von Rechtsextremen ist in Hessen gestiegen.

30.11.2017 19:34 Kommentieren
Verkehr
Rhein-Main

Mörfelden-Walldorf 2000 Unterschriften gegen Straßenbeiträge

Der hessische Landtag und das Innenministerium reagieren auf einen offenen Brief der Bürgerinitiative (BI) „Gemeinsam gegen Straßenbeiträge“.

Hessischer NSU-Untersuchungsausschuss
NSU

NSU-Ausschuss in Hessen Was hat der NSU-Ausschuss herausgefunden?

Seit mehr als drei Jahren tagt im Hessischen Landtag ein Untersuchungsausschuss zum NSU. Jetzt geht die Arbeit der Abgeordneten zu Ende. Die FR fasst zentrale Erkenntnisse zusammen.

Malteser
Rhein-Main

Hessischer Katastrophenschutzpreis Malteser bekommen Hessischen Katastrophenschutzpreis

Zum ersten Mal wird der Hessische Katastrophenschutzpreis verliehen. Darüber freuen darf sich der Malteser Hilfsdienst Steinhaus für seine Übung „Wenn die Erde bebt“ .

26.11.2017 10:00 Kommentieren
Arzt
Rhein-Main

Hessen „Der Umgang mit Daten wird lascher“

Der Landtag mahnt Kliniken, Ärzte und Unternehmen zu Datenschutz. Schwarz-Grün lässt wissen, was in künftigem Gesetz stehen soll.

Wahlen in Hessen
Landespolitik

Landtagswahl in Hessen Schwarz-Grün hält an Wahlkreisreform fest

Die hessische Landesregierung fürchtet, dass die Landtagswahl im kommenden Jahr sonst verfassungswidrig sein könnte. Eine Kommission soll künftig regelmäßig die Zuschnitte prüfen.

Computer
Landespolitik

Sicherheit in Hessen Schwarz-Grün will Staatstrojaner

Die hessische Regierungskoalition hält an den neuen Befugnissen für den Verfassungsschutz fest - trotz des gegenteiligen Parteitags-Votums der Grünen vom Wochenende.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum