Lade Inhalte...
Kinostart - "Transit"
Kino

„Transit“ Wegweisendes Flüchtlingdrama

Avantgarde ist ganz einfach: Christian Petzolds meisterhafter Film „Transit“ mit Paula Beer und Franz Rogowski überschreitet Grenzen.

Christian Petzolds „Transit“
Kino

Berlinale Die Scham und ihre Grenzgänger

Höhen und Tiefen im Berlinale-Wettbewerb: Christian Petzolds „Transit“ und „Dovlatov“ von Alexey German Jr.

Berlinale 2018
Kultur

Berlinale Wie verfilmt man Terrorismus?

Auch die 68. Berlinale mischt reichlich Politik mit Kunst und Unterhaltung. Der in die Kritik geratene Festivalchef Dieter Kosslick muss sich noch einmal beweisen.

Theater

55. Theatertreffen Die Debatten entstehen aus der Kunst

Nina Hoss

Die Auswahl des 55. Theatertreffens steht und lockt: Berlin, Hamburg, München, Zürich, Wien, Basel sind dabei.

Nina Hoss
Leute

Täglicher Sexismus Schauspielerin Nina Hoss für mehr Frauen an der Macht

Auch in Deutschland gibt es täglichen Sexismus. Die Strukturen müssten sich grundlegend ändern, findet die Schauspielerin. Es gehe nicht um Political Correctness.

13.01.2018 12:48 Kommentieren
Schaubühne Berlin
Theater

„Rückkehr nach Reims“ Von Klassen und von Blasen

Thomas Ostermeier und Nina Hoss bieten mit „Rückkehr nach Reims“ an der Berliner Schaubühne eine überaktuelle Wahlanalyse.

Christian Petzold
Kino

Murnaupreis Gespenster der Gegenwart

Zeitloses Kino jenseits der Grenzen von Kunst und Genre: Christian Petzold erhält den Murnaupreis. Eine Laudatio.

„Rueckkehr nach Montauk“
Kino

Neu im Kino: „Rückkehr nach Montauk“ Bloß eine Affäre mit einem Gespenst

Volker Schlöndorff inszeniert Max Frischs Roman mit „Rückkehr nach Montauk“. Stellan Skarsgård und Nina Hoss spielen die Hauptrollen.

Nina Hoss
Leute

Big Apple Nina Hoss mag die Höflichkeit in New York

Die Schauspielerin ist begeistert vom kulturellen Schmelztiegel New York. Überrascht war sie von dem Bild, das die Bewohner des Big Apple von ihrem Heimatland haben.

08.03.2017 09:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

«Unterhaltung mit Haltung»: Wer gewinnt den Goldenen Bären?

Die Jury hat das letzte Wort. Am Samstagabend verleiht sie den Goldenen und die Silbernen Bären der 67. Berlinale.

18.02.2017 19:25 Kommentieren
Hintergrund

18 Filme im Rennen Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

Bei der 67. Berlinale sind 18 Filme aus aller Welt im Rennen um den Goldenen Bären gewesen. Am Samstagabend gibt die Jury ihr Urteil bekannt. Die Deutsche Presse-Agentur schätzt die Wettbewerbsfilme mit Pro und Contra ein.

18.02.2017 16:42 Kommentieren
Berlinale - Ildikó Enyedi
Kultur

67. Berlinale Wer gewinnt den Goldenen Bären?

Elegant wie Catherine Deneuve oder kämpferisch wie Richard Gere. Die 67. Berlinale erfüllt Glamour-Träume - und gleichzeitig ihre Mission als Filmfestival mit politischer Botschaft. Nun werden die Bären verliehen.

18.02.2017 09:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Wer gewinnt den Goldenen Bären?

Die Jury hat das letzte Wort. Heute Abend verleiht sie den Goldenen und die Silbernen Bären der 67. Berlinale.

18.02.2017 09:00 Kommentieren
Kultur-dpa-altdaten

Wer gewinnt den Goldenen Bären?

Die Jury hat das letzte Wort. Heute Abend verleiht sie den Goldenen und die Silbernen Bären der 67. Berlinale.

18.02.2017 09:00 Kommentieren
Berlinale - Agnieszka Holland
Kultur

Internationale Filmfestspiele Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

Endspurt bei der 67. Berlinale. Im Wettbewerb um den Goldenen Bären gibt es erste heiße Favoriten. Kritiker und Zuschauer lieben besonders einen kultigen Finnen.

16.02.2017 14:36 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen