Lade Inhalte...
Italien
Wirtschaft

Alitalia-Krise Staatsbahn soll Alitalia retten

Die Ferrovie dello Stato haben offenbar auf Drängen der Politik ein Übernahmeangebot für die defizitäre Airline abgegeben. Damit würden einmal mehr die Steuerzahler zur Kasse gebeten.

Matteo Salvini
Hintergrund

Analyse Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Die neue Regierung in Rom wird dieser Tage ihrem Ruf als populistisch gerechter denn je. Während sie den Autobahnbetreiber als herzlos beschimpft, schlachtet sie die Brücken-Katastrophe selbst aus.

16.08.2018 17:22 Kommentieren
Kommentare

Asylpolitik Gefährliches Trio

Asyl

Die Minister Seehofer, Salvini und Kickl müssen ihre Ziele relativeren, weshalb die „Achse der Willigen“ zur „Kooperation der Tätigen“ geschrumpft ist. Der Kommentar

Papst Franziskus
Leute

Generalaudienz Der Papst, die Lamas und die Wollsocken

Immer mittwochs findet auf dem Petersplatz in Rom die große Generalaudienz statt. Dahin pilgern Mensch - und auch Tier. Und für den Papst gibt es manch überraschendes Geschenk.

11.04.2018 13:32
Übermütig
Champions League

Champions League Roma-Präsident Pallotta springt in Brunnen - und muss zahlen

Touristen müssen hohe Strafen zahlen, wenn sie in römischen Brunnen ein Bad nehmen. Und James Pallotta, der Präsident des AS Rom? Nach der Fußball-Sensation gegen Barcelona in der Champions League sprang er vor Freude in den Brunnen auf der zentralen Piazza del Popolo.

11.04.2018 12:20
Terror in Südfrankreich
Terror

Terror in Südfrankreich „Er ist als Held gefallen“

1. Update In Südfrankreich schlägt ein mutmaßlicher Terrorist zu. Der Polizist Arnaud Beltrame begibt sich selbst in die Hand des Terroristen, um andere zu retten. Er wird erschossen.

24.03.2018 08:40 Kommentieren
Sergio Mattarella
Stimmabgabe
Hintergrund

Hintergrund Das Who is Who der Italien-Wahl

Viele alte Namen, wenig neue Gesichter: Am 4. März wählt Italien ein neues Parlament. Ein Überblick über die wichtigsten Männer im Wahlkampf - Frauen sind Mangelware.

05.03.2018 10:49 Kommentieren
Parlamentswahlen in Italien
Politik

Parlamentswahl in Italien Fünf-Sterne-Protestbewegung stärkste Partei

In Nachwahlbefragungen zeichnet sich ein Triumph für populistische Parteien ab: Italien hat gewählt - wie es weitergeht, ist dennoch völlig unklar.

04.03.2018 23:10
Rom
Politik

Wahl in Italien Angst vor Chaos und Rechtsruck

Das Bündnis um Silvio Berlusconi könnte nach der Wahl am Sonntag vorne liegen. Doch die Regierungsbildung wird schwierig.

Wahlkampf in Italien
Kultur

Wahl in Italien Paradies für Populisten

Italien steht am Sonntag vor einer Wahl, die keine sein soll. Der Politologe Claus Leggewie zur aktuellen Situation vor der Wahl in Italien.

Luigi Di Maio
Politik

Italien Ein stiller Schreihals

Der neue Spitzenkandidat der italienischen Fünf Sterne will bürgerliche Wähler für die Populisten gewinnen.

Rome
Politik

Wahlen In Italien droht eine Hängepartie

Jeder zweite Wähler ist ratlos, ob er Anfang März überhaupt seine Stimme abgeben soll – ein Stimmungsbild.

Deniz Yücel und seine Frau Dilek Mayatürk Yücel
Parlamentswahlen Italien
Leitartikel

Wahlkampf in Italien Berlusconi gießt Öl ins Feuer

In Italiens Wahlkampf werden rassistische Töne laut. Daran stört sich kaum jemand, weil die faschistische Vergangenheit nicht aufgearbeitet wurde. Der Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen