Lade Inhalte...
Geldscheine
Rhein-Main

Feuerwehren in Hessen Land gibt 27 Millionen Euro an Feuerwehren

Im laufenden Jahr wird das Land Hessen die Feuerwehren des Bundeslandes mit rund 27 Millionen Euro fördern.

21.04.2018 14:02 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Landespolitik

Palantir Kritik an US-Polizeisoftware

Die hessische Polizei will Terrorverdächtigen und Kriminellen mit einer neuen Analyse-Software auf die Schliche kommen. Der Opposition im Landtag bereitet das Kopfschmerzen.

Kostenfalle Kitas
Landespolitik

Finanzierungsstreit Land kommt Kommunen entgegen

Das Land hat mit den Kommunen eine Einigung bei Kita-Kosten, Schulsanierung und Schuldenabbau erzielt. Der Landkreistag schert allerdings aus.

Uwe Becker
Frankfurt

Haushalt in Frankfurt Uwe Becker will große Einsparungen über 2018 hinaus

Stadtkämmerer Uwe Becker fordert weitere Einsparungen in den kommenden Jahren - unter anderem bei städtischen Zuschüssen und beim Personal.

Symbolfoto Polizei
Main-Kinzig-Kreis

Maintal Angsträume im Fokus

Die Sicherheitsinitiative „Kompass“ präsentiert für Maintal erste Ergebnisse. Probleme sieht die Initiative vor allem an Bahnhöfen und im Schulzentrum.

Gedenken an Halit Yozgat in Kassel
Rhein-Main

Das bringt der Tag Kassel lässt sich NSU-Gedenken nicht nehmen

+++Kasseler gedenken NSU-Opfer+++Hessischer Rundfunk vergibt Preis an junge Radiomacher+++100 Athleten im hessischen Rodenbach erwartet+++

Peter Beuth im hessischen Landtag
Landespolitik

Frontex Hessens Innenminister will EU-Grenzschutz aufstocken

Der hessische Innenminister Peter Beuth fordert mehr Personal für die EU-Grenzschutzagentur Frontex. Er stehe nach wie vor zu seinem Angebot, dafür auch Polizisten aus Hessen an die Grenzen zu schicken.

06.04.2018 07:54 Kommentieren
Städtischer Friedhof
Frankfurt

Stadtpolitik Römer-Koalition will endlich sparen

Rund 100 Millionen Euro sollen im laufenden Verwaltungshaushalt eingespart werden. So will die Stadt die Friedhofsgebühren erhöhen.

Das Olympische Dorf in München
Rhein-Main

Das bringt der Tag Grüne setzen auf Wohnraum, Innenminister auf Polizei

+++Grüne gehen Wohnungsproblem an+++Innenminister auf Polizeibesuch+++Vandalismus schränkt Bahnverkehr ein+++Deutsche Filmszene trifft sich in Frankfurt+++

Rettungsgasse
Frankfurt

Frankfurter Kreuz Polizei kontrolliert verstärkt die Rettungsgasse

Mit Kameras gegen Rücksichtslosigkeit: Die Frankfurter Autobahnpolizei geht verstärkt gegen Autofahrer vor, die keine Rettungsgasse bilden.

Neonazis in Wetzlar
Landespolitik

„Wetzlar bunt statt braun“ Wetzlar lässt NPD nicht in Stadthalle

1. Update Die Stadt Wetzlar erteilt einer geplanten NPD-Veranstaltung trotz eines Gerichtsurteils eine Absage. Mehrere Hundert Menschen werden am Samstag in der Stadt gegen Rechtsextremismus auf die Straße gehen.

Peter Beuth
Landespolitik

Streit um Wahlkreise Frankfurt I bringt Beuth in die Bredouille

Eigentlich hat der Frankfurter Wahlkreis I zu wenige Wahlberechtigte, um einen eigenen Wahlkreis zu rechtfertigen.

Rockergruppe "Osmanen"
Landespolitik

Bandenkriminalität Kriminelle Rocker pflegen Kontakt zur AKP

Die Osmanen Germania haben Kontakt zu Erdogans Regierungspartei AKP, sagt Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU). Angeblich wurden sie so mit Geld und Schusswaffen ausgestattet.

Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Heute fällt Entscheidung zu Warnstreiks im Nahverkehr

Wetter in Hessen zu Ferienbeginn kalt, aber sonnig +++ Gericht in Frankfurt entscheidet über Abschiebehaft von Terrorverdächtigem +++ Römer-Koalition uneins +++ Das müssen Sie heute in Frankfurt und Rhein-Main wissen.

Rhein-Main

Rechte in Wetzlar Gericht erlaubt NPD-Konzert

NPD-Demonstration in Frankfurt am Main

Im Streit um ein für Samstag geplantes Konzert mit rechtsextremen Bands in Wetzlar hat das Verwaltungsgericht Gießen ein Urteil gefällt: Die Stadt muss der NPD die Stadthalle überlassen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum