Lade Inhalte...
Karstadt und Galeria Kaufhof
Wirtschaft

Karstadt und Kaufhof Hochzeit der Erzrivalen

Karstadt und Kaufhof wollen fusionieren. Dadurch würde die zweitgrößte europäische Warenhauskette entstehen. Tausende Mitarbeiter müssen nun um ihre Arbeitsplätze bangen.

Warenhäuser
Hintergrund

Zusammenführung der Erzrivalen Stephan Fanderl: Der deutsche „Mr. Warenhaus“

Mit einem harten Sanierungskurs hat Stephan Fanderl Karstadt nach mehr als einem Jahrzehnt voller Verluste zurück in die Gewinnzone gebracht. Jetzt wartet eine neue Aufgabe auf den 54-jährigen Manager: die Zusammenführung der Erzrivalen Karstadt und Kaufhof.

11.09.2018 13:14 Kommentieren
Karstadt und Kaufhof
Hintergrund

Ein Blick in die Vergangenheit Karstadt und Kaufhof: ein Konkurrenzkampf in acht Kapiteln

Kaufhof und Karstadt setzen ihren Weg gemeinsam fort. Dass die traditionsreichen Kaufhäuser unter ein Dach kommen, ist der vorläufige Schlusspunkt einer wechselvollen Rivalität.

11.09.2018 12:02 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am... Kalenderblatt 2018: 15. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. August 2018:

15.08.2018 00:04 Kommentieren
Louvre Abu Dhabi
Kunst

Kunstmarkt Das Millionenspiel

Im globalen Kunstmarkt geht es längst nicht mehr um Kunst. Visionen, Kriterien, Ethik sind ausverkauft.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2017:

16.09.2017 00:00 Kommentieren
An employee cleans a window of Gucci shop in downtown Rome
Literatur

Literatur Geht die Demokratie digital zugrunde?

Harald Welzers Buch „Die smarte Diktatur“ erzeugt schlechte Laune. Weil es überzeugt. Die Zumutung lohnt sich.

06.05.2016 16:59 Kommentieren
dpa

Arcandor Aufarbeitung der Pleite dauert Jahre

Die Insolvenz des Karstadt-Mutterkonzern Arcandor ist jetzt schon mehr als sechs Jahre her. Doch der Insolvenzverwalter ist noch immer mit der Aufarbeitung der Pleite beschäftigt. Fest steht jedoch: Die Gläubiger dürften kaum etwas von ihrem Geld wiedersehen.

15.11.2015 09:48 Kommentieren
Wirtschaft

Kaufhaus-König Fusion von Karstadt und Kaufhof

Der österreichische Investor René Benko will der Warenhaus-König von Deutschland werden. Dem Österreicher gehört bereits die angeschlagene Karstadt-Kette. Nun greift er auch nach dem Rivalen Kaufhof.

Karriere

Blender im Job Was tun, wenn der Chef ein Narzisst ist?

Blender wie der Karstadt-Investor Nicolas Berggruen versprechen viel und halten wenig. Was zählt, ist der schöne Schein – auf Kosten anderer. Wie gehen Arbeitnehmer mit solchen Vorgesetzten und Kollegen um? Das verrät ein neuer Ratgeber.

Alsterhaus in Hamburg
Deutschland und die Welt

Karstadt-Immobilien werden aufgeteilt

Karstadt-Eigentümer René Benko und sein Partner bei dem Warenhaus-Deal, Benny Steinmetz, gehen künftig getrennte Wege und teilen die Karstadt-Immobilien in ihrem Besitz untereinander auf. Der Sprecher von Benkos Gesellschaft Signa, Robert Leingruber, bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht des österreichischen Magazins «Format».

23.01.2015 14:43 Kommentieren
Medien

Weltbild Kündigungen Vom Retter zur Reizfigur in Rekordzeit

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: Weltbild-Investor Walter Droege wird inzwischen Wortbruch vorgeworfen, er möchte noch vor Weihnachten weitere Kündigungen aussprechen.

Wirtschaft

Karstadt Benko erwägt Fusion mit Kaufhof

Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko bemüht sich offenbar verstärkt um eine Fusion mit dem Konkurrenten Kaufhof. Außerdem sollen leistungsorientierte Gehälter eingeführt werden.

Wirtschaft

Kommentar zu Karstadt Kostendrücken allein reicht nicht

Karstadt hat einen neuen Chef. Stephan Fanderl will das Warenhaus-Unternhemen retten und spricht bereits von Personalabbau und Filialschließungen. Doch dies wird nicht ausreichen. Ein Kommentar.

Wirtschaft

Karstadt Was kommt auf Karstadt zu?

Filialschließungen, Personalabbau, Lohnverzicht: Auf die Beschäftigten von Karstadt kommen harte Zeiten zu. Der Aufsichtsrat des Unternehmens beschloss schmerzhafte Einschnitte: Sechs Filialen sollen bereits im kommenden Jahr geschlossen werden, weitere könnten folgen. Ein Überblick.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen