Lade Inhalte...
Wirtschaft

Mietpreise Debatte über drohende Mieterhöhungen

Grundsteuerreform könnte Wohnen verteuern - die Union zeigt sich nun kompromissbereit.

Verkehr
Wirtschaft

CO2-Steuer Wie eine CO2-Steuer funktionieren kann

Frankreichs Regierung ist mit ihrer klimaorientierten Steuerpolitik krachend gescheitert. Doch es gibt Wege, es besser zu machen. So dass die Umwelt profitiert und die Bürger trotzdem finanziell nicht überfordert werden.

Deutschland und die Welt

Hohe Überschüsse: Deutschlands Verschuldung sinkt schneller

Deutschland wird in diesem Jahr dank struktureller Überschüsse im zweistelligen Milliardenbereich wahrscheinlich erstmals seit 2002 wieder die europäischen Stabilitätskriterien einhalten.

06.12.2018 18:04
Deutschland und die Welt

Scholz will rasche Grundgesetzeinigung mit Ländern

Nach der 0:16-Niederlage der Bundesregierung im Ringen mit den Ländern um eine Neuordnung der Länderfinanzierung durch den Bund setzt Finanzminister Olaf Scholz auf eine zügige Einigung.

06.12.2018 15:10
Gesundheitskarten von Krankenkassen
Wirtschaft

Rücklagen Krankenkassen haben dicke Polster

Die Versicherungen verfügen über finanzielle Reserven in Höhe von 21 Milliarden Euro.

Schimmel in der Wohnung
Wirtschaft

BGH-Urteil Dämmung muss nicht sein

Das BGH urteilt: Vermieter müssen einen Altbau nicht modernisieren.

EU-Finanzminister
Wirtschaft

Euro-Zone Was von der Reform übrig blieb

Immerhin: Die Eurozone stärkt ihre Kasse für Notfälle. Doch strittige Punkte wie die Reform der Finanztransaktionssteuer oder der Digitalsteuer wurden vertagt.

Dax an der Frankfurter Börse
Leitartikel

Neue Steuer Wege zum Geld

Deutschland und Frankreich wollen mit der Börsensteuer Aktiengewinne abschöpfen, um damit EU-Projekte zu finanzieren. Doch ist das wirklich so eine gute Idee, wie es sich zunächst anhört?

Deutschland und die Welt

Euro-Gruppe einigt sich auf Reformschritte

Die Euro-Finanzminister haben sich auf einen Kompromiss zur Reform der Währungsunion geeinigt. „Wir haben einen Deal“, teilte ein Sprecher von Eurogruppen-Chef Mário Centeno am Morgen nach etwa 16-stündigen Verhandlungen in Brüssel mit.

04.12.2018 08:34
Deutschland und die Welt

Vorschlag aus Berlin und Paris für Finanztransaktionssteuer

Deutschland und Frankreich unternehmen einen Vorstoß für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer in Europa. Die erzielten Einnahmen könnten ein Beitrag zu einem Euro-Zonen-Budget sein, heißt es im Entwurf eines gemeinsamen Papiers, das der „Süddeutschen Zeitung“ vorliegt.

02.12.2018 23:22
Donald Trump und Xi Jinping
Hintergrund

Analyse Der brüchige Burgfrieden von Buenos Aires

Nach außen wirkt alles ziemlich harmonisch beim G20-Gipfel. Sogar Donald Trump gibt sich ganz handzahm. Doch autoritäre Kumpels, nicht mehr zu übertünchende Risse und gewaltige globale Probleme manifestieren die tiefe Krise der G20.

02.12.2018 18:58 Kommentieren
G20-Gipfel in Argentinien
Politik

Buenos Aires G20 Krise des Westens zeigt sich bei G20

Nach außen wirkt alles harmonisch beim G20-Gipfel. Sogar Donald Trump gibt sich handzahm. Kanzlerin Merkel soll beim Ukraine-Konflikt ermitteln. Doch alles scheint ein brüchiger Burgfrieden.

02.12.2018 10:09
Hamburg
Politik

Anschlag auf Haus von Scholz „Der Taktgeber des sozialen Angriffs letzter Jahrzehnte“

Nach dem Anschlag auf das Haus von Olaf Scholz (SPD) taucht auf der Plattform „indymedia“ ein anonymes Bekennerschreiben auf.

02.12.2018 08:36 Kommentieren
G20-Gipfel in Argentinien
Hintergrund

„Es lohnt zu kämpfen“ Merkels Speed-Dating und ein leiser Trump

Speed-Dating bei G20: Nach ihrer Verspätung macht Kanzlerin Merkel beim Gipfel in Buenos Aires Tempo. Ein anderer lässt es dagegen ungewöhnlich ruhig angehen - am Ende sind irgendwie alle zufrieden, auch wenn die Konflikte nur mühsam kaschiert werden können.

01.12.2018 20:34 Kommentieren
Agustín Agüero - Merkels Iberia Sitznachbar
Hintergrund

Merkel fliegt Linie Iberia-Sitznachbar: Kanzlerin ist eine „relaxte“ Passagierin

Agustín Agüero hatte es sich auf seinem Sitz 1G für den Iberia-Flug IB 6849 bequem gemacht. Rund 13 Stunden Flug nach Buenos Aires standen an, nur sechs, sieben Plätze in der Business Class waren besetzt.

01.12.2018 10:28 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen