Lade Inhalte...
Kultur

Der neue Mensch Was nicht sterben kann

Die „Gläserne Frau“

Den alten Adam abschaffen, den Neuen Menschen kreieren: Eine Geschichte zwischen Wunschfantasien und Heilsversprechen.

Gastbeiträge

Christentum Keine „Auferstehung“ im wissenschaftlichen Sinn

Ostern

Was hat die Auferstehung mit Freiheit und Hoffnung zu tun? Als Erwiderung auf unsere Kolumne „Hashtag Auferstehung“ argumentiert der Gastbeitrag gegen eine antireligiöse und atheologische Aufklärung.

Holzschnitt der „Auferstehung Christi“ des Künstlers Julius Schnorr von Carolsfeld
Kolumnen

Tanzverbot Hashtag Auferstehung

Was man als Kirche so alles tut, um den wahren Glauben unter die Leute zu bringen. Zum Beispiel Hashtags und Fanpages basteln. Dürfen wir trotzdem tanzen? Die Kolumne.

Kultur

Paphos feiert sich als Kulturhauptstadt Europas

Zum Start ins Kulturhauptstadt-Jahr haben in der zyprischen Hafen- und Touristenstadt Paphos am Samstag die Feiern begonnen. Die größte Veranstaltung fand auf dem zentralen Platz der Touristenstadt statt.

28.01.2017 20:17 Kommentieren
Mythen der Rechten

Die Mythen der Rechten Zurück zum Tabu

In Stuttgart tun sich Rechte zusammen, um ein Familienbild von vorgestern durchzusetzen - auf Kosten diskriminierter Minderheiten. Die Initiative „Demo für alle“ macht Biologieunterricht zum Schlachtfeld für mehr Intoleranz.

Politik

Päpstliches Lehrschreiben Amoris Laetitia Papsttext stößt keine großen Reformen an

Der Papst veröffentlicht ein neues Lehrschreiben zu Familie und Ehe. Von dem Schreiben wird viel erwartet, doch eine echte Reform bleibt weiterhin aus.

08.04.2016 12:36 Kommentieren
Musik

Alte Oper Ensemble Modern Belebte Einöde, satter Horror

Das Ensemble Modern variiert in der Alten Oper und sucht den brodelnden, überschwemmenden Klang.

01.10.2015 15:57 Kommentieren
Leitartikel

Kirchentag Diskursrausch auf dem Kirchentag

Die Erwartungen an den Kirchentag sind groß: Gesamtgesellschaftsfähige Werte soll er liefern, und zwar zu allen aktuellen Fragen. Doch das kann er nicht leisten. Muss er auch nicht. Der Leitartikel.

02.06.2015 16:27 Kommentieren
Politik

Neues Gesetz Nur ein Reförmchen für Homosexuelle

Per Gesetz will die Bundesregierung die Diskriminierung von Homosexuellen stoppen. Doch die Union verhindert weiter eine echte Reform.

Politik

Neues Gesetz Reförmchen für Homosexuelle - aber kein Durchbruch

Per Gesetz will die Bundesregierung die Diskriminierung von Homosexuellen stoppen. Doch die Union verhindert weiter eine echte Reform.

Deutschland und die Welt

Synode der Nordkirche fordert humanitären Umgang mit Flüchtlingen

Die Synode der Nordkirche fordert ein gerechtes und humanitäres Bleiberecht für Flüchtlinge in Europa. Die europäische Abschottungspolitik müsse beendet werden, heißt es in einer am Freitag mit überwältigender Mehrheit verabschiedeten Erklärung des Kirchenparlamentes. Darin wird auch die Evangelische Kirche in Deutschland aufgefordert, sich den Forderungen der Nordkirche anzuschließen, um eine Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik voranzutreiben.

20.09.2013 16:00 Kommentieren
Motivator
Champions League

Borussia Dortmund vor Kraftakt gegen Maradonas Erben

Jürgen Klopp machte seinem Ruf als Motivationskünstler alle Ehre. Zur Einstimmung seiner Profis auf den Start ins nächste Champions-League-Abenteuer erinnerte der Dortmunder Trainer an alte, glorreiche Zeichen - des Gegners.

17.09.2013 19:19 Kommentieren
Motivator
Altdaten

Borussia Dortmund vor Kraftakt gegen Maradonas Erben

Jürgen Klopp machte seinem Ruf als Motivationskünstler alle Ehre. Zur Einstimmung seiner Profis auf den Start ins nächste Champions-League-Abenteuer erinnerte der Dortmunder Trainer an alte, glorreiche Zeichen - des Gegners.

17.09.2013 19:19 Kommentieren
Motivator
Sportarten A-Z

Borussia Dortmund vor Kraftakt gegen Maradonas Erben

Jürgen Klopp machte seinem Ruf als Motivationskünstler alle Ehre. Zur Einstimmung seiner Profis auf den Start ins nächste Champions-League-Abenteuer erinnerte der Dortmunder Trainer an alte, glorreiche Zeichen - des Gegners.

17.09.2013 13:04 Kommentieren
Meinung

Kommentar zum Kirchentag Der Kirchentag ist nicht die Kirche

Es gibt weder Gründe zur Hoffnung noch Anlässe zur Sorge, dass der Glaube aus der Gesellschaft verschwindet. Gerade Kirchentage waren stets entscheidende Impulsgeber und Debattenorte. Gerade hier wurden wesentliche Fragen der Gesellschaft verhandelt.

02.05.2013 15:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen