Lade Inhalte...
Rhein-Main

Karl Lehmann Großes Herz, klarer Kopf

Karl Kardinal Lehmann

Der Kardinal Karl Lehmann war ein Bücherfresser, aber nie ein Bücherwurm. Was ihn umtrieb, waren die Fragen und die Nöte der Menschen. Ein Nachruf.

Grosny
Literatur

Navid Kermani „Die Gräben werden tiefer“

Ein Gespräch mit Navid Kermani über seine Reisetagebuch „Entlang den Gräben“, das in Ostdeutschland und Polen, in Russland und im Iran entstand.

Weiberfastnacht in Düsseldorf
Leute

Närrisches Treiben Karneval im Sonnenschein

Die Narren sind los - aber vielleicht nicht ganz so wild wie sonst: Köln streitet über Sauf-Exzesse, dazu kommt noch die #MeToo-Debatte. Eine jecke Frau stellt klar: „Nein heißt Nein, auch im Karneval.“

08.02.2018 17:24 Kommentieren
Attentat auf Henriette Reker
Leitartikel

Leitartikel Die Front der Guten gegen die Verrohung

Die Angriffe auf die Demokratie nehmen zu - an Intensität und Geschwindigkeit. Der anständige Mensch braucht das aber nicht hinzunehmen. Der Leitartikel.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 27. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. November 2017:

27.11.2017 00:02 Kommentieren
Egon Ammann
Literatur

Egon Ammann Er holte die Welt in die deutsche Sprache

Der Schweizer Verleger Egon Ammann ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

DITIB Zentralmoschee
Politik

Kundgebung in Köln Heftige Kritik nach Ditib-Absage

Der Moscheenverband Ditib sagt die Teilnahme an Kölner Friedensmarsch gegen Terror ab. Die Verantwortlichen fühlen sich bei der Vorbereitung übergangen.

Volker Beck
Politik

Streit um Anti-Terrorkundgebung Beck attackiert türkischen Islamverband Ditib

Ditib kritisiert eine in Köln geplante Demonstation gegen den Terror. Für Volker Beck hat sich der Islamverband damit „als Teil der Zivilgesellschaft abgemeldet“.

15.06.2017 14:45 Kommentieren
Frankfurt/Main
Hintergrund

Auszeichnung Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Der seit 1950 vergebene Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen des Landes. Geehrt wird damit eine Persönlichkeit aus dem In- oder Ausland, die vor allem auf den Gebieten Literatur, Wissenschaft und Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen hat.

13.06.2017 12:47 Kommentieren
Peter Maffay
Leute

Auszeichnung Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.

22.05.2017 16:19 Kommentieren
Kultur

Europa Die Enttäuschten wieder zurückholen

Brauchen wir weniger davon oder doch mehr? Podien zum Thema „Erfindung Europa“ im Schauspiel Frankfurt, unter anderem mit Daniel Cohn-Bendit und Navid Kermani.

Iranian cleric walks past mural on wall of former U.S. embassy in Tehran
Usa

Donald Trumps Dekret „Muslime unter Generalverdacht“

Die deutsch-iranische Autorin Katajun Amirpur spricht im Interview über die Diskriminierungspolitik des US-Präsidenten Donald Trump. Sie sei Wasser auf die Mühlen des IS.

Politik

Bundespräsident gesucht CDU lässt bei Voßkuhle nicht locker

Präsentiert Kanzlerin Merkel doch noch einen Konsenskandidaten für die Gauck-Nachfolge, an dem auch Gabriel kaum vorbei könnte? In der SPD ist man skeptisch.

05.11.2016 23:07 Kommentieren
Literatur

Carolin Emcke Optimismus gegen Fanatismus

Die Friedenspreisträgerin Carolin Emcke erhält für ihre schwungvolle und von einem verblüffenden Optimismus getragenen Dankesrede in der Paulskirche viel Szenenapplaus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen