Lade Inhalte...
Politik

Transparency-Kritik Vom Parlament in den Vorstand

Korruptionsbekämpfer von Transparency International fordern eine längere Pause für EU-Kommissare und Abgeordnete, bevor diese zu Unternehmen wechseln.

Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum Davos 1000 Euro ohne Bedingungen

Die Idee des Grundeinkommens gewinnt beim Weltwirtschaftsforum in Davos Unterstützer.

18.01.2017 16:51 Kommentieren
dpa

Briefkastenfirma: Ex-EU-Kommissarin im Zwielicht

Ein neuer Skandal um Interessenkonflikte erschüttert die EU-Kommission. Die frühere Kommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der «Süddeutschen Zeitung» während ihrer Amtszeit auch Direktorin einer Briefkasten auf den Bahamas und verschwieg dies.

22.09.2016 17:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies

Die frühere EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der «Süddeutschen Zeitung» während ihrer Amtszeit Direktorin einer Briefkastenfirma auf den Bahamas. Die EU-Kommission will den Vorfall untersuchen. Kroes habe gegen den Verhaltenskodex der EU-Kommission verstoßen, weil Kommissionsmitgliedern jegliche Nebentätigkeit verboten sei, meldet die Zeitung. Die Niederländerin habe auf Anfrage von einem «Versehen» gesprochen. Ihr Anwalt sagte der Zeitung, sie übernehme die «volle Verantwortung».

22.09.2016 10:52 Kommentieren
dpa

Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies

Die frühere EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der «Süddeutschen Zeitung» während ihrer Amtszeit Direktorin einer Briefkastenfirma auf den Bahamas. Die EU-Kommission will den Vorfall untersuchen.

22.09.2016 10:50 Kommentieren
Netz

Netzneutralität Kritiker befürchten Ende der Netzneutralität

Das EU-Parlament stimmt mit deutlicher Mehrheit für die umstrittene Regelung zur Netzneutralität. Kritiker befürchten, dass die Netzneutralität wegen schwammiger Formulierungen praktisch abgeschafft wird. Auch der Web-Erfinder Sir Tim Berners-Lee warnt.

Freiheit

Open Data in Deutschland Die Befreiung der Daten

Open-Data-Aktivisten fordern die Herausgabe von Verwaltungsdaten und sprechen sich gegen die staatliche Interpretationshoheit aus. Die deutschen Ämter stehen vor einem Kulturwandel, mit dem sich Gewohnheiten, Vorgehensweisen und Prozesse ändern werden.

Orban
dpa

Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer vorerst zurück

Das hat es in Ungarn noch nicht gegeben: Der mächtige Regierungschef knickt nach Massenprotesten ein und legt die ungeliebte Internet- Steuer auf Eis. Tausende feiern im Zentrum von Budapest den Erfolg ihrer Bewegung.

31.10.2014 21:00 Kommentieren
Politik

Ungarn Protest gegen Internetsteuer

Die in Ungarn geplante Internetsteuer ist europaweit einzigartig. Die Massenproteste erhalten immer mehr Zulauf. Kann die rechts-konservative Regierung dem Widerstand trotzen?

29.10.2014 13:14 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Kommission: Ungarns geplante Internet-Steuer ist nicht hinnehmbar

Die EU-Kommission hat die von Ungarns Regierung geplante Internet-Steuer als inakzeptabel bezeichnet. Es sei nicht hinnehmbar, Menschen mit Hilfe von Steuern vom Internet auszuschließen, sagte ein Sprecher von EU-Digitalkommissarin Neelie Kroes in Brüssel. Die Einführung sei der nächste Schritt in einer Serie von beunruhigenden Entscheidungen der Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban. Internet-Nutzer sollen ab 2015 eine Sondersteuer abhängig vom Datenverkehr bezahlen.

28.10.2014 16:15 Kommentieren
Reise

Roaming-Gebühren Bei der Handynutzung im Urlaub Geld sparen

Die Rechnung kommt nach dem Urlaub: Handynutzung im Ausland war bisher oftmals teuer. Dagegen geht die EU seit Jahren vor. Pünktlich zur Ferienzeit sinken erneut die Preise.

01.07.2014 12:14 Kommentieren
Neue Obergrenzen gelten
Leben

So sparen Handy-Nutzer im Ausland künftig Geld

Nach dem Urlaub kommt die Rechnung: Wer im Ausland war, muss oft hohe Handykosten zahlen. Die EU geht seit Jahren gegen Extragebühren vor. Pünktlich zum Beginn der Urlaubszeit sinken die Preise jetzt erneut.

01.07.2014 10:28 Kommentieren
Neelie Kroes
dpa

Handy-Nutzung im Ausland wird billiger

Pünktlich zur Urlaubszeit wird das Telefonieren und Internetsurfen mit dem Handy im Ausland erneut billiger.

30.06.2014 14:14 Kommentieren
Netz

Vereinbarung mit Südkorea EU will schnelles Internet

Die Europäische Union will den Turbo für das superschnelle Internet zünden. Mit Südkorea hat die zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes  eine Vereinbarung geschlossen, die die Entwicklung eines neuen Mobilfunkstandards beschleunigen soll, der 5G genannt wird.

Taxi-Apps
dpa

Taxifahrer protestieren europaweit gegen Internet-Fahrdienste

Zehntausende Taxifahrer haben in mehreren europäischen Großstädten gegen neue Konkurrenz aus dem Internet protestiert. Sie beteiligten sich an Streiks oder Blockade-Aktionen, unter anderem in London, Paris und Madrid.

11.06.2014 18:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum